Tarifaktionen

Internettarife im Mai: Sparvorteile für VDSL und Kabel-Internet

Neukunden profitieren im Mai bei Wahl eines VDSL-Tarifs oder schnellen Internetzugangs per Kabel von etlichen Aktionsangeboten. Unsere Übersicht zeigt ausgewählte Tarife mit Sparpotential von VDSL-Anbietern und Kabelnetzbetreibern.

PrämieVDSL- und Kabel-Neukunden finden im Mai etliche Aktionsangebote.© Subscripti / Fotolia.com

Linden - Reicht die klassische DSL-Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s am eigenen Internetanschluss nicht mehr aus? Im Mai finden sich etliche Aktionsangebote für schnellere VDSL-Internetzugänge sowie für Highspeed-Internet per Kabelnetz. Wir haben aktuelle Tarifaktionen der VDSL-Provider O2, 1&1 und Telekom sowie der Kabelnetzbetreiber Vodafone und Unitymedia zusammengestellt.

O2 DSL M: VDSL mit 50 Mbit/s zwölf Monate für 14,99 Euro pro Monat

o2Mit bis zu 50 Mbit/s per VDSL können O2-Neukunden bei Wahl der Doppel-Flat "O2 DSL M" im Internet surfen, der Upload liegt bei bis zu 10 Mbit/s. Noch bei Bestellung bis zum 14. Mai 2018 gibt es den VDSL-Tarif in den ersten zwölf Monaten zum Aktionspreis von 14,99 Euro statt regulär 34,99 Euro. Somit lassen sich im ersten Jahr monatlich 20 Euro sparen. Neben der Internet-Flat ist auch eine Allnet-Flat für Gespräche vom Festnetztelefon in das deutsche Festnetz und die deutschen Mobilfunknetze inklusive.

Die Internet-Flat ist mit einer Fair-Use-Mechanik ausgestattet: Werden drei Monate hintereinander mehr als 300 GB verbraucht, wird die Surfgeschwindigkeit im vierten Monat auf 2 Mbit/s gedrosselt. Einen WLAN-Router stellt O2 in Form der HomeBox 2 für 1,99 Euro monatliche Miete zur Verfügung. Fritz!Box-Router stehen ab 3,99 Euro zur Wahl. Alternativ kann auch ein eigener Router am O2-Anschluss genutzt werden. Für den VDSL-Tarif mit 24-monatiger Vertragslaufzeit fallen keine einmaligen Bereitstellungskosten an.

Die Konditionen für "O2 DSL M" bis 14. Mai 2018

  • Zwölf Monate 14,99 Euro (danach 34,99 Euro)
  • Internet-Flat (bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload; Fair-Use-Mechanik)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und die deutschen Mobilfunknetze
  • Kein Bereitstellungspreis
  • WLAN-Router ab 1,99 Euro pro Monat

Der VDSL-Tarif "O2 DSL M" lässt sich online unter www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellen.

1&1 DSL 50: 100 Euro Wechselbonus sichern und zwölf Monate sparen

1und1Ebenfalls mit VDSL-Speed von 50 Mbit/s geht es bei 1&1 mit dem Tarif "1&1 DSL 50" ins Netz. Im Mai lockt der Provider Neukunden mit einem Wechselbonus in Höhe von 100 Euro. Die Verrechnung erfolgt nach Unternehmensangaben ab dem vierten Vertragsmonat mit der monatlichen Grundgebühr. Das Angebot gilt nur für die Tarifvariante mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit. Zudem reduziert 1&1 die monatlichen Tarifkosten in den ersten zwölf Monaten auf 16,99 Euro pro Monat. Erst ab dem 13. Monat berechnet der Anbieter dann den regulären Preis von 29,99 Euro pro Monat.

Inklusive ist neben der ungedrosselten Internet-Flat auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Außerdem lassen sich bis zu fünf Rufnummern nutzen. Auf Wunsch gibt es die "1&1 Handy-Flat & Internet" ohne monatliche Grundgebühr dazu. 1 GB mobiles Highspeed-Datenvolumen (bis zu 21,6 Mbit/s) ist mit an Bord, Gespräche zu anderen 1&1-Mobilfunkkunden sind kostenlos. Handy-Telefonate in andere Mobilfunknetze kosten 9,9 Cent pro Minute. Einen WLAN-Router stellt 1&1 ab 2,99 Euro pro Monat bereit.

Bei einem Telefonneuanschluss fällt einmalig ein Bereitstellungspreis von 69,95 Euro an, bei einem Telefonanbieterwechsel stellt 1&1 einmalig 49,95 Euro in Rechnung. Kunden binden sich bei dem Angebot 24 Monate an 1&1.

Die Konditionen für "1&1 DSL 50" im Mai 2018

  • Zwölf Monate 14,99 Euro (danach 29,99 Euro)
  • Internet-Flat ohne Drosselung (bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • 100 Euro Wechselbonus als Rechnungsgutschrift
  • Bereitstellungspreis: 69,95 Euro bzw. 49,95 Euro
  • WLAN-Router ab 2,99 Euro pro Monat

"1&1 DSL 50" sowie weitere DSL- und VDSL-Tarife des Providers lassen sich online unter www.1und1.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellen.

Telekom: VDSL-Tarif mit bis zu 100 Mbit/s ab 19,95 Euro pro Monat

TelekomIn einem Mehrfamilien-Haushalt kann auch ein VDSL-Anschluss mit 50 Mbit/s an seine Grenzen kommen. Die Deutsche Telekom hält ihren VDSL-Tarif "MagentaZuhause L" bei Bestellung im Mai sechs Monate lang zum Sparpreis von 19,95 Euro pro Monat bereit. Erst ab dem siebten Monat fällt der reguläre Preis von 44,95 Euro an. Surfen lässt sich mit VDSL-Tempo von bis zu 100 Mbit/s, Uploads lassen sich mit bis zu 40 Mbit/s durchführen. Zum Leistungsumfang gehören auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und unterwegs der kostenlose Zugriff auf die WLAN-Hotspots der Telekom.

Bei Online-Buchung spendiert die Telekom einen Online-Vorteil in Form einer Rechnungsgutschrift in Höhe von 110 Euro. Diese wird als Einmalbetrag auf eine der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben. Der WLAN-Router Speedport Smart lässt sich für 4,94 Euro monatlich hinzubuchen. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Bei einem Tarifwechsel fällt kein Bereitstellungspreis an, bei einem Neuanschluss stellt die Telekom 69,95 Euro in Rechnung.

Die Konditionen für "Telekom MagentaZuhause L" im Mai

  • Sechs Monate 19,95 Euro (danach 44,95 Euro)
  • Internet-Flat ohne Drosselung (bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Hotspot-Flat
  • Bereitstellungspreis: 69,95 Euro bei Neuanschluss
  • WLAN-Router ab 4,94 Euro pro Monat
  • 100 Euro Online-Vorteil

Der Telekom-Tarif "MagentaZuhause L" sowie weitere Festnetztarife finden sich online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Unitymedia "2play JUMP 150": Kabel-Internet mit bis zu 150 Mbit/s 24 Monate zum Aktionspreis

UnitymediaNur noch wenige Tage hält der Kabelnetzbetreiber Unitymedia sein Frühlingsangebot für den Tarif "2play JUMP 150" bereit. Neukunden können sich noch bei Bestellung der Doppel-Flat bis zum 6. Mai 2018 24 Monate lang einen Sparpreis in Höhe von 24,99 Euro statt regulär 34,99 Euro pro Monat sichern.

Die Download-Bandbreite erreicht bei dem Angebot bis zu 150 Mbit/s, Uploads lassen sich mit bis zu 10 Mbit/s realisieren. Mit der neuen Option "Power Upload" für 2,99 Euro pro Monat Aufpreis kann das Upload-Tempo optional auf 20 Mbit/s verdoppelt werden. Der Tarif beinhaltet neben der Internet-Flat auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Unterwegs kann kostenlos auf die WifiSpots genannten WLAN-Hotspots von Unitymedia zugegriffen werden. Bei Online-Buchung gibt es im Mai obendrauf eine Rechnungsgutschrift in Höhe von 60 Euro. Der WLAN-Router steht während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung, die Aktivierungsgebühr beträgt einmalig 69,99 Euro. Kunden binden sich 24 Monate lang an Unitymedia.

Die Konditionen für "2play JUMP 150" von Unitymedia bis 6. Mai 2018

  • 24 Monate 24,99 Euro (danach 34,99 Euro)
  • Internet-Flat ohne Drosselung (bis zu 150 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Aktivierungsgebühr: 69,99 Euro
  • WLAN-Router gratis
  • 60 Euro Online-Vorteil
  • Zugriff auf WifiSpots inklusive

Der Highspeed-Tarif "2play JUMP 150" und weitere Kabeltarife des Anbieters sind online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellbar.

Vodafone: Mit bis zu 400 Mbit/s per Kabel-Internet ab 19,99 Euro pro Monat

VodafoneInternet-Bandbreite kann man nie genug haben? Für den Fall findet sich beispielsweise bei Vodafone ein Kabelanschluss, der eine Internet-Flat mit bis zu 400 Mbit/s und Upload-Speed von bis zu 25 Mbit/s bereitstellt. Konkret handelt es sich dabei um die Doppel-Flat "Red Internet & Phone 400 Cable". Sparvorteil im Mai: Der Tarif schlägt in den ersten zwölf Monaten lediglich mit 19,99 Euro pro Monat zu Buche. Ab dem 13. Monat zahlen Neukunden dann 44,99 Euro pro Monat. Nutzen lässt sich auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz.

Wird der Tarif online bestellt, so erhalten Neukunden einer Rechnungsgutschrift in Höhe von 100 Euro. Außerdem stellt Vodafone einen WLAN-Router dauerhaft gratis zur Verfügung. Wer noch einige Zeit an seinen alten Anbieter gebunden ist, aber bereits zu Vodafone wechseln möchte, profitiert darüber hinaus von bis zu zwölf Gratismonaten. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten, als Bereitstellungsentgelt stellt Vodafone einmalig 49,99 Euro in Rechnung.

Die Konditionen für "Red Internet & Phone 400 Cable" von Vodafone im Mai

  • 12 Monate 19,99 Euro (danach 44,99 Euro)
  • Internet-Flat ohne Drosselung (bis zu 400 Mbit/s im Download und bis zu 25 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Aktivierungsgebühr: 49,99 Euro
  • WLAN-Router dauerhaft gratis
  • Online-Vorteil in Höhe von 100 Euro

Der Kabel-Tarif "Red Internet & Phone 400 Cable" und weitere Kabeltarife von Vodafone sind online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellbar.

Günstige Internet-Tarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
Top