• Sky Ticket TV Stick

    Streaming-Stick bringt Sky Ticket auf den Fernseher

    Sky Ticket kann man jetzt nicht nur ohne lange Laufzeit buchen, sondern mit dem neuen TV Stick auch auf Fernsehern nutzen, die die Sky-App nicht unterstützen. Der Streaming-Stick wird in die HDMI-Buchse eingesteckt.

  • eazy

    Eazy: Internet-Flat im Unitymedia-Kabelnetz für knapp 10 Euro

    Eazy-Kunden können sich aktuell 24 Monate lang eine bis zu 20 Mbit/s schnelle Internet-Flat per Kabel zum Sparpreis von 9,99 Euro sichern. Günstiger verfügbar ist derzeit auch das Upgrade auf 50 Mbit/s.

  • Internetanschluss

    DSL und Kabel-Internet im September mit Aktionsvorteilen

    Ob Internet per VDSL oder Highspeed-Surfen per Kabelnetz: Neukunden und Wechsler finden im September bei diversen Providern attraktive Angebote vor. Wir geben einen Überblick über ausgewählte Tarifaktionen.

  • Unitymedia

    Unitymedia: Tarif mit 400 Mbit/s zwölf Monate zum Aktionspreis

    Alle Doppel-Flats bietet Unitymedia im September ein Jahr lang einheitlich für 19,99 Euro pro Monat an - danach ist optional ein Tarifwechsel möglich. Die 2play-Tarife gibt es derzeit zudem ohne Aktivierungsgebühr.

  • 1und1

    1&1 hält neue Datentarife bereit

    Wer auf der Suche nach reinen Datentarifen ist, kann bei 1&1 jetzt neue Daten-Flats buchen. Diese sind mit 2, 4 oder 10 GB Highspeed-Datenvolumen ausgestattet. Bei Wahl eines Datentarifs im E-Netz lässt sich LTE-Speed nutzen.

  • Unitymedia

    Unitymedia: 2play-Pakete derzeit ohne Aktivierungsgebühr

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt im Rahmen einer aktuellen Aktion Neukunden die Aktivierungsgebühr nicht in Rechnung. Somit lassen sich zusätzlich zu schon längeren laufenden Angeboten noch einmal rund 70 Euro sparen.

  • Berlin

    Berliner Innenstadt bald komplett mit LTE versorgt

    Bis Anfang 2019 wollen die Mobilfunk-Netzbetreiber die komplette Innenstadt von Berlin mit LTE-Empfang versorgt haben. Derzeit gibt es beispielsweise in der U-Bahn noch deutliche Lücken. O2-Kunden haben hier aktuell die besten Karten.

  • Deutsche Telekom StreamOn

    Telekom: StreamOn Gaming für Young-Kunden gratis

    Nach StreamOn für Musik und Videos führt die Telekom StreamOn Gaming ein. Damit können Online-Games genutzt werden, ohne dass das Datenkontingent des Tarifs belastet wird. Junge Leute können die Option sogar kostenlos zubuchen.

  • Vodafone

    VDSL 250: Vodafone bietet Super-Vectoring ab 19,99 Euro an

    Mittels Super-Vectoring kann ab 7. August auch bei Vodafone ein Tarif mit VDSL 250 bestellt werden. Bislang waren VDSL-Anschlüsse auf 100 Mbit/s begrenzt, künftig lässt sich mit bis zu 250 Mbit/s surfen. Die Tarifdetails hat Vodafone jetzt präsentiert.

  • Internetzugang

    DSL und Kabel im August zum Sparpreis sichern

    Ob DSL 16, VDSL 100 oder schnelles Kabel-Internet: Die Provider halten im August für jeden Bedarf Doppel-Flats bereit und locken mit attraktiven Aktionen. Bei 1&1 gibt es etwa wahlweise einen Gratis-Fernseher zum Tarif dazu. Wir haben Sparangebote von fünf Providern ausgewählt.

  • Zappen

    Live-Fußball bei Sky & Co. kostet Fans mehr als 70 Euro pro Monat

    Wer Spiele der Fußball-Bundesliga und weitere Begegnungen live im TV verfolgen möchte, muss bei diversen Bezahldiensten inzwischen tief in die Tasche greifen. Die Tarifexperten von Verivox haben die Gesamtkosten ermittelt, die Fußballfans zahlen müssen, wenn sie alle Spiele sehen möchten.

  • VDSL-Taste auf Tastatur

    Telekom: Ab 1. August per VDSL mit bis zu 250 Mbit/s surfen

    Ab 1. August 2018 können Telekom-Kunden bei Buchung der Doppel-Flat "MagentaZuhause XL" VDSL-Anschlüsse mit bis zu 250 Mbit/s nutzen. Möglich wird die höhere Download-Bandbreite durch Einführung von Super-Vectoring - zum Start sollen sechs Millionen Haushalte von Highspeed-Internet profitieren.

  • maxxim

    Maxxim lockt mit Allnet-Flats und LTE zum Aktionspreis

    Für knapp 4 Euro pro Monat können maXXim-Neukunden aktuell in den ersten zwölf Monaten eine Allnet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen nutzen. Erst ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis von 9,99 Euro an. Es stehen zudem drei weitere neue Allnet-Flats zur Wahl.

  • Smartphone

    K-Classic Mobil packt Allnet-Flats in zwei LTE-Tarife

    Die Kaufland-Mobilfunkmarke K-Classic Mobil ersetzt ab 2. August die bisherigen Inklusiveinheiten für Gespräche und SMS durch Allnet-Flats in alle deutschen Netze. Die Preise bleiben dabei unverändert.

  • Simply SIM-Karte

    Simply: Allnet-Flat mit 5 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro pro Monat

    Die Mobilfunkmarke simply bietet Neukunden drei neue Allnet-Flats an. Inklusive sind je nach gewähltem Paket bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen. Alle Tarife sind optional auch mit monatlicher Kündbarkeit erhältlich.

  • Rundfunkgebühren

    Rundfunkbeitrag ist mit dem Grundgesetz vereinbar

    Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen - bis auf eine Ausnahme.

  • PremiumSIM

    PremiumSIM startet überarbeitete LTE-Tarife

    Die Mobilfunkmarke PremiumSIM hat die Konditionen ihrer vier Allnet-Flats überarbeitet. Je nach Tarif stehen nun zwischen 2 GB und 8 GB LTE-Datenvolumen zur Verfügung. Der Tarif "LTE M" ist jetzt günstiger nutzbar.

  • WinSIM Sim-Karte

    WinSIM reduziert Preis für Allnet-Flat mit 3 GB LTE-Datenvolumen

    Die Allnet-Flat "LTE All 3 GB" ist bei winSIM jetzt zu einem günstigeren monatlichen Preis erhältlich. Wer sich 24 Monate an winSIM bindet, spart rund 10 Prozent pro Monat. Auch die monatlich kündbare Variante ist derzeit zum Sparpreis buchbar.

  • freenetmobile

    Freenetmobile stattet Allnet-Flat mit mehr Datenvolumen aus

    Freenetmobile bietet den neuen Tarif "freeFLAT 6000" ab 14,99 Euro pro Monat an. Statt zuvor 4 GB lassen sich nun 6 GB Highspeed-Datenvolumen nutzen. Die maximale Surfgeschwindigkeit wurde allerdings gesenkt.

  • Smartmobil SIM

    Smartmobil erhöht LTE-Datenvolumen bei Allnet-Flats

    Smartmobil bietet Neukunden bei seinen vier Allnet-Flats ab sofort mehr schnelles LTE-Datenvolumen an. Tarife mit bis zu 8 GB stehen zur Wahl. Außerdem wurde das Bereitstellungsentgelt gesenkt.

Top