• Vodafone

    VDSL 250: Vodafone bietet Super-Vectoring ab 19,99 Euro an

    Mittels Super-Vectoring kann ab 7. August auch bei Vodafone ein Tarif mit VDSL 250 bestellt werden. Bislang waren VDSL-Anschlüsse auf 100 Mbit/s begrenzt, künftig lässt sich mit bis zu 250 Mbit/s surfen. Die Tarifdetails hat Vodafone jetzt präsentiert.

  • Internetzugang

    DSL und Kabel im August zum Sparpreis sichern

    Ob DSL 16, VDSL 100 oder schnelles Kabel-Internet: Die Provider halten im August für jeden Bedarf Doppel-Flats bereit und locken mit attraktiven Aktionen. Bei 1&1 gibt es etwa wahlweise einen Gratis-Fernseher zum Tarif dazu. Wir haben Sparangebote von fünf Providern ausgewählt.

  • Zappen

    Live-Fußball bei Sky & Co. kostet Fans mehr als 70 Euro pro Monat

    Wer Spiele der Fußball-Bundesliga und weitere Begegnungen live im TV verfolgen möchte, muss bei diversen Bezahldiensten inzwischen tief in die Tasche greifen. Die Tarifexperten von Verivox haben die Gesamtkosten ermittelt, die Fußballfans zahlen müssen, wenn sie alle Spiele sehen möchten.

  • VDSL-Taste auf Tastatur

    Telekom: Ab 1. August per VDSL mit bis zu 250 Mbit/s surfen

    Ab 1. August 2018 können Telekom-Kunden bei Buchung der Doppel-Flat "MagentaZuhause XL" VDSL-Anschlüsse mit bis zu 250 Mbit/s nutzen. Möglich wird die höhere Download-Bandbreite durch Einführung von Super-Vectoring - zum Start sollen sechs Millionen Haushalte von Highspeed-Internet profitieren.

  • maxxim

    Maxxim lockt mit Allnet-Flats und LTE zum Aktionspreis

    Für knapp 4 Euro pro Monat können maXXim-Neukunden aktuell in den ersten zwölf Monaten eine Allnet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen nutzen. Erst ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis von 9,99 Euro an. Es stehen zudem drei weitere neue Allnet-Flats zur Wahl.

  • Smartphone

    K-Classic Mobil packt Allnet-Flats in zwei LTE-Tarife

    Die Kaufland-Mobilfunkmarke K-Classic Mobil ersetzt ab 2. August die bisherigen Inklusiveinheiten für Gespräche und SMS durch Allnet-Flats in alle deutschen Netze. Die Preise bleiben dabei unverändert.

  • Simply SIM-Karte

    Simply: Allnet-Flat mit 5 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro pro Monat

    Die Mobilfunkmarke simply bietet Neukunden drei neue Allnet-Flats an. Inklusive sind je nach gewähltem Paket bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen. Alle Tarife sind optional auch mit monatlicher Kündbarkeit erhältlich.

  • Rundfunkgebühren

    Rundfunkbeitrag ist mit dem Grundgesetz vereinbar

    Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen - bis auf eine Ausnahme.

  • PremiumSIM

    PremiumSIM startet überarbeitete LTE-Tarife

    Die Mobilfunkmarke PremiumSIM hat die Konditionen ihrer vier Allnet-Flats überarbeitet. Je nach Tarif stehen nun zwischen 2 GB und 8 GB LTE-Datenvolumen zur Verfügung. Der Tarif "LTE M" ist jetzt günstiger nutzbar.

  • WinSIM Sim-Karte

    WinSIM reduziert Preis für Allnet-Flat mit 3 GB LTE-Datenvolumen

    Die Allnet-Flat "LTE All 3 GB" ist bei winSIM jetzt zu einem günstigeren monatlichen Preis erhältlich. Wer sich 24 Monate an winSIM bindet, spart rund 10 Prozent pro Monat. Auch die monatlich kündbare Variante ist derzeit zum Sparpreis buchbar.

  • freenetmobile

    Freenetmobile stattet Allnet-Flat mit mehr Datenvolumen aus

    Freenetmobile bietet den neuen Tarif "freeFLAT 6000" ab 14,99 Euro pro Monat an. Statt zuvor 4 GB lassen sich nun 6 GB Highspeed-Datenvolumen nutzen. Die maximale Surfgeschwindigkeit wurde allerdings gesenkt.

  • Smartmobil SIM

    Smartmobil erhöht LTE-Datenvolumen bei Allnet-Flats

    Smartmobil bietet Neukunden bei seinen vier Allnet-Flats ab sofort mehr schnelles LTE-Datenvolumen an. Tarife mit bis zu 8 GB stehen zur Wahl. Außerdem wurde das Bereitstellungsentgelt gesenkt.

  • netCologne

    NetCologne: Ein Jahr lang bei allen Doppel-Flats sparen

    Zum Einheitspreis von monatlich 17,90 Euro im ersten Vertragsjahr können NetCologne-Neukunden aktuell die VDSL-Tarife mit 25, 50 oder 100 Mbit/s buchen. Wer die Doppel-Flats online bucht, kann zusätzlich sparen.

  • Flixbus Doppeldecker

    Flixbus-Tickets mit Google Pay bezahlen

    Flixbus-Tickets kann man jetzt einfach über Google Pay in seiner Flixbus-App kaufen. Die Zahlungsdaten müssen zuvor im Google-Account hinterlegt werden. Das Unternehmen setzt zunehmend auf digitale Lösungen.

  • Amazon Prime Day Logo

    Amazon Prime Day: Rabattschlacht am 16. Juli

    Am 16. Juli ist es wieder soweit und Amazon startet seinen Aktionstag "Prime Day". Diesmal dauert er noch länger als sonst, es gibt 36 Stunden lang besondere Angebote und Schnäppchen für Prime-Kunden.

  • Top Internet Provider

    DSL und Kabel: Günstige Surfpakete im Juli

    16, 150, 200 oder 400 Mbit/s: Wir haben vier aktuelle Surfpakete für zu Hause herausgesucht, die im Juli besonderes Sparpotenzial aufweisen. Ein Angebot kann sogar komplett ohne Laufzeit geschlossen werden und bleibt damit monatlich kündbar.

  • Smart Home

    Hohe Kosten verhindern Smart-Home-Erfolg

    Viele Verbraucher haben Interesse am vernetzten Zuhause, aber die hohen Kosten halten sie von entsprechenden Anschaffungen ab. Ein Gerät jedoch hat es in viele deutsche Wohnzimmer geschafft.

  • Video Internet

    Youtube Premium: Teurer für Apple-Nutzer

    Der neue Abodienst Youtube Premium ist für Apple-Nutzer deutlich teurer, wenn Sie ihn über die App abschließen. Woran das vermutlich liegt und wie man um die höheren Kosten herumkommt.

  • EDEKA mobil

    Edeka mobil stattet Mobilfunktarife mit mehr Datenvolumen aus

    Mehr Highspeed-Datenvolumen gibt es jetzt bei Edeka mobil. Die Mobilfunkmarke hat das schnelle Datenvolumen sowohl bei den Smartphone-Tarifen als auch bei den Datentarifen aufgestockt.

  • Smartphone mit Vodafone Logo

    "Vodafone Pass": Netzagentur verbietet Einschränkung für EU-Ausland

    Die Mobilfunk-Tarifoption "Vodafone Pass" von Vodafone muss laut Bundesnetzagentur in Teilen angepasst werden. Es müsse auch im EU-Ausland eine Nutzung wie zuhause möglich sein.

Top