Doppeltes Datenvolumen

HelloMobil: Allnet-Flat mit 6 GB für Vielsurfer

Im Rahmen der "Summer-Special"-Angebote spendiert helloMobil seiner monatlich kündbaren Allnet-Flat "LTE 3000" doppeltes LTE-Datenvolumen: Dauerhaft lassen sich 6 GB statt 3 GB Highspeed-Daten nutzen.

hellomobil© Drillisch Online AG

Maintal (red) - Der zu Drillisch gehörende Mobilfunk-Discounter helloMobil (www.hellomobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der Link ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) startet mit einer neuen "Summer-Special"-Sparaktion in den August. Los geht es bereits am Donnerstag, 30. Juli, ab 10 Uhr. Wer bis Montag, 3. August (18 Uhr), die im o2-Mobilfunknetz realisierte Allnet-Flat "LTE 3000 Summer-Special" bestellt, profitiert dauerhaft von 6 GB statt 3 GB schnellem LTE-Datenvolumen.

Dauerhaft 6 GB LTE-Datenvolumen nutzen

Der Aktionstarif "LTE 3000 Summer-Special", der mit monatlich 24,99 Euro zu Buche schlägt, beinhaltet eine Telefonflat in das deutsche Festnetz und alle Mobilfunknetze. Mit dabei ist auch eine SMS-Flatrate. Inklusive ist zudem eine Handy-Internet-Flat mit derzeit 6 GB Highspeed-Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s per LTE). Darüber hinaus lässt sich der Tarif auch im Ausland verwenden. Für die mobile Nutzung innerhalb der EU stehen monatlich 100 Freieinheiten sowie 100 MB Datenvolumen zur Verfügung. Eine MultiCard, eine zweite SIM-Karte, mit der sich mit der selben Rufnummer ein weiteres mobiles Endgerät wie ein Tablet nutzen lässt, ist kostenlos inklusive.

Tarif mit Datenautomatik

Wie bei vielen Drillisch-Marken kommt auch bei diesem helloMobil-Angebot die sogenannte Datenautomatik zum Einsatz. Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen monatlichen LTE-Datenvolumens werden automatisch bis zu dreimal jeweils 100 MB Datenvolumen für je zwei Euro hinzugebucht. Ist auch dieses zusätzliche Datenvolumen verbraucht, setzt bis zum Monatsende eine Drosselung der Download-Bandbreite auf maximal 16 Kbit/s ein. Komfortables Surfen ist damit kaum mehr möglich. Bei Bedarf lässt sich die Datenautomatik online im Kundencenter oder per Hotline deaktivieren.

Mit einem monatlichen Datenvolumen von 6 GB sollten Kunden mit ihrem Smartphone allerdings relativ gut auskommen, solange nicht regelmäßig längere Videostreams- und Downloads durchgeführt werden. Laut Telefónica Deutschland liegt der durchschnittliche monatliche mobile Datenverbrauch von o2-Kunden derzeit bei 959 MB.

Allnet-Flat ist monatlich kündbar

Vorteil für helloMobil-Kunden bei Buchung des Aktionsangebots: Der Tarif lässt sich flexibel monatlich kündigen. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro. Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online auf www.hellomobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der Link ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern..

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • smartmobil

    Smartmobil schnürt Bundles aus Allnet-Flat und Smartphone

    Zwei LTE-Tarife mit Allnet-Flat lassen sich bei smartmobil.de aktuell günstig mit einem Smartphone kombinieren. Zahlreiche Smartphones gibt es für eine einmalige Zuzahlung von 1 Euro.

  • Winterurlaub

    Mit dem Handy im Winterurlaub – Hier lauern Roaming-Fallen

    Das Ende der Roaming-Kosten in Europa – Ganz und gar gilt das leider noch immer nicht. Unter Umständen kann es im Winterurlaub doch zu Aufpreisen für das Telefonieren und Surfen kommen. Hier gibt es Tipps, mit denen man die Gebühren umgehen kann.

  • EWE

    EWE legt neue Mobilfunktarife auf

    Bei EWE gibt es jetzt vier neue Mobilfunktarife im Vodafone-Netz. Alle enthalten eine Datenflatrate mit LTE und eine Community-Flatrate für Gespräche zu anderen EWE-Kunden. Außerdem gibt es eine neue Auslandsoption.

  • DeutschlandSIM

    DeutschlandSIM: Allnet-Flat mit LTE für 12,99 Euro

    DeutschlandSIM verdoppelt im Rahmen einer Aktion das Highspeed-Datenvolumen des Tarifs "LTE 500 Summer Special". Zum günstigen Preis von 12,99 Euro im Monat bekommt der Nutzer jetzt ein GB Datenvolumen statt 500 MB.

  • hellomobil

    Allnet-Flat mit 1,5 GB Daten für 16,99 Euro

    Bei hellomobil gibt es aktuell eine Allnet-Flat mit SMS-Flat und 1,5 GB Daten zum Aktionspreis von 16,99 Euro. Das Angebot gilt bis zum 20. Juli. Neukunden sparen damit dauerhaft drei Euro im Monat. Der Tarif kann monatlich gekündigt werden.

Top