Tarif-Bundle

Günstige Smartphones im Paket bei 1&1

1&1 schnürt Tarifpakete mit aktuellen Smartphones von Sony und Samsung. Beispielsweise werden das Galaxy S Advance und das Xperia U angeboten. Hier zahlt man keinen Einmalpreis im All-Net-Flat-Tarif mit Smartphone.

19.07.2012, 09:58 Uhr
1und1© 1&1

Montabaur (red) - Die 1&1 All-Net-Flat ist mit oder ohne Smartphone erhältlich. In der Variante mit Handy zahlt man monatlich 39,99 Euro und bekommt dafür eine Gesprächsflatrate in die deutschen Handynetze und das Festnetz sowie eine Surfflat mit 500 MB Datenvolumen. SMS kosten, sofern man keine Flat zubucht, 19,9 Cent pro Minute. Der Tarif wird im Netz von Vodafone realisiert und hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Wer sich also eine Allnet-Flat mit Smartphone zulegen will und nicht viele SMS verschickt, für den könnte das Angebot von 1&1 (www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) passen.

Galaxy S Advance mit der 1&1 All-Net-Flat

Das Samsung Galaxy S Advance wird in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat ohne einmalige Zuzahlung angeboten. Der Allrounder besticht neben seinem ein Ghz starken Dual-Core-Prozessor mit einem vier Zoll Super-AMOLED-Touchscreen sowie einer 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Panorama-Funktion. Ausgestattet ist das Samsung Galaxy S Advance mit Android 2.3 und acht GB internem Speicher, der per Micro-SD Karte um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Über HSPA+ oder WLAN gelangen Inhalte zudem schnell auf das Gerät.

Neue Xperia-Smartphones von Sony

Ebenfalls ohne Einmalzahlung ist das Sony Xperia U in Schwarz oder Weiß mit der All-Net-Flat erhältlich. Dank der 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und 16-fachem Digitalzoom können Schnappschüsse oder HD-Videos aufgenommen und auf dem 3,5 Zoll großen, kratzfesten Reality-Display in hoher Qualität angeschaut werden. Das Sony Xperia U ist zudem mit Android 2.3 und einem ein GHz starken Dual-Core-Prozessor ausgestattet.

Das Sony Xperia P in schwarz oder silber gibt es zu den gleichen Konditionen. Auf dem vier Zoll großen Touchscreen mit Mobile Bravia Engine soll man Fotos, Filme und Spiele gestochen scharf sehen, egal aus welchem Blinkwinkel und selbst bei starkem Lichteinfall. Das mit Android 2.3 Betriebssystem ausgestattete Sony Xperia P verfügt außerdem über eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und 3D-Schwenkpanoramafunktion sowie eine Frontkamera für Videotelefonie.

Das Sony Xperia S ist ab sofort auch in schwarz und in Verbindung mit der All-Net-Flat für 99,99 Euro zu haben. Hier ist eine 12-Megapixel-Kamera verbaut, mit der man auch Full HD-Videos aufnehmen kann, die anschließend auf dem 4,3 Zoll großen Reality-HD-Display betrachtet oder über den HDMI-Anschluss direkt auf den Fernseher übertragen werden können. Der 1,5-GHz-Dual-Core Prozessor ermöglicht extrem kurze Reaktionszeiten beim Surfen, E-Mails versenden, Öffnen von Apps oder Spielen.

Mehr Leistung beim 1&1 Surf-Paket Ausland

1&1 hat zudem das Surf-Paket Ausland optimiert: Es enthält für 9,99 Euro jetzt 100 statt 50 MB Surf-Volumen und ist in insgesamt 36 Ländern nutzbar - in allen EU-Staaten sowie in zehn weiteren Reiseländern wie Norwegen, Schweiz oder Island. Die Option kann per SMS gebucht und beliebig oft nachbestellt werden. Nach dreißig Tagen bzw. dem Verbrauch der gebuchten Datenmenge läuft das 1&1 Surf-Paket Ausland einfach aus. Es besteht somit keine Mindestlaufzeit oder Kündigungsfrist.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Telekom

    MagentaEINS Plus: Das bieten die neuen Telekom-Tarife ohne Laufzeit

    Zwei monatlich kündbare "MagentaEINS Plus"-Tarife lassen sich ab sofort bei der Telekom buchen. Für Festnetz und Mobilfunk gilt unbegrenztes Datenvolumen. Die Surfgeschwindigkeit liegt bei 100 oder 250 Mbit/s.

  • PremiumSIM

    PremiumSIM und handyvertrag.de starten neue LTE-Aktionen

    Allnet-Flats mit LTE-Datenvolumen gibt es bei PremiumSIM und handyvertrag.de aktuell für kurze Zeit zum reduzierten Preis. Teils winkt auch zusätzliches Highspeed-Datenvolumen.

  • MP3 Download

    Vier neue Walkman-Player von Sony vorgestellt

    Sony erweitert erneut das Portfolio an MP3-Playern mit Audio- und Videowiedergabe. Die neuen Modelle sind schmaler und schlanker und haben jeweils ihre eigenen Spezialitäten, beispielsweise Geräuschminimierung oder kabellose Steuerung.

  • Smartphone

    Asus PadFone kommt exklusiv zu Base

    Das Asus PadFone kommt im August zunächst exklusiv zum Mobilfunkanbieter Base. Dort ist das Smartphone, das sich zum Tablet erweitern lässt, ab monatlich 30 Euro erhältlich. Beim Tarif hat man die Wahl zwischen zwei Laufzeitverträgen.

  • Smartphone

    Telekom-Tarife: Mehr Auswahl und Zusatz-Flat

    Jetzt können Kunden beim Special Complete Mobil der Telekom nicht nur zwischen Mobilfunk-Flat und Freiminuten wählen, sondern sich auch für eine Festnetzflat entscheiden. Der Complete Mobil enthält jetzt eine SMS-Flat zusätzlich.

Top