Für Tablet und Notebook

Günstige LTE-Tarife neu bei discoSurf

Günstige LTE-Tarife fürs mobile Surfen mit Tablet oder Notebook gibt es jetzt bei discoSurf. Der Anbieter gibt in den ersten zwölf Monaten zudem einen Rabatt, wenn man sich für 24 Monate bindet. Im kleinsten Tarif geht es schon bei 2,99 Euro im Monat los.

DiscoSurf

München (red) - Mit gleich vier neuen Tarifen bietet discoSurf (www.discosurf.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) einen günstigen Zugang zum schnellen LTE-Netz. Die Tarife bieten dank 4G-Technologie schnelles Surfen mit bis zu 50 Mbit/s. Den Einstieg macht dabei die 1-GB-Variante mit aktionsweise 58 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr im ersten Jahr. Damit gibt es diesen LTE-Tarif in den ersten zwölf Monaten für 2,99 Euro; danach zahlt man 6,99 Euro monatlich.

Bis zu fünf GB Datenvolumen buchbar

Mit Datenvolumina zwischen einem GB und fünf GB sind die neuen LTE-Tarife auch für Vielsurfer geeignet. Für Gelegenheitssurfer steht die kleinste Variante mit einem GB Highspeed-Volumen und einer Geschwindigkeit von bis zu 21,1 Mbit/s bereit. Schneller surft man mit den drei großen Tarifen: Bis zu 50 Mbit/s stehen hier bei einem Datenvolumen von zwei, drei GB oder fünf GB zur Verfügung.

Wahlweise auch monatlich kündbar

Entscheidet man sich für die Variante mit einer Laufzeit von 24 Monaten, profitiert man im ersten Jahr von bis zu 58 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr. So spart man bei der Internet-Flat 1 GB monatlich vier Euro und bei den größeren Flats jeweils fünf Euro in den ersten zwölf Monaten. Alle, die sich nicht an einen Tarif binden möchten, finden die neuen LTE-Datentarife auch mit kurzer Laufzeit von einem Monat zum regulären Preis von 6,99 Euro für ein GB, 9,99 Euro für zwei GB, 12,99 Euro für drei GB und 17,99 Euro für fünf GB. discoSurf betreibt die LTE-Tarife im Netz von o2.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Tarife für junge Leute

    Unsere Tipps für günstige Handytarife im September

    Hier kommen unsere Handytarif-Tipps für den Monat September. Im Spätsommer kann man sich beispielsweise bei PremiumSIM mehr Datenvolumen zum gleichen Preis sichern. Oder man surft bei O2 gleich ganz ohne Datenlimit.

  • 1und1

    1&1 hält neue Datentarife bereit

    Wer auf der Suche nach reinen Datentarifen ist, kann bei 1&1 jetzt neue Daten-Flats buchen. Diese sind mit 2, 4 oder 10 GB Highspeed-Datenvolumen ausgestattet. Bei Wahl eines Datentarifs im E-Netz lässt sich LTE-Speed nutzen.

  • Breitband

    Günstige DSL-Anbieter im Februar

    Günstige DSL-Anbieter gibt es auch in diesem Monat wie Sand am Meer. Wir haben die Tarife rausgesucht, die mit besonderen Extras in Sachen Komfort oder Entertainment aufwarten. "Chromecast", "Maxdome" und "Allnet-Flat" sind da die passenden Stichwörter.

  • congstar

    congstar: Neue Datentarife ab Ende Januar

    Ab Ende Januar gibt es beim Mobilfunker congstar neue Tarife fürs mobile Surfen. Für die Nutzung im Handy eignen sich die neuen Tarife nicht mehr, dafür bieten sie mehr Datenvolumen und sind günstiger als die bisherigen Tarife.

  • Laptop

    Vielfältige Internet-Schnäppchen im neuen Jahr

    Auf der Suche nach einem Internet-Schnäppchen? Im Januar dürfte das kein Problem sein, weil die Provider ihre Preise wieder herabgesetzt haben. In diesem Monat präsentieren wir unter anderem Tarife von o2 und Tele Columbus.

Top