Übersicht

Günstige Handytarife im September: Preiswerter oder mehr Datenvolumen

Der September bringt neue und günstige Handytarife. Höheres Datenvolumen, günstigere Preise oder beides kombiniert. Unsere Übersicht zeigt Angebote für das Telefónica- und Telekom-Netz.

02.09.2020, 10:18 Uhr
Handyrechner© zphoto83 / Fotolia.com

Ein neuer Monat ist angebrochen, Zeit für uns, um über aktuelle und günstige Handytarife zu berichten. Bis zum 8. September haben einige Anbieter Tarife im Preis gesenkt oder mit mehr Datenvolumen aufgestockt, manchmal wird auch beides kombiniert. Unsere Übersicht zeigt die interessantesten Tarifaktionen zum September-Beginn.

winSIM: Zwei Angebote mit 4 oder 6 GB LTE-Datenvolumen

winSIM

Die zur Drillisch-Gruppe gehörende Mobilfunkmarke winSIM (Angebote von winSIM) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bietet bis zum 8. September um 11 Uhr zwei Tarifaktionen an. Den Tarifen "LTE All 3" und "LTE All 5" spendiert winSIM zusätzliche Gigabyte Datenvolumen und reduziert die mit Allnet-Flats ausgestatteten Tarife auch im Preis. Der kleinere Tarif mit 4 GB LTE Datenvolumen kostet monatlich 7,99 Euro, für den größeren mit 6 GB fallen 9,99 Euro pro Monat an.

Wer sich für eine 24-monatige Laufzeit entscheidet, muss kein Bereitstellungsentgelt in Höhe von 19,99 Euro zahlen. Die Tarife besitzen eine deaktivierbare Datenautomatik und bieten Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im Download. Kommuniziert wird im Telefónica-Netz.

Zu den Angeboten von winSIM Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

simplytel: 10 GB Datenvolumen mit Allnet-Flat für 12,99 Euro

simply/ simplytel

Auch bei simplytel (Angebote von simplytel) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
buhlen zwei Tarife ebenfalls bis zum 8. September um 11 Uhr um neue Kunden, der Spagat zwischen dem Datenvolumen fällt bei der Drillisch-Marke größer aus als bei winSIM. Der Tarif "LTE 3000" erhält zusätzlich 2 GB Datenvolumen und lässt sich für monatlich 7,99 Euro abschließen. Zusätzlich wurde der Tarif "LTE 10 GB" im Preis gesenkt: für den befristeten Aktionszeitraum werden monatlich statt 22,99 Euro nur noch 12,99 Euro fällig. Beide Tarife besitzen eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten entfällt der Bereitstellungspreis von einmalig 19,99 Euro.

Bei beiden Tarifen ist eine Datenautomatik aktiviert, die nach dem Verbrauch des monatlich Datenvolumen zusätzliche Megabyte für ein höheres Entgelt bereitstellt. Sie lässt sich nach dem Kauf auch deaktivieren. Simplytel nutzt das Telefónica-Netz und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s.

Zu den Angeboten simplytel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Nicht der passende Tarif dabei? Weitere Mobilfunkangebote listet unser Mobilfunktarifrechner auf.

Günstige Handytarife finden

Ay Yildiz: Günstigere Preise oder mehr Datenvolumen

ay yildiz

Die auf die deutsch-türkische Community spezialisierte Telefónica-Tochter Ay Yildiz hat ihre drei Vertragskunden-Tarife verbessert. Bei Neuabschluss oder Tarifwechsel erhalten Kunden ab September mehr Datenvolumen zum gleichen Preis oder günstigere Konditionen. Der Tarif "Ay Allnet" bietet ab sofort 1,5 GB mehr Datenvolumen. Mit 30 Inklusivminuten in türkische Mobilfunknetze stehen Nutzern 4,5 GB zur Verfügung, ohne zusätzliche Gesprächsminuten sind es 6 GB. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 14,99 Euro.

Um 5 Euro günstiger wurden die Tarife "Ay Allnet Plus" und "Ay Allnet Max". Ersterer kostet 24,99 Euro und bietet 8 GB Datenvolumen bei 60 Inklusivminuten, ohne Gesprächsminuten in türkische Mobilfunknetze sind es 12 GB. Der größte Tarif kostet ab sofort 34,99 und mit 120 Freiminuten erhalten Nutzer 16 GB, ohne zusätzliche Gesprächsminuten für türkische Mobilfunknetze sind es satte 24 GB. Ay Yildiz nutzt das Netz der Telefónica, Kunden surfen mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download.

Zu den Angeboten Ay Yildiz Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

klarmobil: Jubiläumsaktion mit mehr Datenvolumen und niedrigeren Preisen

klarmobil-sim

Bis zum 23. September spendiert klarmobil (Angebote von klarmobil) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bei seinen drei Allnet-Flats mehr Datenvolumen. Der Tarif "Allnet Flat 3 GB LTE" erhält zusätzlich 2 GB, die Tarife "Allnet Flat 5 GB LTE" und "Allnet Flat 10 GB LTE" werden um jeweils 5 GB Datenvolumen pro Monat aufgestockt. Außerdem sind alle drei Tarife in den ersten 24 Monaten um je 10 Euro im Preis gesenkt. Beginnend ab 9,99 Euro über 14,99 Euro bis hin zu 19,99 Euro. Ab dem 25. Monat bezahlen Kunden wieder den regulären Preis.

Die im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom realisierten Tarife bieten Geschwindigkeiten bis zu 25 Mbit/s im Download. Ist das Datenvolumen ausgeschöpft, drosselt klarmobil auf 32 Kbit/s hinunter. Wer schneller surfen möchte, kann die Option "LTE 50" für monatlich 3 Euro hinzubuchen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, einmalig wird ein Anschlusspreis in Höhe von 19,99 Euro fällig.

Zu den Angeboten von klarmobil Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Frau mit Smartphone

    Tipps: Preiswerte Mobilfunktarife im August

    Auch Anfang August gibt es einige preiswerte Mobilfunktarife, die wir in einer Übersicht vorstellen. Darunter Angebote für Wenig- und Vielsurfer und Interessenten, die sich zum Vertrag auch ein Smartphone wünschen.

  • Handyrechner

    Tariftipps im Juni: Mehr Datenvolumen bei winSIM und Co.

    Für unsere Tariftipps zum Monatsbeginn haben wir uns nach günstigen Angeboten für Tarifwechsler umgesehen. Gleich zwei unterschiedliche Mobilfunker haben ihre Tarife mit Extra-Datenvolumen aufgestockt. Außerdem winkt das iPhone SE (2020) im günstigen LTE-Tarif.

  • Handyrechner

    Aktuelle Tipps: Günstige Handytarife in allen Netzen

    In unseren Tariftipps für den Mai finden sich günstige Handytarife in allen drei Mobilfunknetzen. So gibt es zum Beispiel gleich zwei neue Marken im Telekom-Netz. Außerdem gibt es Aktionen von Tchibo mobil, PremiumSIM und Lidl Connect.

Top