Angebot für Ämter

Gratistelefonie für thüringer Behörden

Der Jenaer TK-Anbieter Jellocom will den Einrichtungen des Freistaats kostenlose Telefonate ermöglichen.

Telefontarife© Picture-Factory / Fotolia.com
Gemeinsam mit dem Geraer Regionalanbieter Encotel hat die Jenaer TK-Gesellschaft Jellocom dem Land Thüringen ein Vertragsangebot gemacht, das wohl kaum einer ablehnen kann. Künftig sollen alle Behörden und Einrichtungen, die bei den beiden TK-Anbietern direkt angeschlossen sind, kostenlos miteinander telefonieren können.

Jörg Grononzy, der Geschäftsführer von Jellocom, betonte, dass sich das Land dadurch zu nichts verpflichte, weder zu Exklusivität, noch zu irgendwelchen Mindestumsätzen. In Erfurt seinen alle Vorbereitungen bereits getroffen worden und ab März könnten die ersten Kunden freigeschaltet werden.

Top