• Strom- und Gaspreise

    Strom und Gas sind 2019 teurer geworden

    Über 600 Strom- und fast 400 Gasversorger haben in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ihre Preise erhöht. Das ist ein Teilergebnis einer Preisanalyse von Verivox.

  • Fracking

    Erdgasförderung bringt erneut die Erde zum Beben

    Die Erdgasförderung soll in den Niederlanden aus Sicherheitsgründen stark zurückgefahren werden. Dennoch kam es bei Groningen erneut zu einem Erdbeben der Stärke 3,4, das mit den Bohrungen nach Gas in Zusammenhang stehen soll.

  • Mobiles Internet Amerika

    EU will Flüssiggas-Importe aus den USA voranbringen

    Der Import von Flüssiggas aus den USA soll dafür sorgen, dass Europa weniger abhängig vom dem Gas aus Russland wird. Umweltschützer kritisieren den Import des Gases, weil es mit der Fracking-Methode gewonnen wird.

  • Kosten Heizung

    Gas wird erheblich teurer

    Deutsche Verbraucher müssen wieder deutlich mehr für Gas zahlen. Eine Auswertung von Verivox zeigt, dass die Gaspreise in den letzten sechs Monaten um rund 10 Prozent gestiegen sind.

  • Pipeline

    Nord Stream 2: Berlin und Paris sind sich einig

    Nord Stream 2 soll große Menge russisches Erdgas ohne Umweg über Drittstaaten wie die Ukraine nach Deutschland transportieren. Das sorgt für Streit – nicht nur innerhalb Europas. Die Bundesregierung war wegen der Pläne auch mit Frankreich in einen schweren Konflikt geraten.

  • Klima

    Metropolen weltweit kämpfen gegen Luftverschmutzung

    Wegen der Luftverschmutzung wurden mittlerweile auch in einigen deutschen Städten Fahrverbote verhängt. Besonders in Stuttgart ist die Luftqualität oft schlecht. In anderen Städten der Welt ist die Lage aber sehr viel dramatischer.

  • Erdgastanks

    Katastrophentraining für das Szenario "Gasmangel"

    Gasmangel kann vor allem im Winter schnell zu einer Krise führen. In dem Fall muss schnell entschieden werden, wer noch mit Gas versorgt wird. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und die Katastrophenhilfe proben den Ernstfall.

  • Strom- und Gaspreise

    Preistrend: Warum sich der Vergleich für Gaskunden jetzt lohnt

    Für Gaskunden haben sich die Preise in der Vergangenheit positiv entwickelt. Allerdings sind die gesunkenen Preise nicht bei jedem angekommen. Zudem haben einige Versorger zur Heizperiode hin Preiserhöhungen angekündigt.

  • Pipeline

    Aserbaidschan will Gaslieferungen an die EU ausweiten

    Bundeskanzlerin Merkel ist gerade von ihrer Reise durch Georgien, Aserbaidschan und Armenien zurückgekehrt. In der Region herrschte lange Streit über den rechtlichen Status des Kaspischen Meeres. Der Bau einer Pipeline in Richtung Westen scheint nun zumindest möglich.

  • Strom- und Gaspreise

    Verivox: Strom und Gas sind günstiger geworden

    Sowohl Strom als auch Gas sind im Vergleich zum Januar günstiger geworden, berichtet das Verbraucherportal Verivox. Aber nicht jeder Energiekunde profitiert automatisch von den gesunkenen Preisen.

  • Gazprom

    EU und Gazprom einigen sich – Milliardenstrafe abgewendet?

    Zwischen Gazprom und der EU-Kommission herrschte jahrelang Streit. Die Brüsseler Behörde zeigte sich misstrauisch hinsichtlich der Energiemacht der Firma und der Einhaltung der in der EU geltenden Wettbewerbsregeln.

  • Gascontainer

    Seit 2008: Erdgasreserven gingen um 70 Prozent zurück

    Sowohl die Erdöl- als auch Erdgasreserven sind in Deutschland in den letzten zehn Jahren erheblich zurückgegangen. Im vergangenen Jahr wurde auch die Produktion beider Brennstoffe erneut gedrosselt. Die Versorgung findet in großem Ausmaß über Importe statt.

  • Erdölpumpen

    Niederlande fahren Erdgas-Förderung wegen Erdbeben zurück

    Die Niederlande sind einer der größten Erdgasproduzenten in Europa. Bis 2022 soll nun die Fördermenge in der Provinz Groningen, in der die größten Vorkommen sind, drastisch zurückgefahren werden. Das Gebiet wird immer wieder von Erdbeben erschüttert.

  • Erdgastanks

    Erdgas-Reserve ist so niedrig wie seit 5 Jahren nicht mehr

    Die Reserve an Erdgas ist in Deutschland nach dem letzten Kälteeinbruch stark gesunken. Derzeit sind die Speicher im Schnitt nur noch zu 23,8 Prozent gefüllt. Zu Engpässen soll es aber Experten zufolge nicht kommen.

  • Gaspreiserhöhung

    LNG-Terminal Brunsbüttel: Projekt geht in die nächste Phase

    2022 soll in Brunsbüttel ein Importterminal für LNG in Betrieb gehen. Die Anlage soll dann verflüssigtes Erdgas von Tankern aufnehmen, das dann an andere Schiffe abgegeben oder umgewandelt in das Gasnetz eingespeist werden kann. Ab sofort hat die Kundensuche begonnen.

  • Erdgaspipeline

    Gasstation in Österreich explodiert – Gasexporte unterbrochen

    Wegen einer Explosion an einer Gasstation in Österreich kommt es zu Störungen bei der Gasversorgung im Süden und Südosten Europas. Bei der Station handelt es sich um einen wichtigen Knotenpunkt, über den etwa Gas aus Russland nach Italien verteilt wird.

  • Erdgastanks

    Deutschland bleibt stark abhängig von Erdgas-Importen

    Deutschland ist weltweit der größte Importeur für Erdgas, berichten die Experten der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe. Für die Energieversorgung spielt Gas noch immer eine wichtige Rolle, wodurch die Bundesrepublik auch weiterhin abhängig von anderen Ländern bleibt.

  • Strom- und Gaspreise

    Strom- und Gaspreise sind in Europa gesunken

    In Europa sind die Strom- und auch die Gaspreise einer Auswertung zufolge im Schnitt im Vergleich zum Vorjahr gesunken. In Deutschland sind die Stromkosten dabei mit 30,5 Euro pro 100 kWh mit am höchsten.

  • Auspuff

    Neue Abgastests: Was ändert sich beim Autokauf?

    Als Konsequenz aus dem VW-Skandal werden zum Ende der Woche zwei neue Abgastests für Autohersteller eingeführt. Das hat auch Folgen für den PKW-Neukauf: Ab 2018 kann die KFZ-Steuer für bestimmte Modelle teurer werden.

  • Gasflamme

    CO2-Melder am besten vor dem Herbst einbauen

    CO2-Melder messen den Gehalt von Kohlenmonoxid in der Luft. Das Gas kann aus defekten Heizungen und Kaminen entweichen und sehr gefährlich, im schlimmsten Fall sogar tödlich sein. Die Geräte, nicht zu verwechseln mit einem CO2-Sensor, schlagen rechtzeitig Alarm.

Gastarife vergleichen auf Tarife.de
Tipps und Ratgeber
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top