4G-Freischaltung

Freenet-Marken öffnen LTE-Netz für Bestandskunden

Schnelles LTE statt UMTS: Ab sofort startet freenet mit der Freischaltung von 4G für die Bestandskunden seiner Mobilfunkmarken. Dazu gehören etwa klarmobil, freenet mobile und der Serviceprovider mobilcom-debitel.

29.08.2019, 12:05 Uhr
Freenet Firmenzentrale Büdelsdorf© freenet AG

Büdelsdorf - Gute Nachrichten für Bestandskunden der diversen Mobilfunkmarken der freenet AG, die bislang noch mit UMTS (3G) mobil surfen. Ab sofort sollen sie schrittweise für das LTE-Netz (4G) freigeschaltet werden. Auch das Telefonieren könne künftig per LTE erfolgen. Die LTE-Nutzung soll nach Unternehmensangaben ohne Aufpreis möglich sein.

Bestandskunden dieser Marken erhalten LTE-Zugang

"Mit der Umstellung auf LTE werten wir unser Mobilfunkangebot weiter auf und machen es für alle Kunden zukunftssicher", so Antonius Fromme, Vorstand Kunde (CCE) der freenet AG. Die Umstellung auf 4G sei für die freenet Group und für die Kunden des Mobilfunkanbieters ein wichtiger Schritt.

Was bedeutet die freenet-Ankündigung konkret? Die Bestandskunden der klarmobil GmbH mit den Marken klarmobil.de, freenet Mobile, callmobile und debitel light sowie des Serviceproviders mobilcom-debitel sollen in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach per SMS oder E-Mail über die Migration ins LTE-Netz informiert werden. Verbindungsunterbrechungen soll es keine geben.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Highspeed Internet

    Telekom: 3G-Abschaltung im Sommer 2021 - LTE-Zugang für alle Kunden

    Die Telekom verabschiedet sich im nächsten Sommer von ihrem 3G-Netz. Die freigewordenen Frequenzen sollen für das LTE- und 5G-Netz genutzt werden. Alle Telekom-Kunden sollen LTE ohne Zusatzkosten nutzen können.

  • Smartphone

    Günstige Handytarife im März: Von Tchibo bis WinSIM

    Wo es im März günstige Handytarife gibt, verraten wir in unseren Tariftipps. Tchibo zum Beispiel bietet seinen "Smart L" fünf Euro günstiger an. WhatsApp SIM erhöht deutlich die Einheiten und Vielsurfer, die gern das D2-Netz nutzen, finden bei freenet Mobile das Passende.

  • Frau mit Handy

    5 Handy-Tariftipps für den Monat Juli

    Hier kommen 5 Handy-Tariftipps fürs günstige Telefonieren und Surfen im Monat Juli. Klarmobil kombiniert einen vergünstigsten Tarif mit dem Galaxy S9, congstar stockt das Datenvolumen auf und Lifecell bietet eine neue Option fürs Türkei-Roaming.

  • Samsung Galaxy S9

    Osteraktion von Mobilcom-debitel: Galaxy S9 mit Tarif

    Mobilcom-debitel bietet kurz vor Ostern das Bundle aus Samsung Galaxy S9 und dem Tarif "green LTE" günstiger an. Der LTE-Tarif wird im Netz von Vodafone realisiert, für das Smartphone fällt ein Euro Zuzahlung an.

  • Mobilcom-Debitel

    Neue Allnet-Flats bei mobilcom-debitel und freenetmobile

    Neue Allnet-Flats im Vodafone-Netz gibt es jetzt bei mobilcom-debitel. Der Reseller darf für die "green LTE" genannten Tarife sogar LTE nutzen. Auch bei freenetmobile kann man jetzt auf das LTE-Netz zugreifen.

Top