Verlängerung

freenet: Günstige DSL-Speed-Pakete auch im Oktober

Die günstigen DSL-Paketpreise aus dem September gelten auch im nächsten Monat weiter, wie freenet am Freitag vermeldete. So kosten 2 MBit/s plus Flatrate auch weiterhin 16,99 Euro im Monat, der DSL-Anschluss ist da schon mit drin.

29.09.2006, 11:54 Uhr
Webseite© jamdesign / Fotolia.com

Der Hamburger DSL-Anbieter freenet bietet Einsteigern in 40 Städten auch im Oktober wieder die DSL-Speed-Pakete für unterschiedliche Nutzeransprüche an. Die Pakete enthalten sowohl den DSL-Anschluss als auch eine DSL-Flatrate mit gesenkter Anschlussgebühr.

Der Tarif BasicSpeed beinhaltet einen 2000er DSL-Anschluss zum Surfen mit bis zu 2048 kbit/s sowie eine DSL-Flatrate für monatlich 16,99 Euro. Der einmalige Bereitstellungspreis für DSL 2000 beträgt 19,90 Euro. Das HighSpeed-Paket enthält einen 6000er-Anschluss zum Surfen mit bis zu 6016 kbit/s und eine DSL-Flatrate für 19,99 Euro, bei UltraSpeed kann man für monatlich 24,99 Euro per Flatrate surfen. Allerdings bleibt der T-Com-Telefonanschluss erhalten, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Das Oktober-Angebot richtet sich an Einsteiger und ist in 40 deutschen Städten verfügbar. Wer nicht in einem "City-Bereich" wohnt, kann die Pakete für monatlich 4,99 Euro mehr (DSLRegio-Option) erhalten. Ein Verfügbarkeitscheck findet sich hier.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, eine Telefonflatrate dazuzubuchen. Damit kann im ersten halben Jahr kostenlos ins deutsche Festnetz telefoniert werden, ab dem 7. Monat kostet die Telefon-Flat monatlich 9,99 Euro. Sie beinhaltet auch Gespräche in zahlreiche europäische Länder, etwa Spanien, Frankreich, Italien, Großbritannien, Niederlande, Österreich und Dänemark.

Wer ein Speed-Paket mit Telefon-Flat bestellt, erhält von freenet die Testsieger-Hardware Fritz!Box Fon WLAN 7170 für eine Versandkostenpauschale in Höhe von 9,90 Euro dazu. Zudem erhalten alle freenetDSL-Kunden Inklusivleistungen wie Virenschutz, Dialer-Sicherheit, E-Mail mit umfangreichem Speicherplatz, eigener .de-Maildomain, 10-stufigem Spamschutz und Virenscanner, 100 E-Mail-Adressen, POP3 oder IMAP.

Auch Anschlusss ohne T-Com möglich

Weiterhin bietet freenet den Telefon- und DSL-Komplett-Anschluss freenetKomplett an: Losgelöst vom herkömmlichen T-Com-Anschluss ist dieses Angebot derzeit in rund 200 deutschen Städten erhältlich. Ausführliche Informationen zum Angebot sowie einen Verfügbarkeitscheck finden Interessierte unter dem unten stehenden Link.

Weiterführende Links
  • Link zu Angeboten und Tarifen von freenet
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top