Vermarktung per App

freenet Flex: Drei neue LTE-Tarife im Vodafone-Netz für unter 20 Euro

Flexibel ohne Laufzeit und nur per App buchbar ist das neue Mobilfunkangebot freenet Flex. Die drei Allnet-Flats bieten zwischen 5 und 15 GB LTE-Datenvolumen. Bezahlt werden kann nur per PayPal.

10.08.2020, 12:15 Uhr
freenet Flex© mobilcom-debitel GmbH

Die freenet Group hatte im Mai 2019 mit freenet Funk (Angebote von freenet Funk) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
einen ersten Mobilfunktarif gestartet, der nur per App buchbar ist. Nun bietet der Mobilfunkanbieter mit freenet Flex ein neues, app-basiertes Mobilfunkangebot im D-Netz an. Realisiert werden die drei zur Wahl stehenden und für das D-Netz vergleichsweise günstigen Tarifvarianten im Mobilfunknetz von Vodafone Deutschland.

Monatlich kündbare Allnet-Flats mit 5 bis 15 GB LTE-Datenvolumen

Der Fokus bei dem neuen Angebot liege auf Einfachheit und Transparenz. Bestellung, Tarifwechsel oder Kündigung sollen komplett über die "freenet Flex"-App erfolgen können. Alle Tarifvarianten sind monatlich kündbar und beinhalten jeweils eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Je nach gewähltem Tarif stehen zudem 5, 10 oder 15 GB LTE-Datenvolumen zur Verfügung.

Im kleinsten Tarif "freenet Flex 5 GB" für 10 Euro pro Monat ist die Surfgeschwindigkeit im Download auf 21,6 Mbit/s sowie im Upload auf 3,6 Mbit/s begrenzt. In den Tarifen "freenet Flex 10 GB" für 15 Euro monatlich sowie "freenet Flex 15 GB" für 18 Euro pro Monat geht es mit bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 25 Mbit/s im Upload mobil ins Internet. Ist das schnellle Inklusivvolumen verbraucht, stehen bis zum Ende des Abrechnungszeitraum maximal 64 Kbit/s im Down- und Upload zur Verfügung. Die Nutzung in der EU ist im Rahmen der Fair Use Policy inklusive.

Bezahlung nur per PayPal möglich

Der einmalige Anschlusspreis liegt bei 10 Euro. Die Rufnummernmitnahme und eine Wunschrufnummer sind inklusive. Wie bei freenet Funk wird der Kundenservice auch bei freenet Flex per WhatsApp abgewickelt. Ebenfalls identisch ist die alleinige Bezahlmöglichkeit über PayPal. In vielen Großstädten werde die SIM-Karte noch am gleichen Tag geliefert. Die App für freenet Flex ist ab sofort für alle iOS-Nutzer im App Store verfügbar. Demnächst soll sie auch als Android-Version im Google Play Store zu finden sein.

freenet Flex: Tarifvarianten im Überblick

  freenet Flex 5 GB freenet Flex 10 GB freenet Flex 15 GB
LTE-Inklusivvolumen 5 GB 10 GB 15 GB
max. Download (LTE) 21,6 Mbit/s 50 Mbit/s 50 Mbit/s
Telefonie & SMS Flat Flat Flat
Laufzeit 1 Monat 1 Monat 1 Monat
Preis/Monat 10,00 Euro 15,00 Euro 18,00 Euro

Weitere Details zu freenet Flex finden sich online unter www.freenet-flex.de.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top