Monatlich kündbar

Fonic: Allnet-Flat mit SMS für knapp 20 Euro

Der Mobilfunkdiscounter Fonic startet ab 27. Mai für alle Neu- und Bestandskunden einen Telefonie- und SMS-Flat-Tarif zum Preis von 19,95 Euro im Monat ohne Vertragsbindung. Die SMS-Flat ist allerdings nur enthalten, wenn man sich den Tarif im Aktionszeitraum sichert.

fonic© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

München (red) – Der neue Tarif von Fonic (www.fonic.de) richtet sich an Smartphone-Vielnutzer, die unbegrenzt telefonieren, simsen und mit einem Datenvolumen von 500 MB in Highspeed-Geschwindigkeit (danach Drosselung auf GPRS) im mobilen Internet surfen wollen.

Kostenlose SMS-Flat für Frühbucher

Bei der Fonic All-Net Flat ist die unbegrenzte SMS-Nutzung inklusive. Dies gilt für alle, die sich den Tarif während des siebenwöchigen Aktionszeitraums (27.05. – 14.07.2013) sichern. Der Preis von 19,95 Euro inklusive SMS-Flat ist dann so lange gültig, bis die Tarifbuchung vom Kunden deaktiviert wird. Nach Ablauf des Aktionszeitraums kann die Fonic All-Net Flat ohne SMS-Paket für 19,95 Euro oder mit SMS für 24,95 Euro bestellt werden. Eine Variante mit Vertragslaufzeit gibt es nicht.

Die Handytarife von Fonic

Bei Fonic telefoniert und surft man im Netz von o2. Der Anbieter hat neben einem 9-Cent-Prepaid-Tarif mit oder ohne Internet verschiedene Pakete im Angebot, die Minuten, SMS und Internet kombinieren. Benötigt man keine Allnet-Flat, sondern nur ein Kontingent von 500 Einheiten, kann man stattdessen den Tarif Fonic Smart für 16,95 Euro wählen. Noch günstiger ist der Smart S, dieser bietet 400 Einheiten und eine kleinere Internet-Flat mit 200 MB vor der Drosselung.

Die Fonic All-Net Flat ist ab sofort unter www.fonic.de bestellbar. Alternativ können Kunden das Fonic Classic Paket im Handel kaufen und den Tarif online oder über die Hotline auf die All-Net Flat umstellen.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Lidl

    Lidl Connect erhält Zugriff auf LTE-Netz von Vodafone

    In allen Tarifen von Lidl Connect können Neukunden jetzt das LTE-Netz von Vodafone nutzen. Bestandskunden sollen bis Mitte Juli folgen. Einen Aufpreis für die Umstellung auf den 4G-Standard soll es nicht geben.

  • Frau mit Handy

    5 Handy-Tariftipps für den Monat Juli

    Hier kommen 5 Handy-Tariftipps fürs günstige Telefonieren und Surfen im Monat Juli. Klarmobil kombiniert einen vergünstigsten Tarif mit dem Galaxy S9, congstar stockt das Datenvolumen auf und Lifecell bietet eine neue Option fürs Türkei-Roaming.

  • congstar

    Aktion: Allnet-Flat von congstar günstiger

    Die congstar Allnet Flat S gibt es ab sofort zum Aktionspreis von 19,99 Euro statt 24,99 Euro im Monat – buchbar bis zum 30. Juni 2013 auf der congstar-Homepage. Der Aktionspreis gilt während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten - danach zahlt man den regulären Preis.

  • crash

    Drei Flats plus Festnetznummer für 4,95 Euro

    Auf crash-tarife.de wird derzeit wieder die "Flat M Internet" mit drei Flatrates für Telefonie und Surfen angeboten, die während der ersten 24 Monate nur 4,95 Euro monatlich kostet. An sich ist das ein super Angebot, aber ein paar Haken und Ösen gibt es dennoch.

  • simyo

    Handy-Highspeed nachbuchen für drei Euro (Upd.)

    Ist das Datenvolumen eines Surftarifs aufgebraucht, wird bei nahezu allen Tarifen hierzulande bis zum Ende des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. simyo und weitere Mobilfunkmarken ermöglichen Kunden jetzt, jederzeit den Volumenzähler zurückzusetzen.

Top