Zwei Tarife

EWE NaturWatt bietet nun bundesweit Ökostrom an

Der Oldenburger Versorger EWE NaturWatt bietet ab sofort seine Ökostromtarife bundesweit an. "Klimaschutz lebt vom Mitmachen und der Wechsel zu Grünstrom ist ein einfacher, aber wirksamer Schritt", so Martin Baumert, Geschäftsführer des Unternehmens.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Oldenburg (red) - NaturWatt hat für private und gewerbliche Kunden zwei Produkte im Programm: Das preisgünstigere Angebot NaturWatt Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Der Tarif NaturWatt Strom plus enthält einen fest definierten Mix aus 50 Prozent Wasserkraft, 49 Prozent Windenergie und 1 Prozent Sonnenenergie. Mindestens die Hälfte des Stroms stammt aus neuen Anlagen.

"Ein Haushalt, der sich mit unserem Strom versorgt, verbessert seine Klimabilanz um durchschnittlich zwei Tonnen CO2 im Jahr", so Baumert.

Weiterführende Links
Das könnte Sie auch interessieren
  • Netzausbau

    Nordlink-Stromtrasse erhält weitere EU-Hilfen

    Die Stromtrasse Nordlink soll ab 2020 Ökostrom von Norwegen nach Deutschland leiten und umgekehrt. Die Europäische Union hatte 2017 bereits einen Kredit in Millionenhöhe für das Projekt zugesagt, jetzt folgt eine weitere Finanzspritze.

  • Ökostrom

    Polarstern: Wärmepumpentarife am besten mit Gütesiegel

    Einige Stromversorger bieten auch spezielle Wärmepumpentarife an. Das kann sich finanziell, aber auch mit Blick auf Umwelt und Klima lohnen. Auf bestimmte Aspekt muss jedoch unbedingt geachtet werden, so der Ökostromversorger Polarstern.

  • Energieversorung

    Onlinemarke 123energie bietet nun auch Ökostrom an

    123energie, die Online-Strommarke der Pfalzwerke AG, bietet nun auch Ökostrom für Privathaushalte und Gewerbebetriebe an. Der Strom des neuen Tarifes "123 privat öko" wird dabei vollständig durch Wasserkraft erzeugt, teilt das Unternehmen mit.

  • Hochspannungsmasten

    FlexStrom bringt neues Ökostrom-Angebot auf dem Markt

    Für den bundesweit erhältlichen Tarif ÖkoFlex wird ausschließlich Strom aus regenerativen Energiequellen verwendet. Mit dem Angebot wendet sich der Stromlieferant an solche Kunden, die Energie ohne CO2-Belastung beziehen wollen.

  • Hochspannungsleitung

    EVO bietet nun Notfallpaket und Öko-Strom an

    Der Offenbacher Energieversorger bietet seinen Kunden im Basis-Tarif nun ein Notfallpaket an: Bei Stromausfall untersucht ein Elektriker den Schaden, Hausinstallationsfehler sind bis 250 Euro versichert. Außerdem gibt es nun auch einen Ökostrom-Tarif, dessen Strom hauptsächlich aus Wasserkraft erzeugt wird.

Top