Mit LTE

EWE legt neue Mobilfunktarife auf

Bei EWE gibt es jetzt vier neue Mobilfunktarife im Vodafone-Netz. Alle enthalten eine Datenflatrate mit LTE und eine Community-Flatrate für Gespräche zu anderen EWE-Kunden. Außerdem gibt es eine neue Auslandsoption.

EWE© EWE Aktiengesellschaft

Oldenburg (red) - EWE (www.ewetel.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) hat sein Mobilfunk-Portfolio neu aufgelegt. Kunden können jetzt zwischen vier neuen Tarifen im Netz von Vodafone (D2) wählen. Alle haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

Die neuen EWE-Tarife

EWE Mobil S ist der günstigste Tarif. Er kostet monatlich 9,95 Euro und enthält eine 250-MB-Internetflat (mit max. 7,2 Mbit/s), 250 Frei-Minuten oder -SMS in alle deutschen Netze und eine Telefonflat ins EWE-Festnetz oder zu EWE Mobil.

Der Tarif EWE Mobil M bietet für 17,95 Euro im Monat eine 500-MB-Internetflat (mit max. 21,6 Mbit/s) und 500 Frei-Minuten oder -SMS sowie die Telefonflat ins EWE-Festnetz oder zu EWE-Mobil.

Noch mehr Flexibilität bietet der Tarif EWE Mobil L: Kunden, die sich für diesen Tarif entscheiden, können für 24,95 Euro im Monat eine 1-GB-Internetflat (21,6 Mbit/s) sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle nationalen Netze nutzen.

Vodafone-Tarif mit bis zu 100 MBit/s

Große Datenpakete schnell mobil abrufen – das geht mit dem neuen EWE-Tarif Red 1.5 GB LTE (unterstützt von Vodafone). Er enthält für 34,95 Euro eine 1,5-GB-Internetflat (mit max. 100 Mbit/s), eine Telefon- und SMS-Flat in alle nationalen Netze. Je nach Bedarf kann die Internetflat auf 3 GB (für zusätzlich 9,95 Euro monatlich), 8 GB (für zusätzlich 29,95 Euro monatlich) oder 20 GB (für zusätzlich 54,95 Euro monatlich) erweitert werden.

Für alle Tarife gilt: Zum Start des neuen Mobilfunkportfolios schenkt EWE Neukunden die ersten drei Monate die Grundgebühr. Versandkosten oder Anschlusspreise fallen ebenfalls nicht an.

Auch im Ausland mobil sein

Für alle, die ihr Datenvolumen auch im Ausland nutzen möchten, bietet EWE zum Tarif RED 1.5 GB LTE ab sofort den Zusatztarif "EasyTravelFlat2 an. Für monatlich fünf Euro können die nationalen Tarifleistungen auch im EU-Ausland, in der Türkei, Schweiz, Kanada und in den USA genutzt werden. Die Mindestlaufzeit beträgt zwölf Monate. Zum Start des neuen Mobilfunkportfolios gibt es die ersten sechs Monate geschenkt.

EWE, swb und osnatel

Das Angebot gilt für die Marken EWE und swb. Für die Marke osnatel wird in einem ersten Schritt das bestehende Portfolio mit höheren Bandbreiten aufgestockt und der Tarif "Red 1.5 GB" eingeführt. Die vollständige Umstellung der Tarife der Marke osnatel wird in den kommenden Wochen durchgeführt.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Mobiles Internet Vergleich

    Internet-Tarife im November: Doppel-Flats mit Sparvorteilen

    Vier ausgewählte Doppel-Flats lassen sich bei Online-Buchung im November zwölf Monate lang zu reduzierten Preisen nutzen. Zur Wahl stehen Bandbreiten von VDSL 25 bis VDSL 100 oder Kabel-Internet mit bis zu 400 Mbit/s.

  • Smartphone mit Vodafone Logo

    Vodafone: Neue Red- und Young-Tarife mit Vodafone Pass nach Wahl

    Vodafone lockt ab 26. Oktober mit neuen Smartphone-Tarifen. Inklusive ist jeweils ein Vodafone Pass, der die mobile Datennutzung beliebter Apps für Video, Musik, Social Media oder Chats abdeckt.

  • Handytelefonie

    Unsere Tipps für günstige Handytarife im Mai

    Günstige Handytarife findet man, indem man das Netz immer wieder aufs Neue durchforstet. Oder man spart sich die Arbeit und liest unsere monatlichen Tariftipps. Auch im Mai gibt es wieder einige interessante Angebote für Handykunden.

  • Vodafone

    Vodafone All-in-One: Ein Tarif für alles

    Mit dem neuen Tarif "Vodafone All-in-One" bekommen Kunden alles aus einer Hand: Den Mobilfunkvertrag, den Anschluss fürs Festnetz-Internet, und auf Wunsch auch Fernsehen und ein neues Smartphone. Das Paket ist ein Angebot von Vodafone und Kabel Deutschland.

  • Vodafone

    Vodafone erneuert Tarifportfolio fürs Handy

    Vodafone erneuert sein Tarifportfolio fürs Smartphone. Der neue RED-Tarif ist mit unterschiedlich hohem Datenvolumen buchbar, der "größte" Tarif bietet satte 20 GB mit LTE-Speed. Wer allerdings sein Datenvolumen aufbraucht, sollte das Kleingedruckte gelesen haben.

Top