Roaming-Paket

EU-Option von blau.de: Minuten, SMS, Internet

Die neue EU-Sorglos-Paket-Option von blau.de bietet Urlaubern die Möglichkeit, im Urlaub zu telefonieren, zu simsen und zu surfen. Dabei ist im Preis von 19,90 Euro für acht Tage ein recht großzügiges Datenvolumen von 300 MB enthalten.

03.05.2013, 14:16 Uhr
blau Mobilfunk© blau Mobilfunk

Hamburg (red) – Wie ist die Situation zuhause? Wie wird das Wetter am Urlaubsort? Wann öffnet das Museum, der Zoo oder die Strandbar? Wo innerhalb Deutschlands bei diesen Anliegen ganz selbstverständlich das Smartphone zum Einsatz kommt, schrecken viele Urlauber vor dessen Nutzung im Ausland aus Kostengründen zurück.

Telefonieren, simsen und surfen im Ausland

Das EU Sorglos-Paket von blau.de beinhaltet 150 Minuten für ankommende Gespräche aus dem EU-Ausland beziehungsweise für abgehende Telefonate nach Deutschland. Ferner sind 150 SMS nach Deutschland und 300 MB Datenvolumen innerhalb des EU-Auslands Bestandteil des Pakets. Die Laufzeit beträgt acht Tage, wobei sie sich nicht automatisch verlängert.

Erneut buchbar nach Ablauf der Zeit oder des Volumens

Der Nutzer erhält jeweils eine Info-SMS, sobald die SMS, die Telefonieminuten oder das Datenvolumen verbraucht sind sowie nach Ablauf der acht Tage. Im Anschluss an die Laufzeit oder nach Verbrauch aller Inklusiveinheiten kann das Paket neu gebucht werden.

So bucht man den EU-Tarif

Das blau.de EU Sorglos-Paket kann ab dem 3. Mai via Kurzwahl 1155, auf der Webseite im geschützten Kundenkontobereich und über den Kundenservice zu jedem blau.de-Tarif hinzugebucht werden. Die Taktung der Inklusivminuten ist 60/60. Die 300 Megabyte für paketvermittelte Daten werden zu je 100 kB abgerechnet. Nach Verbrauch der jeweiligen Inklusiveinheit oder nach Ablauf der Optionslaufzeit gilt der entsprechende Standardtarif für Roaming.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Telekom

    MagentaEINS Plus: Das bieten die neuen Telekom-Tarife ohne Laufzeit

    Zwei monatlich kündbare "MagentaEINS Plus"-Tarife lassen sich ab sofort bei der Telekom buchen. Für Festnetz und Mobilfunk gilt unbegrenztes Datenvolumen. Die Surfgeschwindigkeit liegt bei 100 oder 250 Mbit/s.

  • Telekom Zentrale

    Neue Telekom-Marke fraenk bietet Allnet-Flat und 4 GB LTE für 10 Euro

    Die Telekom hat mit fraenk eine neue, eigene Mobilfunk-Discountmarke gestartet. Geboten wird nur ein Tarif mit Allnet-Flat und LTE-Nutzung für 10 Euro pro Monat. Gibt es Einschränkungen bei dem Angebot?

  • Arbeitsplatz

    Extras und Angebote für Handy-Neukunden im Mai

    Wer im Mai einen Wechsel des Handyanbieters ins Auge fasst, kann bei der Gelegenheit beispielsweise Gratis-Monate oder ein erhöhtes Startguthaben mitnehmen. Bei welchen Providern es derzeit besondere Angebote gibt, lesen Sie hier!

  • Handytarife

    Fünf Tipps für günstige Handytarife im Mai

    Wie jeden Monat haben wir wieder die Angebote der Mobilfunker durchgeschaut und nach besonderen Aktionen Ausschau gehalten. Wer einen Tarifwechsel oder generell Neuabschluss ins Auge fasst, kann auch im Mai wieder von Extras profitieren.

  • blau Mobilfunk

    blau.de schenkt Prepaid-Kunden zehn MB

    Neukunden von blau.de, die ab dem 2. Mai den Prepaid-Tarif des Anbieters bestellen, bekommen ein kleines Extra. Jeden Monat stehen dem Nutzer bis Ende des Jahres zehn MB an Datenvolumen kostenlos zur Verfügung. Aber Vorsicht: Jedes weitere MB kostet extra.

Top