Amazon-Neuheit

Einsteiger-Kindle jetzt mit verstellbarem Frontlicht

Amazons neuer Einsteiger-Kindle ist zwar etwas teurer als seine Vorgänger, bringt aber auch mehr Features mit. Allem voran bietet jetzt auch der günstigste Kindle ein Frontlicht, das sich zudem verstellen lässt.

Amazon KindleDas günstigste Kindle-Modell verfügt nun auch über ein integriertes, anpassbares Frontlicht.© Amazon

Luxemburg – Amazon hat am Mittwoch ein neues Modell seines günstigsten eBook-Readers Kindle vorgestellt. Der neue Kindle verfügt jetzt über ein integriertes, verstellbares Frontlicht, so dass man auch in dunklen Umgebungen lesen könne. Erstmals bietet Amazon einen Kindle mit diesem Feature für unter 100 Euro an: Der Kindle soll 79,99 Euro kosten und ist ab sofort in den Farben Schwarz oder Weiß vorbestellbar.

Kindle mit überarbeitetem Design

Der neue Kindle kommt laut Amazon zudem mit einem überarbeiteten dünnem und leichten Design daher. Genutzt werde die neueste E-Ink-Technologie für einen besseren Kontrast. Amazon setzt weiterhin auf ein 6-Zoll großes Touchdisplay mit einer Auflösung von 167 ppi. Trotz neuem Frontlicht soll die Akkulaufzeit für mehrere Wochen ausreichen. Der Speicherplatz biete Platz für Tausende digitale Bücher.

Aktion: Kindle Unlimited drei Monate lang gratis nutzbar

Zum Start des neuen Kindle hält Amazon zudem ein zeitlich begrenztes Angebot bereit. Der Dienst Kindle Unlimited kann ab dem 10. April von berechtigten Kunden drei Monate lang ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. Nutzer erhalten damit Zugriff auf Millionen eBook-Titel aus verschiedenen Genres. Nach Ablauf der drei Monate kostet das monatlich kündbare Angebot Kindle Unlimited 9,99 Euro pro Monat.

Neue Funktionen per Update für diverse Kindle-Modelle

Praktische neue Lesefunktionen sollen sich künftig in dem neuen Kindle sowie auch dem Kindle Paperwhite der 6. Generation (2013) und neueren Geräten finden. Dazu werde Amazon in den kommenden Monaten ein kostenfreies Over-the-air-Update bereitstellen. Ist ein Buch beendet, so werde es in der Kindle Bibliothek automatisch als gelesen markiert und über alle Nutzungsmöglichkeiten wie Kindle Reader, Fire Tablets und die Kindle App für iOS und Android synchronisiert. Mit wenigen Fingertipps sollen sich bereits gelesene Bücher herausfiltern lassen. Der 2018 neu eingeführte Homescreen mit Leseempfehlungen auf Basis von zuvor gelesenen Titeln ist auch auf dem neuen Kindle nutzbar.

Neuer Kindle ab 10. April erhältlich

Die Auslieferung des neuen Kindle erfolgt ab dem 10. April 2019. Die Vorbestellung ist ab sofort online unter www.amazon.de/kindle Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
ab 79,99 Euro möglich. Der Preis gilt für die Version mit sogenannten "Spezialangeboten". Im Standby-Modus sind dabei Leseempfehlungen auf der Startseite als Bildschirmschoner zu sehen. Ohne Spezialangebote gibt es den neuen Kindle für 89,99 Euro. Passende Schutzhüllen aus Stoff werden für 29,99 Euro in den Farben Schwarz, Blau, Rot und Sandstein angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren
Top