Kabel-Internet

Eazy lockt mit Surf-Flats im Unitymedia-Kabelnetz zum Sparpreis

Schnelle Surf-Flats per Kabelnetz bietet Unitymedia-Partner eazy ab sofort ab 11,99 Euro pro Monat. Zur Wahl stehen zwei Tarife mit 20 bzw. 50 Mbit/s. Eine Telefon-Flat lässt sich bei Bedarf hinzubuchen.

eazy© Vertriebswerk GmbH

Mannheim/Köln – Schnelles Kabel-Internet zum günstigen Preis: Im Netz des Kabelnetzbetreibers Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet der Kooperationspartner Vertriebswerk GmbH über die neue Marke eazy ab sofort zwei preiswerte Internet-Tarife per Kabelanschluss an. Der Einstieg ist für Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg bereits ab 11,99 Euro pro Monat möglich. Prozesse wie Installation und Service werden aus organisatorischen und logistischen Gründen über Unitymedia realisiert.

Eazy: Zwei Surf-Flats im Unitymedia-Kabelnetz für unter 20 Euro pro Monat

Eazy soll mit niedrigen Preisen und einfacher Tarifstruktur punkten. Die Internet-Flat "eazy 20" mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 20 Mbit/s im Download und 1 Mbit/s im Upload lässt sich beispielsweise für dauerhaft 11,99 Euro monatlich bestellen. Für durchgehend 19,99 Euro pro Monat steht "eazy 50" mit 50 Mbit/s Downstream und 2,5 Mbit/s Upstream zur Verfügung. Eine Drosselung der Bandbreite findet nicht statt. Zum Vergleich: Unitymedia selbst bietet seine Internet-Flat "Internet Start 10" mit 10 Mbit/s für 19,99 Euro monatlich an, den Tarif "Internet Start 60" mit 60 Mbit/s gibt es für 29,99 Euro pro Monat. Preisbewusste Kunden können mit eazy also einiges sparen.

Telefon-Flat für 4,99 Euro hinzubuchbar

In den eazy-Tarifen inklusive sind sowohl ein WLAN-Router als auch die Rufnummernmitnahme. Bei Bedarf kommt ein Techniker zur kostenlosen Installation vor Ort vorbei. Mit an Bord ist ein Telefonanschluss, Gespräche in das Festnetz kosten 2,5 Cent pro Minuten, in alle deutschen Handynetze werden 19,9 Cent pro Minute berechnet. Eine Festnetz-Flat lässt sich optional für 4,99 Euro pro Monat hinzubuchen. Als einmalige Bereitstellungsgebühr fallen 39,90 Euro an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Ein Kabel-Anschlussvertrag mit Unitymedia ist nicht erforderlich. Es muss lediglich ein Kabelanschluss vor Ort verfügbar sein.

"Eazy bietet radikal günstige Tarife ohne Schnickschnack – genau das Richtige für Menschen, die ohnehin schon genug auf der Uhr haben und einfach nur gut und günstig surfen wollen", kommentiert Johannes Schubert, Director Operations bei eazy.

Die Bestellung der der neuen eazy-Tarife ist ausschließlich über das Online-Portal unter www.eazy.de oder über die Bestell-Hotline möglich.

Nicht die passenden Angebote? Günstige Internet-Tarife per Kabel und DSL lassen sich mit unserem Breitband-Tarifrechner finden.

Günstige Internet-Tarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
  • Weihnachtsgeld

    VDSL und Kabel-Internet: Tarifangebote im Dezember

    Neukunden können im Dezember günstig in VDSL und schnelles Kabel-Internet einsteigen. Oft sind die Preise bis zu zwölf Monate lang reduziert, bei Online-Buchung winken Gutschriften und mehr.

  • Vodafone Unitymedia Netz

    Unitymedia: Preissenkung für Gigabit-Internet

    Der Einstiegspreis für Gigabit-Internet war bei Unitymedia mit 99,99 Euro bislang recht hoch. Nun wurde der Preis für Neukunden in den ersten zwölf Monaten auf 19,99 Euro gesenkt und damit an das Preisniveau von Vodafone angepasst.

  • Bandbreite

    Internet-Tarife im Juli: Ausgewählte Highspeed-Angebote

    Per Kabelnetz oder per VDSL lässt sich mit hohen Bandbreiten im Internet surfen. Das Hochgeschwindigkeit nicht unbedingt teuer sein muss, zeigen ausgewählte Aktionsangebote von Telekom, Vodafone, 1&1 und Unitymedia.

  • Unitymedia Tarife

    Unitymedia: Zusätzliches Guthaben in 400er-Tarifen

    Wer bei Unitymedia eines der Pakete 2play FLY 400 oder 3play FLY 400 online bucht, kann sich ein Extra-Guthaben von bis zu 140 Euro sichern. Die Aktion gilt allerdings nur für wenige Tage, sodass man sich schnell entscheiden muss.

  • DSL-Anbieter

    Internet-Tarife im Juni: Günstig per DSL, VDSL und Kabel ins Netz

    Für jeden Bedarf halten die Internet-Anbieter im Juni Aktionsangebote bereit. Ob 10, 50 oder 120 Mbit/s: Bei 1&1, O2, der Deutschen Telekom und Unitymedia lässt sich in diesem Monat günstig einsteigen.

Top