Im E- und D-Netz

Drei neue Handytarife bei GMX und Web.de

Neue Mobilfunktarife bei GMX und Web.de: Die beiden E-Mail-Anbieter starten ab sofort drei "All-Net & Surf"-Pakete. Alle drei Tarife sind wahlweise im E-Netz oder D-Netz verfügbar. Premium-Nutzer bekommen zudem ein Startguthaben.

GMX Logo© 1&1 Mail & Media GmbH / GMX

Karlsruhe - GMX und Web.de bieten ab sofort drei neue Mobilfunktarife an. Der günstigste Tarif startet bei 6,99 Euro im Monat. Darüber hinaus können Kunden bei Vertragsabschluss zwischen dem D-Netz und E-Netz wählen. Die Tarife werden in Kooperation mit 1&1 angeboten, daher kommen hier die Netze von Vodafone bzw. E-Plus zum Einsatz. Dank National Roaming kann hier aber auch das Netz von O2 genutzt werden.

Drei Tarifpakete für jeden Anspruch

So bietet der Tarif "All-Net & Surf 2GB" für die erwähnten 6,99 Euro 200 Frei-Einheiten, die sich in 100 Minuten und 100 SMS aufteilen. Dazu kommen 2 GB Datenvolumen. Mehr Surfvolumen enthält "All-Net & Surf 3GB" mit 3 GB für 9,99 Euro im Monat. Außerdem erhält der Nutzer im Monat 300 Frei-Einheiten (200 Minuten und 100 SMS). Bei beiden Tarifen können Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s surfen. Im E-Netz mit LTE sind bis zu 25 MBit/s möglich.

Noch mehr Volumen enthält das Paket "All-Net & Surf 4GB" für 12,99 Euro monatlich. Der Tarif kommt mit 4 GB Highspeed-Volumen sowie 400 Einheiten, aufgeteilt in 300 Minuten und 100 Kurznachrichten. Hier kann im D-Netz mit 21,6 MBit/s und im E-Netz mit 42,2 MBit/s gesurft werden. Bei LTE-Verfügbarkeit ist im E-Netz eine Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s möglich.

Startguthaben für Premium-Kunden

Nach Verbrauch des Volumens wird die Geschwindigkeit bei allen Tarifpaketen auf 64 KBit/s gedrosselt, für weitere SMS oder Gesprächsminuten werden 9,9 Cent fällig. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Nutzer der Premium-Angebote von GMX beziehungsweise Web.de erhalten ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Handy-Flatrate

    Günstige Handytarife zum Start in den Dezember

    Günstige Handytarife gibt es im Dezember beispielsweise bei GMX und Winsim. Wir haben aber auch die Prepaid-Angebote von congstar und discoTel in unsere Tariftipps des Monats mit aufgenommen.

  • yourfone

    Yourfone startet Allnet-Flat mit Musikstreaming

    Yourfone geht im November mit einem neuen Tarif an den Start, der Allnet-Flatrate, LTE und Musikstreaming vereint. Im Tarif für knapp 20 Euro ist der Zugang zu Napster schon enthalten.

  • winSIM

    "LTE Mini"-Tarife: winSIM lockt mit Freieinheiten, LTE-Speed und EU-Option

    Im Rahmen einer befristeten Aktion hält winSIM drei "LTE Mini"-Tarife zum Sparpreis bereit. Neben Inklusiveinheiten für Anrufe und SMS finden sich zwischen 1 und 3 GB LTE-Datenvolumen. Das günstigste Paket ist ab 6,99 Euro monatlich erhältlich.

  • Mobiles Internet Vergleich

    Internet-Tarife: Schnäppchen im Januar nicht verpassen

    Günstige Internet-Tarife gibt es zum Jahresauftakt wieder zur Genüge. Wechselwillige müssen einfach nur entscheiden, was sie wollen: Etwa einen Maxdome-Zugang, HD-TV oder Internet via LTE? Das sind unsere DSL-Tipps für den Januar.

  • Smartphone

    Allnet-Flat mit 6 GB LTE für 24,99 Euro

    Für Vielsurfer gibt es jetzt ein interessantes Angebot von hellomobil: Im Tarif "LTE 3000 Special" erhält man für kurze Zeit doppeltes Datenvolumen und damit 6 GB mit bis zu 50 Mbit/s. Der Tarif mit Allnet-Flat kostet monatlich 24,99 Euro.

Top