Keine Änderung

Dow Jones-/VIK-Strompreisindex für September 2001

Wie im Vormonat haben Industriekunden in Deutschland im September durchschnittlich 12,7 Pfennig für die Kilowattstunde Strom bezahlt.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Nach dem Dow Jones-/VIK-Strompreisindex liegt der für ganz Deutschland errechnete Strompreis für Industriekunden im September 2001 unverändert gegenüber dem Vormonat bei 12,653 Pfennig pro Kilowattstunde (6,469 Cent pro Kilowattstunde).

Die Regelzonen und Preise (in Klammern und Pfennig dahinter) im einzelnen: Bewag (13,810), EnBW (14,300), E.ON Süd (11,087), E.ON Nord (12,859), HEW (15,470), RWE (11,998) und VEAG (13,462).

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom- und Gaspreise

    Deutlicher Preisanstieg bei Strom und Gas

    Strom kostet in diesem Jahr rund 30,85 Cent pro Kilowattstunde und ist damit so teuer wie nie zuvor. Gleichzeitig sind die Preise für Gas erstmals wieder in den letzten Jahren angestiegen. Laut Bundesnetzagentur sind es besonders die Großhandelspreise, die die Kosten in die Höhe treiben.

  • Strompreis

    Umlagen und Handelspreise sinken: Strom bleibt teuer

    Strom ist in Deutschland im Vergleich zu anderen EU-Ländern teuer. Und daran ändert sich wohl auch im kommenden Jahr nichts, obwohl staatliche Umlagen und die Beschaffungspreise für die Stromhändler sinken.

  • Stromnetz Ausbau

    Bei best energy geht die Post ab

    Ab Montag bietet die Post neben Briefmarken auch Strom. In weiten Teilen Deutschlands ist dieser von best energy.

  • Hochspannungsmasten

    "Vierte Kraft" verzögert sich wegen Unstimmigkeiten

    Während HEW und Mirant weiterhin um grundlegende Fragen des Zusammenschlusses streiten, plant die RWE das fünftgrößte Unternehmen in den neuen Ländern aus dem Zusammenschluss von Envia, Meag und den Stadtwerken Leipzig.

  • Strom sparen

    VIK-Industrie-Strompreisvergleich: Strompreise auf konstantem Niveau

    Wie der VIK herausgefunden hat, zahlen Industriekunden in Deutschland derzeit durchschnittlich 12,43 Pfennig für eine Kilowattstunde Strom. Die Werte haben sich in den vergangenen Monaten kaum geändert.

Top