Bis zu 5 GB

DiscoPLUS: Neue Handytarife mit LTE

Der Mobilfunk-Anbieter discoPLUS hat sein Tarifangebot überarbeitet. Die vier neuen Mobilfunktarife bieten nun eine LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Das größte Paket ab 16,99 Euro pro Monat wartet mit 5 GB Datenvolumen auf.

13.07.2017, 11:31 Uhr
DiscoPlus© Drillisch Online GmbH

Maintal – Drillisch bietet bei seiner Marke discoPLUS (www.discoplus.de) ab sofort auch Mobilfunktarife mit LTE-Geschwindigkeit von jeweils bis zu 50 Mbit/s an. Zur Wahl stehen zwei neue Volumen-Tarife sowie zwei Allnet-Flats, die im Telefónica-Mobilfunknetz realisiert werden.

Volumen-Tarife mit bis zu 1 GB LTE-Datenvolumen

Wer nicht unbedingt eine Flat für Telefonie und SMS benötigt, kann zu einem der Volumen-Tarife "discoPLUS Smart S" oder "discoPLUS Smart M" greifen. Das kleinere Paket "discoPLUS Smart S" schlägt in den ersten 24 Monaten mit 4,99 Euro pro Monat zu Buche. Ab dem 25. Monat berechnet discoPLUS 7,99 Euro monatlich. Inklusive sind 500 MB LTE-Datenvolumen. Für Telefonie oder SMS sind 100 Freieinheiten in alle deutschen Netze mit an Bord. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten kostet jede weitere Gesprächsminute oder SMS jeweils 9 Cent.

Zwei Jahre lang für 6,99 Euro pro Monat sowie danach für 9,99 Euro monatlich lässt sich der Tarif "discoPLUS Smart M" nutzen. Kunden steht jeden Monat 1 GB LTE-Datenvolumen zur Verfügung. Außerdem hat discoPLUS 200 Freieinheiten für Telefonie oder SMS in alle deutschen Netze in das Paket gepackt.

Allnet-Flats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen

An Vieltelefonierer richten sich die beiden Allnet-Flats "discoPLUS Flat M" und "discoPLUS Flat L". So warten beide Tarife mit einer Telefon-Flat in alle deutschen Netze auf. Der SMS-Versand kostet bei der "Flat M" 19 Cent pro SMS, beim größeren Paket "Flat L" werden 9 Cent pro Kurznachricht fällig. Bei Buchung von "discoPLUS Flat M" zahlen Kunden 24 Monate lang 6,99 Euro pro Monat, danach stehen 9,99 Euro auf der monatlichen Rechnung. Zum mobilen Surfen ist 1 GB LTE-Datenvolumen inklusive.

Wer nicht nur viel telefoniert, sondern auch viel unterwegs im Internet surft, kann den Tarif "discoPLUS Flat L" wählen. In den ersten 24 Monaten kostet die Allnet-Flat 16,99 Euro pro Monat, danach 24,99 Euro monatlich. Als besonderen Bonus erlässt discoPLUS im 6. und 7. Monat die monatliche Grundgebühr. 5 GB LTE-Datenvolumen lassen sich jeden Monat zum mobilen Surfen nutzen. Als weiteres Plus findet sich in diesem Tarif ein Europa-Paket mit 1 GB Datenvolumen, das in den Weltzonen 1 und 2 genutzt werden kann. Damit ist unter anderem auch die Verwendung in der Schweiz möglich. Zum Europa-Paket gehören außerdem eine Telefonie- und SMS-Flat nach Deutschland und im Reiseland.

Datenautomatik bei Bedarf deaktivierbar

Alle vier neuen Tarife sind mit einer Datenautomatik ausgestattet. Bis zu drei Mal pro Monat wird nach Verbrauch des Inklusivdatenvolumens jeweils 100 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen für je 2 Euro hinzugebucht. Danach ist optional die Buchung eines "Data Snack" mit 1 GB Datenvolumen für 4,99 Euro möglich. Ist auch das Zusatzdatenvolumen aufgebraucht, steht bis zum Monatsende nur noch eine gedrosselte Geschwindigkeit von maximal 16 Kbit/s im Download und Upload zur Verfügung. Die Datenautomatik lässt sich bei Bedarf unter anderem im Online-Kundencenter deaktivieren.

30 Euro Bonus bei Rufnummernportierung

Wer seine bisherige Mobilfunkrufnummer mit zu discoPLUS nimmt, profitiert derzeit von einem Wechselbonus in Höhe von 30 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit aller neuen Tarife liegt bei 24 Monaten. Als einmaliger Anschlusspreis werden jeweils 4,99 Euro berechnet.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.discoplus.de.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Telekom

    MagentaEINS Plus: Das bieten die neuen Telekom-Tarife ohne Laufzeit

    Zwei monatlich kündbare "MagentaEINS Plus"-Tarife lassen sich ab sofort bei der Telekom buchen. Für Festnetz und Mobilfunk gilt unbegrenztes Datenvolumen. Die Surfgeschwindigkeit liegt bei 100 oder 250 Mbit/s.

  • PremiumSIM

    PremiumSIM und handyvertrag.de starten neue LTE-Aktionen

    Allnet-Flats mit LTE-Datenvolumen gibt es bei PremiumSIM und handyvertrag.de aktuell für kurze Zeit zum reduzierten Preis. Teils winkt auch zusätzliches Highspeed-Datenvolumen.

  • Handytarife

    Drillisch: Mehr Datenvolumen bei maXXim und DeutschlandSIM

    Gleich bei vier seiner Mobilfunkmarken verbessert Drillisch für kurze Zeit die Konditionen ausgewählter LTE-Tarife. Profitieren können Neukunden von maXXim, DeutschlandSIM, smartmobil.de und winSIM.

  • Frau mit Handy

    Unsere Handy-Tariftipps für Vielsurfer

    In unseren Handy-Tariftipps für den Juli stellen wir schwerpunktmäßig Angebote vor, die viel Datenvolumen bieten. Zwischen fünf und 15 Gigabyte enthalten die Aktionsangebote für den aktuellen Monat. Das heißt, hier kommen Vielsurfer auf ihre Kosten.

  • Unitymedia Tarife

    Unitymedia: Zusätzliches Guthaben in 400er-Tarifen

    Wer bei Unitymedia eines der Pakete 2play FLY 400 oder 3play FLY 400 online bucht, kann sich ein Extra-Guthaben von bis zu 140 Euro sichern. Die Aktion gilt allerdings nur für wenige Tage, sodass man sich schnell entscheiden muss.

Top