Ab 13. September

Design-Smartphone von LG günstig bei Aldi

Das LG E610 Optimus L5 wird ab Donnerstag, den 13. September, bei Aldi Süd angeboten. Das Smartphone gehört zur neuen Design-Serie L-Style und hat neben dem Android-Betriebssystem auch die Funktechnik NFC an Bord.

10.09.2012, 10:56 Uhr
LG E610 Optimus L5LG Optimus L5© LG

Mülheim (red) - Ein sogenannter Tag+ wird gleich mitgeliefert, mit dem man NFC praktisch nutzen kann. Damit kann man beispielsweise bestimmte Einstellungen fürs Büro oder Auto vorprogrammieren und aktivieren, indem man das Handy an den Tag-Sticker hält. NFC kann aber auch dazu dienen, bargeldlos zu zahlen oder Fahrkarten zu kaufen.

Das Optimus L5 bringt neben dem neuen Android 4.0 eine 5-Megapixel-Kamera mit, mit der auch Videos aufgenommen werden können. Der Bildschirm hat eine Diagonale von vier Zoll und gehört damit schon zu den größeren Displays. Die Auflösung ist mit 320 x 480 Pixeln aber eher mittelmäßig, ebenso wie der Prozessor, der mit 800 MHz taktet. Für Intensiv-Gamer also vielleicht nicht erste Wahl, dem Normalnutzer jedoch bietet das L5 eine flotte Internetverbindung über HSDPA oder WLAN, GPS und Bluetooth, etliche Organizer-Funktionen und natürlich MP3-Player und Radio.

Bis zu zehn Stunden Akku zum Telefonieren

Die Akkulaufzeiten fallen ordentlich aus: Bis zu zehn Stunden Gesprächszeit und bis zu 900 Stunden im Stand-by sollen laut Hersteller mit dem Handy möglich sein. Vier GB Speicherplatz befinden sich auf dm Gerät selber, davon sind etwa 2,5 GB für den Nutzer verfügbar. Über eine microSD-Karte kann die Kapazität um weitere 32 GB aufgestockt werden, sodass Fotos, Videos und zahlreiche Apps, die man im App-Shop Google Play findet, Platz haben.

Vertragsfreies Smartphone im Angebot

Das Optimus L5 kostet bei Aldi Süd 159 Euro ohne Vertragsbindung oder Simlock. Der Preis ist günstig, bei anderen Online-Händlern zahlt man mindestens ebensoviel, wobei noch Versandkosten hinzukommen. Im Lieferumfang ist neben Datenkabel und Ladegerät auch ein Headset enthalten.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Oppo Watch

    Smartwatch Oppo Watch gratis mit diesen Oppo-Smartphones sichern

    Beim Kauf der Smartphones Oppo Find X2 Pro oder Find X2 Neo legt Oppo im Rahmen einer aktuellen Aktion zusätzlich die Oppo Watch im Wert von 249 Euro kostenlos dazu

  • Hand mit Smartphone

    Corona-Warn-App steht bereit: Das ist zu beachten

    In den App Stores für iOS und Android lässt sich jetzt die deutsche Corona-Warn-App herunterladen. Wozu dient die App und wie lässt sich die App im Alltag nutzen?

  • Nokia

    Nokia will mit bunten Smartphones punkten

    Der angeschlagene finnische Handyhersteller Nokia will auf dem hart umkämpften Markt mit bunten Smartphones und hochempfindlichen Kameras punkten - und mit dem neuen Windows-Betriebssystem, das einen nahtlosen Übergang vom PC zum Handy ermöglichen soll.

  • Handytarife

    Samsung präsentiert erstmals LTE-Kamera

    Jederzeit und überall Fotos schießen, bearbeiten und online verbreiten: Mit seiner ersten Galaxy-Kamera, die sogar LTE-fähig ist, setzt Samsung ganz neue Maßstäbe in der Fotografie. Die komplette Online-Anbindung bietet völlig neue Möglichkeiten.

  • Samsung

    Samsung kommt Nokia mit Windows-8-Smartphone zuvor

    Das erste Smartphone mit Windows 8 hat überraschend nicht Nokia sondern Samsung präsentiert. Im Vorfeld der IFA haben die Koreaner ihre neue Ativ-Familie vorgestellt – darunter tummelt sich nicht nur ein Handy, sondern auch ein Tablet und zwei Smart-PCs.

Top