5 auf einen Streich

Das sind die ersten Smartphones mit Windows Phone 7

Microsoft hat heute die ersten Smartphones mit dem neuen Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 präsentiert. Darunter sind Highend-Boliden wie das HTC HD 7, das Samsung Omnia 7 oder auch das LG Optimus 7.

11.10.2010, 16:33 Uhr
Smartphone© Mihai Simonia / Fotolia.com

Unterschleißheim (red) – Microsoft hat die ersten Smartphones mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7 offiziell vorgestellt. Bei den ersten in Deutschland verfügbaren Geräten handelt sich um das HTC 7 Mozart, HTC HD7, HTC 7 Trophy, LG Optimus 7 und Samsung Omnia 7. Die neuen Handys sollen bereits ab dem 21. Oktober verfügbar sein. Ab November werden sukzessive weitere Windows Phone 7-Geräte auf den deutschen Markt kommen.

Windows Phone 7: Alles neu

Windows Phone 7 kommt mit einem neuen Design, einer einfacheren Benutzerführung sowie eine Reihe neuer Funktionen und Apps. Darüber hinaus führt das neue Handy-Betriebssystem diverse Services wie Zune, Xbox Live, Windows Live, Office, Bing oder Facebook auf einem Gerät zusammen.

Die Smartphones haben auch hinsichtlich der Hardware einiges zu bieten: So haben alle Geräte mindestens acht Gigabyte Speicher, eine Display-Auflösung von 480 x 800 Pixeln und einen kapazitiven Multitouch-Bildschirm an Bord. Ein GPS-Empfänger, Kompass sowie eine Kamera mit mindestens fünf Megapixeln und Blitz gehören ebenfalls zur Standardausstattung.

App Store angeschlossen

Der passende App Store darf natürlich nicht fehlen. Bereits jetzt sollen zahllose namhafte Unternehmen, Verlage und Agenturen eigene Anwendungen im Windows Phone Marketplace anbieten, darunter zum Beispiel die Deutsche Post, das Örtliche, StudiVZ, MSN oder Electronic Arts. Der Marketplace wird Apps für Themen wie Games, Entertainment, Musik und Video, Foto, Lifestyle, Nachrichten und Wetter, Sport, Gesundheit und Fitness, Finanzen, Reise, Navigation sowie Anwendungen für den beruflichen Einsatz bieten.

Hier finden Sie mehr Infos zu Windows Phone 7 und den neuen Smartphones!

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Amazon Prime Day Logo

    Prime Day: Diese Angebote hält Amazon jetzt bereit

    Am Prime Day können sich Prime-Mitglieder bei Amazons Shopping-Event unter anderem Rabatte auf viele Amazon-Geräte wie Echo, Fire TV & Co. sichern. Aber auch zahlreiche andere Produkte werden günstiger angeboten.

  • 5G-Antenne Telekom

    Telekom startet 5G-Ausbau und unlimitierten Datentarif

    Die Telekom beginnt ihren 5G-Ausbau an sechs Standorten und bietet bereits jetzt die Möglichkeit, entsprechende Tarife zu buchen. Die Verträge bieten unbegrenztes Datenvolumen und kosten rund 75 und 85 Euro.

  • Telefonieren

    Motorola rollt fünf neue Android-Handys aus

    Aus dem Hause Motorola rollt eine Welle an neuen Android-Handys an. Die namentlich Spice, Citrus, Bravo, Flipside und Droid Pro lautenden Modelle haben allesamt Googles offenes Betriebssystem an Bord und sprechen ganz verschiedene Nutzer an.

  • www

    Aldi räumt 299-Euro-Netbook ins Regal

    Die Discounterkette Aldi bestückt am Donnerstag ihre Regale mit einem neuen Netbook der Marke Medion. Der leichte und besonders mobile Minirechner ist mit einem zehn Zoll großen Bildschirm ausgestattet und steht für 299 Euro zur Abholung bereit.

  • Handyrechnung

    Handy-Software: Auch Samsung lässt Symbian fallen

    Nach Sony Ericsson stellt nun auch Samsung die Entwicklung von Mobiltelefonen mit Nokias Betriebssystem Symbian ein. Ende des Jahres sei Schluss mit der Unterstützung für Symbian-Anwendungen.

Top