Neue Optionen

Congstar: "Prepaid wie ich will"-Tarif wird günstiger

Congstar wird ab 30. April 2019 einen überarbeiteten "Prepaid wie ich will"-Tarif anbieten. Künftig enthalten die Optionen für Daten, Telefonie und SMS mehr Leistung und Datenvolumen zum günstigeren Preis.

24.04.2019, 16:02 Uhr
congstar© congstar GmbH

Köln – Der Mobilfunkanbieter congstar (Angebote von congstar) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat seinen "Prepaid wie ich will"-Tarif überarbeitet. Ab dem 30. April 2019 können Prepaid-Neukunden den weiterentwickelten congstar-Tarif buchen. Nach Unternehmensangaben sollen Kunden von mehr Leistung, günstigeren Preisen und mehr Datenvolumen profitieren. Bei den "Surf Flat"-Optionen lassen sich jetzt bis zu 4 GB Datenvolumen buchen. Die Abrechnung erfolgt jeweils für einen Zeitraum von vier Wochen. Zudem sollen auch die Telefonie- und SMS-Optionen vereinfacht werden.

Vier Datenoptionen und zwei Optionen für Telefonie und SMS

Auf der congstar-Webseite lässt sich alle vier Wochen der persönliche Wunschmix aus Minuten/SMS und MB über einen Schieberegler individuell neu zusammenstellen. Zur Wahl stehen künftig vier Datenoptionen sowie zwei Optionen für Telefonie und den SMS-Versand.

Die neuen Optionen für den "Prepaid wie ich will"-Tarif (ab 30. April 2019)

  • 500 MB bei max. 25 Mbit/s für 3 Euro/4 Wochen
  • 1 GB bei max. 25 Mbit/s für 5 Euro/4 Wochen
  • 2 GB bei max. 25 Mbit/s für 8 Euro/4 Wochen
  • 4 GB bei max. 25 Mbit/s für 15 Euro/4 Wochen
  • 100 Einheiten für Allnet-Minuten und -SMS für 2 Euro/4 Wochen
  • Allnet Flat für Telefonie und SMS für 4 Euro/4 Wochen

Neues Angebot ist günstiger

Konnten Kunden bislang maximal 500 Freiminuten für 8 Euro/4 Wochen buchen, so gibt es künftig eine Allnet-Flat bereits für 4 Euro. Wer aktuell zudem 500 Frei-SMS bucht, zahlt weitere 8 Euro/4Wochen. Die neue Allnet-Flat deckt dagegen auch SMS ab. Auch die mobile Datennutzung wird günstiger. Bislang lassen sich maximal 1 GB für 8 Euro buchen, diese Datenmenge kostet ab 30. April beispielsweise nur noch 5 Euro.

Das gilt ohne Buchung einer Option

Die Buchung einer Allnet-Flat für Telefonie und SMS ist allerdings an die Bedingung geknüpft, dass Kunden zugleich auch eine Surf Flat Option mit mindestens 500 MB gebucht haben. Buchen Kunden keine Daten oder Telefonie/SMS Option, so fällt keine Grundgebühr an. Pro Gesprächsminute bzw. SMS wird 9 Cent fällig. Für die Datennutzung kann in diesem Fall eine Dayflat mit 25 MB Datenvolumen für 1 Euro je 24 Stunden gebucht werden. Als einmaliger Bereitstellungspreis fallen 9,99 Euro an. Wird der Prepaid-Tarif bis Ende 2019 aktiviert, erhalten Neukunden 10 Euro Startguthaben.

Bestandskunden können in neuen Tarif wechseln

Der neue congstar Prepaid-Tarif ist ab 30. April 2019 online auf der congstar-Webseite buchbar. Im Handel soll der Verkauf des überarbeiteten Prepaid-Angebots ab Mitte Mai beginnen. Ab Mitte August soll der neue Tarif deutschlandweit verfügbar sein. Bestandskunden des bisherigen "Prepaid wie ich will-"Tarifs sollen ab dem 30. April in den neuen Tarif wechseln können. Alternativ können sie aber auch den alten Tarif behalten, dann ergeben sich für sie Ende April keine Änderungen.

Detaillierte Informationen zum Tarifangebot bietet congstar online unter www.congstar.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Handyrechner

    Aktuelle Tipps: Günstige Handytarife in allen Netzen

    In unseren Tariftipps für den Mai finden sich günstige Handytarife in allen drei Mobilfunknetzen. So gibt es zum Beispiel gleich zwei neue Marken im Telekom-Netz. Außerdem gibt es Aktionen von Tchibo mobil, PremiumSIM und Lidl Connect.

  • Kaufland Logo

    Im Telekom-Netz: Neue Marke Kaufland mobil gestartet

    Das Angebot an Prepaid-Tarifen im LTE-Netz der Telekom ist um die neue Marke Kaufland mobil erweitert worden. Buchen lassen sich fünf Tarife mit bis zu 7 GB LTE-Datenvolumen. Neukunden können sich jetzt 50 Euro Wechselbonus sichern.

  • PremiumSIM

    PremiumSIM: Allnet-Flat mit 1 GB LTE-Datenvolumen gratis

    Mehr LTE-Datenvolumen ohne Aufpreis gibt es aktuell für Neukunden von PremiumSIM. Bei Wahl der Allnet-Flat "LTE All 4 GB" stockt der Anbieter das LTE-Datenvolumen kostenfrei um 1 GB auf 5 GB auf.

  • Handy Tarifrechner

    Mit günstigen Handytarifen in den April: Unsere Tipps

    Günstige Handytarife kann man im April beispielsweise bei Blau finden, denn es gibt auf mehrere Allent-Flats zwei Euro Rabatt. O2 hingegen lockt Neukunden mit gleich sechs Monaten ohne Grundgebühr. Unsere Tariftipps des Monats!

  • Huawei P30 Pro mit Sonos One

    Huawei P30 und P30 Pro mit LTE-Tarif ab Null Euro Zuzahlung

    Die Telekom, Vodafone, O2, 1&1 sowie yourfone legen bei Vorbestellung des Huawei P30 und P330 Pro einen Sonos One Lautsprecher gratis dazu. Je nach Mobilfunktarif fällt für das Smartphone teils keine oder nur 1 Euro Zuzahlung an.

Top