Vielsurfer-Tarif

CallYa Black: Vodafones größter Prepaid-Tarif

"CallYa Black" heißt der neue Prepaid-Tarif von Vodafone, der sich an Nutzer richtet, die sehr viel Datenvolumen brauchen, aber keinen Laufzeitvertrag abschließen können oder wollen.

Vodafone Prepaid Smartphone© Vodafone GmbH

Düsseldorf – Mit dem CallYa Black bringt Vodafone ab sofort ein Prepaid-Angebot auf den Markt, das extraviel Datenvolumen mit Flexibilität vereint. Der Prepaid-Tarif ist mit einem Datenvolumen von 50 Gigabyte und LTE Max mit bis zu 500 Mbit/s ausgestattet. Laut Vodafone eignet sich der Tarif zum Beispiel für Kunden, die für einen kürzeren Zeitraum extrem hohes Datenvolumen benötigen oder sich nur temporär in Deutschland aufhalten.

Das bietet der CallYa Black - und das kostet er

Für 79,99 Euro stehen im Tarif CallYa Black für die Dauer von vier Wochen ein Datenpaket mit 50 Gigabyte (davon bis zu 38 Gigabyte im EU-Ausland), Flatrates für Standard-Gespräche und SMS im Inland und EU-Ausland, sowie 500 Inklusiv-Einheiten (Minuten oder SMS) von Deutschland ins EU-Ausland zur Verfügung. Damit ist der Tarif etwas teurer als der unlimitierte Laufzeitvertrag Red XL Unlimited, der ebenfalls 79,99 Euro kostet, aber für einen ganzen Monat. Vodafone bietet den Tarif CallYa Black exklusiv in allen Vodafone Flagship-Stores und in ausgewählten Shops zum Kauf an.

Nutzer brauchen immer mehr Daten

Seit Jahren steigt in Deutschland die mobile Datennutzung. Der aktuellen TK-Marktanalyse Deutschland 2019 des VATM zufolge wird 2019 jede SIM-Karte im Schnitt 2,5 Gigabyte pro Monat verbrauchen. 2018 lag der Monatsverbrauch noch bei 1,6 Gigabyte. Einige tausend Nutzer im Vodafone-Netz verbrauchen rund 50 Gigabyte und mehr jeden Monat. Für diese Kunden bieten die Düsseldorfer den Laufzeitvertrag Red XL Unlimited mit Daten-Flatrate an. Ausländische Geschäftskunden, Messebesucher oder auch Touristen können jetzt den neuen Tarif CallYa Black nutzen.

Tarife für Vielsurfer im Überblick
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Handytarife

    Günstige Handytarife: Aktionen und Neues im November

    Wer hat günstige Handytarife im Angebot, wer legt noch ein Gigabyte drauf oder hat eine spannende Tarifneuerung herausgebracht? In unseren Tariftipps des Monats stellen wir wieder ausgewählte Aktionen vor.

  • Vodafone Prepaid Smartphone

    CallYa: Vodafone verbessert Prepaid-Tarife

    Ab Mitte Oktober enthalten die überarbeiteten "CallYa" Prepaid-Tarife von Vodafone nicht nur mehr LTE-Datenvolumen. Es lassen sich auch Einheiten für kostenlose Telefonate und SMS in das EU-Ausland nutzen.

  • freenetmobile

    Freenet mobile: 3 GB LTE-Daten und Allnet-Flat für 9,99 Euro

    Eine Telefon- und SMS-Flat sowie 3 GB statt 2 GB LTE-Datenvolumen bietet freenet mobile Neukunden aktuell bei Buchung des Tarifs "Allnet Flat 2 GB". Der Preis liegt bei monatlich 9,99 Euro. Die Aktion läuft bis Mitte Oktober.

Top