Allnet-Flat

Bis 17. Dezember: Aktuelle Tarifangebote von klarmobil

Klarmobil hat die Preise für mehrere Allnet-Flatrates gesenkt, die günstigste kostet weniger als zehn Euro im Monat. Außerdem gibt es ein Bundle-Angebot mit dem iPhone 6. Positives und Negatives auf einen Blick!

klarmobil© klarmobil

Hamburg – Der Mobilfunker klarmobil (www.klarmobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet ab sofort gleich vier Tarifaktionen an: Bis zum 17. Dezember gibt es die "Allnet Flat 1000" für 9,99 Euro im Monat und die "Allnet Flat 4000" für 17,99 Euro im Monat. Beide Angebote haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und werden im Netz der Telekom realisiert. Der Anschlusspreis beträgt 19,99 Euro.

Klarmobil verzichtet auf die Datenautomatik

Beide Tarife beinhalten eine Allnet-Flat für Gespräche in die deutschen Netze sowie eine Internet-Flat mit einem bzw. vier GB Datenvolumen. Die 4000er-Flat enthält zudem eine SMS-Flat. Positiv beim Angebot von klarmobil: Hier gibt es keine Datenautomatik. Wer sein Datenvolumen aufgebraucht hat, wird lediglich gedrosselt und muss keine Folgekosten fürchten.

Vorsicht: Nach 24 Monaten wirds teurer

Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei 21 Mbit/s bei der "Allnet Flat 1000" und 42 Mbit/s bei der "Allnet Flat 4000". LTE ist hier offenbar nicht verfügbar. Außerdem wichtig: Alle Tarife werden nach Ablauf der 24 Monate teurer. Der Preis steigt von 9,99 Euro auf 19,99 Euro und von 17,99 Euro auf 34,99 Euro. Damit kann man hier zwar ein Schnäppchen machen, sollte aber daran denken, rechtzeitig vor Ablauf der 24 Monate wieder zu kündigen.

Weitere Tarifangebote von klarmobil

Die Tarifangebote gibt es gegen einen Aufpreis auch in einer monatlich kündbaren Variante, dann wird beispielsweise bei der "Allnet Flat 4000" in den ersten 24 Monaten ein Preis von 19,99 Euro berechnet (anschließend ebenfalls 34,99 Euro).

Das aktuelle Bundle-Angebot von klarmobil besteht aus der "Allnet Flat 1000" in der 24-Monats-Variante in Kombination mit dem iPhone 6. Der Tarif kostet in diesem Fall 22,99 Euro im Monat und für das Apple-Smartphone werden dann noch einmalig 29,99 Euro fällig.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • smartmobil

    Smartmobil und maXXim starten neue LTE-Tarife

    Bei den mit LTE-Datenvolumen ausgestatteten Allnet-Flats von smartmobil und maXXim gibt es diverse Tarifänderungen. So stehen neue LTE-Tarife zur Wahl. Teils ist mehr LTE-Datenvolumen verfügbar, teils wird es günstiger.

  • congstar

    Congstar startet LTE-Option

    Für 5 Euro monatlichen Aufpreis können congstar-Kunden zwei Allnet-Flats nun auch per LTE-Speed von bis zu 50 Mbit/s nutzen. Außerdem lockt congstar bei Online-Buchung mit zusätzlichem Datenvolumen.

  • Handy

    Günstige Handytarife im Monat August

    Wir stellen Ihnen auch im August wieder günstige Handytarife vor oder auch einfach interessante Neuheiten auf dem Mobilfunkmarkt. Dabei sind sowohl Vertragstarife als auch Prepaid-Angebote.

  • DiscoPlus

    DiscoPLUS: Neue Handytarife mit LTE

    Der Mobilfunk-Anbieter discoPLUS hat sein Tarifangebot überarbeitet. Die vier neuen Mobilfunktarife bieten nun eine LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Das größte Paket ab 16,99 Euro pro Monat wartet mit 5 GB Datenvolumen auf.

  • Frau mit Handy

    Unsere Handy-Tariftipps für Vielsurfer

    In unseren Handy-Tariftipps für den Juli stellen wir schwerpunktmäßig Angebote vor, die viel Datenvolumen bieten. Zwischen fünf und 15 Gigabyte enthalten die Aktionsangebote für den aktuellen Monat. Das heißt, hier kommen Vielsurfer auf ihre Kosten.

Top