Ohne Grundgebühr

BILDconnect startet neuen Prepaid-Tarif mit LTE

Der Prepaid-Tarif "Basis" von BILDconnect erlaubt nun das Surfen mit LTE-Speed. Kombinieren lässt sich das Angebot optional mit zwei Kombi-Paketen oder zwei Internet-Flats. Der BILDplus-Zugang ist inklusive.

BILDconnect© BILDconnect

Maintal – Ein neuer Prepaid-Tarif mit LTE-Surfgeschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s findet sich ab sofort bei BILDconnect, dem Mobilfunkangebot von BILD und Drillisch. Der im Mobilfunknetz von Telefónica Germany realisierte Tarif lässt sich nach Unternehmensangaben mit vier Zusatzpaketen für Telefonie, SMS und mobiles Internet nach Wunsch erweitern.

"Basis"-Tarif ohne Grundgebühr

Der Standard-Tarif "Basis" ermöglicht ohne Optionen das Telefonieren und den Versand von SMS in alle deutschen Netze für jeweils 9 Cent pro Minute bzw. Kurznachricht. Mobiles Surfen wird mit 24 Cent pro MB berechnet. Diese Konditionen gelten auch für Roaming-Verbindungen im EU-Ausland. Eine Grundgebühr fällt nicht an. Das Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro inklusive eines Startguthabens in Höhe von 10 Euro. Das Prepaid-Guthaben lässt sich wahlweise per Lastschrift oder Voucher aufladen.

Kombi-Pakete ab 7,95 Euro für vier Wochen

Für Vielsurfer und Vieltelefonierer stehen mehrere Kombi-Pakete zur Wahl. Für 7,95 Euro lassen sich mit "Smart 300" vier Wochen lang 300 Einheiten für Telefonie oder SMS sowie eine Internet-Flat mit 1,25 GB LTE-Datenvolumen nutzen. Ist mehr Datenvolumen erwünscht, so bietet BILDconnect alternativ "Smart 600" mit 600 Einheiten für Telefonie oder SMS sowie eine Internet-Flat mit 2 GB schnellem LTE-Datenvolumen. Für jeweils vier Wochen fallen 12,95 Euro an.

BILDconnect: Internet-Flat ab 6,95 Euro hinzubuchbar

Optional lässt sich zum "Basis"-Tarif auch einfach nur eine Internet-Flat hinzubuchen. Zur Wahl stehen "Data M" mit 750 MB LTE-Datenvolumen zum Preis von 6,95 Euro für vier Wochen bzw. "Data L" mit 1,75 GB LTE-Datenvolumen für 9,95 für vier Wochen. Ist das Datenvolumen in den jeweiligen Paketen verbraucht, wird die nutzbare Bandbreite im Download und Upload bis zum Ende des Abrechnungszeitraums auf 16 Kbit/s gedrosselt.

Zusätzliches Datenvolumen lässt sich mit Hilfe der Data-Reset-Funktion hinzubuchen. Bei den beiden Datentarifen wird für 4 bzw. 6 Euro das jeweils verbrauchte Datenvolumen des Tarifs wieder zur Verfügung gestellt. Bei den Kombi-Paketen "Smart 300" und "Smart 600" kostet die Nutzung dieser Funktion 5 bzw. 8 Euro.

BILDplus-Zugang in allen BILDconnect-Tarifen inklusive

Die Pakete lassen sich jeweils monatlich kündigen. Die Optionen sind laut BILDconnect nur buchbar, wenn ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto verfügbar ist. Als Bons gibt es bei allen Paketen von BILDconnect zudem den Zugang zu dem Online-Angebot BILDplus der BILD-Zeitung kostenlos hinzu, das regulär 4,99 Euro kostet.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.bildconnect.de.

Nicht das passende Angebot? Weitere Tarife lassen sich mit unserem Mobilfunk-Tarifrechner finden.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Frau mit Handy

    Unsere Tipps: Günstige Handytarife im September

    Wo gibt es im September günstige Handytarife? Wir verraten es in unseren Tariftipps des Monats. Das Angebot von O2 gefällt uns besonders gut, denn hier gibt es deutlich mehr Datenvolumen, ohne dass es mehr kostet.

  • ay yildiz

    Ay Yildiz: Mehr Datenvolumen für Prepaid-Optionen

    Ay Yildiz stockt das Datenvolumen in den Prepaid-Optionen auf, während der Preis gleich bleibt. Sowohl die Pakete als auch die reinen Internet-Flats bekommen zum großen Teil mehr Inklusivvolumen. Einen kleinen Haken gibt es aber.

  • Vodafone GigaTV

    Internet-Tarife im August: TV, Internet und Telefonie im Kombi-Paket

    Alles aus einer Hand: Etliche Provider halten sowohl Internet und Telefonie als auch ein TV-Angebot für ihre Kunden bereit. Zur Wahl stehen günstige Kombi-Pakete und TV-Optionen. Wir stellen ausgewählte Tarife vor.

  • Handy

    Günstige Handytarife im Monat August

    Wir stellen Ihnen auch im August wieder günstige Handytarife vor oder auch einfach interessante Neuheiten auf dem Mobilfunkmarkt. Dabei sind sowohl Vertragstarife als auch Prepaid-Angebote.

  • DiscoPlus

    DiscoPLUS: Neue Handytarife mit LTE

    Der Mobilfunk-Anbieter discoPLUS hat sein Tarifangebot überarbeitet. Die vier neuen Mobilfunktarife bieten nun eine LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Das größte Paket ab 16,99 Euro pro Monat wartet mit 5 GB Datenvolumen auf.

Top