App-Ranking

Beliebte Apps: Facebook liegt bei Frauen vorn

Der Marktanalyst Nielsen hat die 20 beliebtesten Android-Apps von Männern und Frauen ermittelt. Besonders bei der Nutzung von Apps für soziale Netzwerke ergaben sich Unterschiede. Die Facebook-App ist bei Frauen deutlich beliebter.

Klapphandy© Oliver Hoffmann / fotolia.com

New York (red) - Für die Untersuchung wurden auf über 5000 Smartphones von US-Nutzern Messgeräte installiert. Gewertet wurde die aktive Reichweite, also die Apps, die innerhalb von 30 Tagen aktiv genutzt wurden.

Die Ergebnisse zeigen, dass - nach der App für den Android Market selber - Apps für Facebook, Maps und Mail sowie die Google Suche die höchste aktive Reichweite unter den Nutzern über 18 Jahren haben. Viele der Apps sind bei Mann und Frau gleichermaßen beliebt, eine Differenz zeigte sich jedoch bei den Anwendungen für soziale Netzwerke.

Kommunikative Apps bei Frauen vorne

Die Facebook-App hat eine Reichweite von 81 Prozent bei weiblichen Smartphonebesitzern im Vergleich zu lediglich 69 Prozent bei männlichen. Twitter erreichte ebenfalls mehr Frauen (16,5 Prozent) als Männer (13,4 Prozent). Google+ dagegen wurde von mehr als doppelt so vielen Männern (15,8 Prozent) wie Frauen (7,2 Prozent) genutzt.

Außerhalb der sozialen Netzwerke erreichten Apps wie Kindle und Words With Friends eine höhere Reichweite unter Frauen, während Quickoffice Pro und Amazon bei den Männern beliebter waren. Google Maps wies ebenfalls eine höhere aktive Reichweite unter Männern auf: 77 Prozent bei Männern im Vergleich zu 71,8 Prozent bei Frauen.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top