Neuer Tarif

Base Young: Mehr Datenvolumen für junge Leute

Mit dem neuen Tarif "Base Young" bekommen junge Leute bis 29 Jahren mehr Datenvolumen. Neben der Telefon-Flat in alle deutschen Netze sind vier GB Daten mit drin. Der Tarif kommt übrigens ohne Datenautomatik aus.

Base© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

München – Junge Leute nutzen mobile Geräte wie Smartphones und Tablets besonders intensiv. Auszubildende und Studenten müssen aber oft mit relativ wenig Geld auskommen. Etliche Provider bieten daher spezielle "Young"-Tarife für die jüngere Generation an. Auch Base (www.base.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der Link ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) wartet seit kurzem mt einem entsprechenden Angebot auf. "Base Young" ist für Kunden unter 29 Jahren erhältlich. Was bietet der im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland realisierte Tarif?

4 GB statt 3 GB Highspeed-Datenvolumen

Im Tarif "Base Young" ist eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze enthalten, der Versand einer SMS kostet 9 Cent. Eine mobile Internet-Flat kommt mit 4 GB statt 3 GB Highspeed-Datenvolumen (bis 21,6 Mbit/s) daher. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Ist das monatliche Datenvolumen aufgebraucht, lässt sich mit bis zu 64 Kbit/s weitersurfen.

In den ersten zwölf Monaten zahlen Neukunden für den Tarif "Base Young" 14,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat fallen 19,99 Euro monatlich an. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten, der einmalige Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten hält Base online unter www.base.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der Link ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern. bereit.

Nicht das richtige Angebot? Weitere günstige Tarife lassen sich mit unserem Mobilfunk-Tarifrechner finden.

Günstige Handytarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
  • Internet Provider Vergleich

    Internettarife im Dezember: Günstig per DSL, VDSL und Kabel surfen

    Ob Kabel-Internet mit 400 Mbit/s oder DSL mit 16 Mbit/s: Im Dezember halten die Provider Angebote zu reduzierten Preisen für jeden Bedarf bereit. Wir haben einige Aktionen herausgepickt.

  • Handy-Flatrate

    Günstige Handytarife zum Start in den Dezember

    Günstige Handytarife gibt es im Dezember beispielsweise bei GMX und Winsim. Wir haben aber auch die Prepaid-Angebote von congstar und discoTel in unsere Tariftipps des Monats mit aufgenommen.

  • 1und1

    1&1 bietet VDSL mit "DSL Young" günstiger an

    1&1 hält ab sofort mit "DSL Young" zwei günstigere Varianten seiner regulären VDSL-Tarife bereit. Bestellbar sind die Young-Tarife mit 50 oder 100 Mbit/s für junge Leute bis 28 Jahre. Wir geben einen Überblick über die Konditionen.

  • simyo

    Zwei Blau-Tarife bei simyo zum Aktionspreis

    Die Allnet-Flat "Blau Allnet XL" gibt es bei simyo derzeit zum halben Preis. Der Tarif "Blau L" bietet bei Buchung über simyo eine Ersparnis von 168 Euro. Was beinhalten die Tarife und worauf sollte man achten?

  • o2

    O2 DSL: Junge Leute surfen sechs Monate lang günstiger

    O2 bietet seine DSL-Tarife für junge Leute sechs Monate lang günstiger oder sogar gratis an. Ganz kostenlos kann man surfen, wenn man den Kombivorteil nutzt. Für alle anderen geht die Aktion "Sechs Monate Highspeed testen" in die Verlängerung.

Top