Sommer-Tarife

Base und E-Plus mit Auslands-Special für Vertragskunden

In den Monaten Juli, August und September können Vertragskunden beider Anbieter für 25 Cent pro Minute aus zehn EU-Ländern nach Hause telefonieren. Hinzu kommen 75 Cent pro Gespräch. Eine Grundgebühr fällt nicht an, die Anmeldung ist kostenlos.

Handy Tarifvergleich© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Mit dem Auslands-Angebot "Holiday Special" telefonieren Vertragskunden beider Anbieter vom 1. Juli bis zum 30. September 2007 aus zehn beliebten Reiseländern der EU für 25 Cent pro Minute nach Deutschland. Zusätzlich wird ein einmaliges Verbindungsentgelt von 75 Cent pro Gespräch erhoben.

SMS für 19 Cent

Auch für ankommende Gespräche im Ausland zahlen die Kunden 25 Cent pro Minute. SMS aus dem Ausland nach Hause kosten einheitlich 19 Cent. Holiday Special gilt rund um die Uhr. Voraussetzung ist, dass der Kunde in einem Netz der bevorzugten Roaming-Partner in dem jeweiligen EU-Mitgliedsland eingebucht ist und sich vor Reisebeginn kostenlos für dieses Angebot angemeldet hat. Dies ist ab dem 1. Juli möglich: Base-Kunden nutzen die Kurzwahl 22002, E-Plus-Kunden wählen die 22003 und folgen den Hinweisen im weiteren Verlauf.

Gültig in zehn beliebten Reiseländern

In folgenden Ländern gilt Holiday Special (Partnernetze in Klammern): Belgien (Base); Italien (Wind), Dänemark (Telia Mobile inkl. Orange), Frankreich (Bouygues Telecom), Griechenland (Cosmote), Luxemburg (Tango), Niederlande (KPN Mobile), Österreich (One), Großbritannien (o2) und Spanien (Telefonica Moviles).

Nach Ablauf der Aktion gelten die aktuellen Konditionen von "Base International" bzw. "E-Plus International". Bei der Registrierung fallen zunächst Kosten von 29 Cent pro Minute an, die allen teilnahmeberechtigten Kunden innerhalb von zwei Monaten im Rahmen der Mobilfunkrechnung zurückerstattet werden sollen.

Weiterführende Links
  • Link zu E-Plus
  • Link zu Base
Das könnte Sie auch interessieren
  • Wolfgang Metze

    Handy und VDSL: O2 startet neuen Komplett-Tarif

    Mit dem neuen "O2 my All in One" präsentiert O2 einen neuen Komplett-Tarif für Handy, Festnetz und VDSL. In dem "Mehr-geht nicht"-Tarif ist aber noch mehr drin, nämlich unlimitiertes Telefonieren in viele Länder und die Nutzung von Multicards für 24 Monate.

  • Winterurlaub

    Mit dem Handy im Winterurlaub – Hier lauern Roaming-Fallen

    Das Ende der Roaming-Kosten in Europa – Ganz und gar gilt das leider noch immer nicht. Unter Umständen kann es im Winterurlaub doch zu Aufpreisen für das Telefonieren und Surfen kommen. Hier gibt es Tipps, mit denen man die Gebühren umgehen kann.

  • Internet

    Tele2 startet in einigen Regionen mit entbündeltem DSL

    Tele2 startet bereits selektiv mit seinem Vollanschluss Tele2 Komplett. Das Angebot setzt keinen Anschluss bei der Telekom voraus und besteht aus einem Telefonanschluss mit drei Rufnummern, einer Telefonflatrate fürs deutsche Festnetz sowie einem DSL-Anschluss und einer DSL-Flatrate.

  • Netzwerk

    Skype reduziert SMS-Preise erneut um die Hälfte

    Die Sonderpreise während der aktuellen Aktion gelten in 15 Ländern. Noch bis einschließlich kommenden Sonntag kann jeder von seinem Skype-Zugang aus Kurznachrichten zum halben Preis verschicken.

  • Handy Tarifvergleich

    Mit Vodafone auch im Urlaub günstig surfen

    Mit dem Vodafone-Reiseversprechen kann man jetzt auch surfen: Man zahlt in über 30 Ländern nur einen Aufschlag von 75 Cent je Verbindung und kann ansonsten zu den gleichen Preisen mobil surfen wie zu Hause.

Top