Verarztet

Apple: Pflaster für Antennen-Wehwehchen am iPhone

Apple verarztet alle iPhone-Geplagte mit Empfangsstörungen mit einem Pflaster – einer kostenlosen Schutzhülle, die das Problem zwar löst, aber nicht wirklich behebt.

Handytarife© Cheyenne / Fotolia.com

Cupertino (red) – Apple hatte am Freitag zu einer außerordentlichen Pressekonferenz geladen, um Stellung zu den Empfangsprobleme beim iPhone 4 zu nehmen. Man sei nicht "perfekt" bekannte Apple-Chef Steve Jobs und Mobiltelefone seine es eben auch nicht.

Gleiches Problem bei allen

Apple sei sich bewusst gewesen, dass sich der Empfang verschlechtere, wenn man das Gerät auf eine bestimmte Weise halte. Das Problem betreffe allerdings nicht nur das iPhone 4, sondern auch andere Smartphones. Jobs demonstrierte dies auf Modellen von HTC, Nokia und Samsung. In allen Fälle ließ der Empfang nach, wurde das Telefon mit der Hand fest umklammert.

Bei weitem nicht so schlimm

Nur sehr wenige Käufer, sprich 0,55 Prozent, habe sich zudem bei Apple über Empfangsprobleme beschwert. Weniger als zwei Prozent hätten ihr Smartphone in den USA zurückgegeben, beim iPhone 3G S seinen es immerhin gut sechs Prozent gewesen.

Kostenlose Hüllen an alle

Trotz alledem will Apple seinen Kunden entgegenkommen und verteilt nun kostenlos Schutzhüllen. Kunden können sich eine Hülle aussuchen, die Apple dann nach Hause schicken würde. Wer bereits eine Hülle gekauft habe, bekomme das Geld zurück. Auf Wunsch könne man das iPhone 4 innerhalb von 30 Tagen auch zurückgeben und sein Geld zurückbekommen.

Notbehelf, aber keine Lösung

Mit der Schutzhülle präsentiert Apple eine kostengünstige Lösung für das Empfangsproblem. An dem eigentlichen Problem ändert sich aber nichts, der offenkundige Design-Fehler bei der Hardware bleibt.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Apple iPhone 6s Farben

    winSIM: iPhone X im Bundle mit Allnet-Flat jetzt günstiger

    Sowohl das iPhone X als auch das Samsung Galaxy A5 lässt sich bei winSIM jetzt günstiger mit einer LTE-Allnet-Flat kombinieren. Zur Wahl im Bundle mit einem LTE-Tarif stellt der Anbieter jetzt zudem auch das iPhone 6s.

  • Apple iPhone 7

    Telekom: Smartphones mit 50 Prozent Rabatt

    Die Deutsche Telekom senkt aktuell die einmalige Zuzahlung für ausgewählte Smartphones um 50 Prozent, wenn gleichzeitig ein MagentaMobil-Mobilfunkvertrag abgeschlossen wird. Wir geben einen Überblick über die Aktion.

  • Handytarife

    Apple erklärt Empfangsprobleme beim iPhone

    Apple will die Ursache für den schlechten Empfang auf dem neuen iPhone gefunden haben. Schuld sei demnach nicht die Hardware, sondern die Software. Die Stärke des Empfangssignals werde offenbar nicht korrekt angezeigt.

  • Handy Tarifvergleich

    In nur drei Tagen 1,7 Millionen verkaufte iPhone 4

    Das neue iPhone 4 bricht alle Rekorde. Apple konnte in den ersten drei Tagen mehr als 1,7 Millionen der Smartphones losschlagen, was angesichts des enormen Ansturms tendenziell allerdings abzusehen war.

  • Telefonieren

    iPhone 4: Die Japaner stehen schon Schlange

    Bereits am Tag vor dem offiziellen Verkaufsstart des neuen iPhone von Apple haben sich am Mittwoch in Japan die ersten Kunden angestellt. Der Verkauf beginnt am Donnerstag, auch in Deutschland.

Top