Zwischen den Jahren

Aldi verkauft Asha-Handy von Nokia

Für Heiligabend kommt das Angebot etwas zu spät, aber wer kein Smartphone oder Handy bekommen hat, kann sich bei Aldi Nord selbst versorgen. Dort liegt ab Freitag, den 28.12., mit dem Asha 311 von Nokia ein gut ausgestattetes Multimedia-Handy in den Regalen.

Nokia Asha 311© Nokia

Essen (red) - Das Asha 311 eignet sich gut für Smartphone-Einsteiger oder alle, die ein kompaktes Internet-Handy mit den wichtigsten Funktionen suchen. Es hat einen drei Zoll großen Touchscreen mit einer recht geringen Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Das Display besteht aus robustem Gorilla-Glas.

Surfen, chatten, soziales Netzwerken

Eine Digitalkamera ist an Bord, mit der man Fotos mit 3,2 Megapixeln aufnehmen und auch Videos drehen kann. Ansonsten setzt das Asha 311 auf Kommunikation. Es unterstützt verschiedene Messenger und E-Mail-Clients und bietet einen direkten Zugriff auf soziale Netzwerke. Daten können über Bluetooth ausgetauscht werden und ins Internet gelangt man über WLAN oder Mobilfunk. Hier kann man bereits mit HSDPA-Geschwindigkeit surfen, was nicht bei allen Modellen der Asha-Familie der Fall ist.

Speicherkarte ist gleich mit dabei

Das Handy mit Nokia-eigenem Betriebssystem Series 40 kann auch mit Apps aus dem Nokia-Store bestückt werden. Auf dem Gerät selber ist allerdings nur sehr begrenzt Platz, eine microSD-Karte mit zwei GB Speicher ist jedoch im Lieferumfang enthalten. Maximal 32 GB werden über den Kartenslot unterstützt. Die Multimedia-Ausstattung wird durch MP3-Player, Media-Player und Radio komplettiert. Dazu liefert das Asha 311 Akkulaufzeiten von bis zu 40 Stunden für Musikwiedergabe und bis zu 14 Stunden (GSM-Modus) bzw. sechs Stunden (UMTS) Gesprächszeit.

Ist das Aldi-Angebot gut?

Das Nokia Asha 311 ist ab dem 28.12. bei Aldi Nord zu haben und kostet ohne Vertrag und Simlock 99,99 Euro. Ein Super-Schnäppchen ist das Angebot zwar nicht, aber durchaus fair. Ähnliche Preise zahlt man auch, wenn man das Handy online bestellt, meist kommen dann noch Versandkosten dazu.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • O2 TV Logo

    O2 TV geht am 2. Mai an den Start

    O2 erweitert sein Angebot ab Mai um Live-TV in Form von O2 TV. DSL- und Mobilfunk-Vertragskunden stehen drei O2-TV-Pakete zur Wahl. Empfangbar sind bis zu rund 100 Sender. O2 kooperiert bei dem neuen Produkt mit waipu.tv.

  • Samsung Galaxy S10

    Neues von Samsung: Galaxy S10, S10+ und S10e

    Gleich drei neue Smartphones umfasst Samsungs 2019er-Auflage seiner Smartphone-Flaggschiffe. Galaxy S10, S10+ und S10e bringen interessante neue Features mit, darunter die Fähigkeit, kabellos andere Geräte aufzuladen.

  • Aldi Nord

    Android-Handy für unter 100 Euro bei Aldi

    Ab Donnerstag kann man bei Aldi Nord ein günstiges Smartphone der Eigenmarke Medion ergattern. Das Android-Telefon kostet 99,99 Euro, dafür bekommt man ein Einsteiger-Modell mit solider Ausstattung. Die Aldi-SIM-Karte inklusive Startguthaben ist mit dabei.

  • Aldi Süd

    Aldi verkauft Quad-Core-Tablet mit Android

    Ab Donnerstag, den 6.12., gibt es bei Aldi das erste Tablet der Eigenmarke Medion, das mit vier Prozessorkernen arbeitet. Der flache Computer ist zudem mit Android 4.0 ausgestattet und kann sowohl über WLAN als auch übers Mobilfunknetz ins Internet.

  • Nokia

    Nokia erweitert Palette günstiger Asha-Handys

    Nokia hat vier neue Modell der Asha-Reihe vorgestellt, die für einfache Internethandys steht, die mit Series 40 laufen. Asha 205 und 206, jeweils noch in einer Dual-Sim-Variante, sind ganz auf effizientes soziales Netzwerken und Teilen von Inhalten ausgelegt.

Top