Aktionen

Aktuelle Tipps: Günstige Handytarife in allen Netzen

In unseren Tariftipps für den Mai finden sich günstige Handytarife in allen drei Mobilfunknetzen. So gibt es zum Beispiel gleich zwei neue Marken im Telekom-Netz. Außerdem gibt es Aktionen von Tchibo mobil, PremiumSIM und Lidl Connect.

05.05.2020, 12:06 Uhr
Handyrechner© kite rin / Fotolia.com

Auf der Suche nach günstigen Handytarifen lohnt sich zu jedem Monatsanfang der Blick in unsere Handy-Tariftipps. Hier zeigen wir eine Auswahl an interessanten Tarifneuheiten und Aktionen, bei denen man sparen kann. Im Mai bezahlt man zum Beispiel bei Tchibo mobil weniger, man bekommt mehr bei PremiumSIM und Lidl Connect, und wer einen günstigen Tarif im Telekom-Netz möchte, der kann sich gleich über zwei neue Mobilfunk-Marken freuen.

Tchibo: 5 Euro sparen mit dem "Smart L"

Bei Tchibo mobil (Angebote von Tchibo) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
ist jetzt für kurze Zeit der Tarif "Smart L" im Angebot. Statt 14,99 Euro kostet er nur noch 9,99 Euro für 4 Wochen. Enthalten sind eine Allnet-Flat inklusive SMS-Flat und 5 GB Datenvolumen. Mit Tchibo ist man im Netz von Telefónica unterwegs, die Internetgeschwindigkeit erreicht trotz LTE maximal 21,6 Mbit/s. Erwähnenswert bei Tchibo ist noch, dass Telefonate in die europäischen Festnetze sowie nach Kanada und in die USA nur 9 Cent pro Minute kosten. Für die Mitnahme der Rufnummer gibt es 30 Euro Bonus. Die SIM-Karte kostet einmalig 9,99 Euro. Zu den vergünstigten Konditionen kann man den "Smart L" bis zum 24. Mai bestellen.

Kaufland mobil: Neuer Discounter im D1-Netz

Mit Kaufland mobil ging Ende April ein neuer Discounter im Netz der Telekom an den Start. Zuvor hatte Kaufland mit K-Classic Mobil ein eigenes Angebot im O2-Netz. Kaufland mobil wird ebenfalls auf Prepaid-Basis realisiert, es gibt einen 9-Cent-Basistarif, einen Pakettarif und drei Allnet-Flatrates. Attraktiv gestalten sich vor allem die kleineren Allnet-Flats: Mit 3 GB Daten zahlt man 7,99 Euro pro 4 Wochen, mit 5 GB kommt man auf 12,99 Euro. Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei 25 Mbit/s. Das Starterpaket für 9,99 Euro enthält bereits 10 Euro Guthaben, weitere 50 Euro kann man sich sichern, wenn man die Rufnummer von einem anderen Anbieter mitbringt.

Fraenk: Telekom-Marke mit günstigem Online-Tarif

Wo wir gerade bei günstigen Telekom-Tarifen sind: Ebenfalls ganz neu und mit einigen Besonderheiten kommt die Marke fraenk daher. Es wird nur ein einziger Tarif angeboten, der 10 Euro im Monat kostet. Der Tarif bietet eine Allnet-Flatrate für Gespräche und SMS sowie 4 GB Datenvolumen. 2 GB können für 5 Euro nachgebucht werden. Anmeldung und Verwaltung des Tarifs funktionieren über eine App, es gibt keinen Bereitstellungspreis und keine lange Laufzeit. Wer sich den günstigen Handytarif im D1-Netz holt, sollte aber wissen, dass es einige Einschränkungen gibt. So kann man mit fraenk nicht ins Ausland telefonieren und den Tarif außerhalb der EU gar nicht nutzen und auch Drittanbieterdienste sind ausgeschlossen. So gewährleistet die Telekom, dass keine weiteren Kosten anfallen. Bezahlt werden kann nur per Paypal und Support gibt es ausschließlich per Chat.

100 Minuten geschenkt für Lidl-Connect-Kunden

Ein kleines Geschenk hält Lidl Connect (Angebote von Lidl Connect) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
für Kunden mit den Tarifen Classic (9-Cent-Tarif) und Smart XS parat, also alle, die keine Telefon-Flat haben. Diese können noch bis zum 17. Mai 100 Freiminuten erhalten. Dazu müssen sie einfach die 100-Minuten-Option buchen, die Kosten von 1,99 Euro werden wieder gutgeschrieben. Der Smart XS kostet 4,99 Euro und bringt 100 Freieinheiten sowie eine 1-GB-Flat mit. Eine weitere Aktion hat Vertragspartner Vodafone vorerst bis Ende Mai verlängert: Bis dahin wird nach Verbrauch des Datenvolumens nicht mehr auf 64 kbit/s, sondern immerhin auf 384 kbit/s gedrosselt.

PremiumSIM: Mehr Daten, weniger Kosten

Bei den Drillisch-Marken startet zum Beispiel PremiumSIM (Angebote von PremiumSIM) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
mit einer neuen Aktion in den Mai. Der Tarif "LTE L" erhält zusätzlich 4 GB ohne Aufpreis, so dass insgesamt 10 GB Datenvolumen für 14,99 Euro bereitstehen. Der "LTE M" erhält 1 GB on top und wird gleichzeitig zwei Euro günstiger; so erhält man 5 GB für 7,99 Euro im Monat. Beide Tarife beinhalten neben dem Datenvolumen eine Doppel-Flatrate für SMS und Telefonie. Gesurft wird mit bis zu 50 Mbit/s im Telefónica-Netz. Die Aktion ist befristet bis 12. Mai 2020 um 11 Uhr. Wer seine Rufnummer von einem anderen Anbieter mitbringt, bekommt 10 Euro Wechselbonus.

In der Handytarif-Datenbank stöbern
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top