Empfehlen und gewinnen

Aktion: Bewerber vorschlagen für Deutschen Internetpreis 2002

Der Wettbewerb 2002 steht unter dem Motto "Mittelstand im Internet". Damit die Unternehmen mit den spannendsten Internetideen zu den Bewerbern zählen, wird heute eine "Empfehler-Aktion" gestartet.

Internetzugang© by-studio / Fotolia.com

Mit dem Deutschen Internetpreis zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die besten und innovativsten Internet-Anwendungen kleiner und mittelständischer Unternehmen aus. Internetnutzer sind ab sofort aufgerufen, Internetangebote mittelständischer Unternehmen zu empfehlen, die sich durch eine besonders anspruchsvolle und originelle Unternehmenswebsite auszeichnen, dem Kunden einen echten Mehrwert bieten, durch besonderen Service (beispielsweise Newsletter, Treueprämien, schnelle Lieferung, problemloser Umtausch) an sich binden oder mit anderen Unternehmen über das Internet zusammenarbeiten und damit deutlich Kosten senken, Ablaufprozesse optimieren oder die eigene Leistungsfähigkeit erweitern.

Je Teilnehmer an der Empfehlaktion ist ein Vorschlag möglich. Soweit die Empfehlung den genannten Kriterien genügt, wird das entsprechende Unternehmen zu einer Bewerbung ermuntert. Unter allen Teilnehmern mit sinnvollen Empfehlungen verlost das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie fünf Reisen für zwei Personen nach Berlin. Dort nehmen die Gewinner und deren Begleitung an der Preisverleihung des Deutschen Internetpreises 2002 teil, die im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Messe Internet World Germany 2002 in Berlin (4. - 6. Juni 2002) stattfindet.

Die Gewinner und deren Begleitung verbringen vier Nächte vom 1. bis 5. Juni 2002 in einem voll vernetzten Hotelzimmer des Aktionspartners Hotel Gates, nach eigenen Angaben Deutschlands erstem und bisher einzigem Internethotel, und können dort kostenlos surfen und mailen. Ein Abendessen für zwei Personen im Wert von 100 Euro, eine Führung durch den deutschen Bundestag sowie zwei Ehrenkarten für die Messe Internet World Germany 2002 runden das Gewinnpaket ab. Die Anreise erfolgt eigenständig, eine Pauschale von 500 Euro steht dafür zur Verfügung. Einsendeschluss für die Empfehlungen ist der 15. Januar 2002.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Krankenkasse

    Grünes Licht für Neuregelung der Kassenbeiträge

    Die große Koalition will die gesetzlichen Krankenkassen zu einem hohen Grad von Transparenz bei der Erhebung von Zusatzbeiträgen verpflichten. Ein Vergleichsportal im Internet soll Verbrauchern Aufschluss darüber geben, welche Kassen Zuschläge erheben. Der Beitragssatz soll ab 2015 sinken.

  • Stromtarife

    BMWi: 30 Millionen Euro für stromsparende Technologien

    Ein Technologiewettbewerb für energiesparsame Informations- und Kommunikationstechnologien hat begonnen. Für den Wettbewerb werden bis zu 30 Millionen Euro vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bereitgestellt. Die Vorschläge werden bis spätestens zum 31. Mai 2010 angenommen.

  • Frau am PC

    Startschuss zum Deutschen Internetpreis 2002

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zeichnet 2002 zum dritten Mal Best-Practice-Beispiele von kleinen und mittleren Unternehmen mit den innovativsten und erfolgreichsten Internet-Entwicklungen aus. Schwerpunktthema ist dieses Mal "Mittelstand im Internet".

  • Hochspannungsleitung

    Euroforum-Jahrestagung: "Die Zukunft der Energieversorgung"

    Vom 19. bis 21. September 2001 findet in Berlin die Jahrestagung von Euroforum statt. Dabei wird insbesondere der Frage nachgegangen, ob die Europäische Energiepolitik eine Erfolgsstory ist.

  • Strompreise

    Solarbau: Journal dokumentiert Ergebnisse

    Ein jetzt neuerschienenes Journal gibt einen guten Überblick über bereits fertiggestellte Demonstrationsprojekte im Rahmen des Förderkonzepts "Solaroptimiertes Bauen".

Top