Neues Angebot

1&1: Eigene LTE-Tarife für Kinder ab 3,99 Euro/Monat

1&1 wartet mit einem eigenem Mobilfunkangebot für Kinder auf. Die Kids-Tarife mit LTE-Datenvolumen und Einheiten für Telefonie und SMS gibt es ohne Hardware oder mit Smartphone bzw. Smartwatch.

22.02.2021, 11:07 Uhr
Kinder mit Smartphone© JackF / AdobeStock

Der Internet- und Mobilfunkanbieter 1&1 (Handytarife von 1&1) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat eigene Tarife speziell für Kinder geschnürt. Der "Kids"-Tarif ohne Hardware kostet 3,99 Euro pro Monat. Alternativ werden auch LTE Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone ab monatlich 6,99 Euro angeboten. Standardmäßig sind die Kindertarife mit 1 GB LTE-Datenvolumen und 100 Einheiten für Telefonie/SMS ausgestattet.

Kostenkontrolle und Kinderschutzfunktionen

Vorteil für Eltern: Die LTE Kids Tarife von 1&1 sollen Kostenkontrolle und Sicherheit bieten. Kostenpflichtige Dienste (0900er), Tele-Voting-Optionen (0137er) und Zusatzoptionen sind in den Grundeinstellungen gesperrt. Eltern sollen Sperren wie internationale Verbindungen aus Deutschland ins Ausland und Roaming per Control Center verwalten und je nach Bedarf auch aktivieren können.

In den Tarifen ist laut 1&1 zudem eine kostenlose Kinderschutzfunktion integriert. Diese enthalten kindgerechte Internetfilter, eine GPS-Ortung sowie eine Begrenzung der Bildschirmzeit. Je nach gewähltem Smartphone sind diese entweder über die App Google Family Link für Android-Smartphones oder über das iOS Betriebssystem auf Apple iPhones nutzbar.

Sollen Kinder ohne eigenes Smartphone mobil erreichbar sein, eigne sich nach Angaben des Mobilfunkanbieters der LTE Kids Tarif mit Smartwatch. Sollen Kinder ihr erstes Smartphone erhalten, können Eltern den LTE Kids Tarif mit Smartphone buchen. Zur Auswahl stehen in diesem Tarif vier Smartphone-Modelle, eine Handyhülle im kindgerechten Design ist inklusive. Die neuen Kids Tarife sind unabhängig vom Mobilfunkanbieter der Eltern nutzbar. Realisiert werden die Kinder-Tarife im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland (O2).

Die neuen Kids-Tarife im Überblick

LTE Kids Tarif

  • 1 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 21,6 Mbit/s (danach 64 Kbit/s)
  • 100 Einheiten für Telefonminuten und/oder SMS
  • Sechs Monate 3,99 Euro/Monat, ab dem siebten Monat 6,99 Euro/Monat

LTE Kids Tarif mit Smartwatch

  • 1 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 21,6 Mbit/s (danach 64 Kbit/s)
  • 100 Einheiten für Telefonminuten und/oder SMS
  • TCL MOVETIME Family Watch MT40 (mit SOS-Taste, Echtzeit-Standort-Tracking, Activity Tracker, bis zu zwei Tage Akkulaufzeit) ohne einmalige Zuzahlung
  • Sechs Monate 6,99 Euro/Monat, ab dem siebten Monat 9,99 Euro/Monat

LTE Kids Tarif mit Smartphone

  • 1 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 21,6 Mbit/s (danach 64 Kbit/s)
  • 100 Einheiten für Telefonminuten und/oder SMS
  • Wahl zwischen Xiaomi Redmi Note 9 Pro, HUAWEI P30 lite (New Edition), Samsung Galaxy A21s und Apple iPhone SE (64GB)
  • Sechs Monate 6,99 Euro/Monat, ab dem siebten Monat je nach Handy zwischen 16,99 Euro und 29,99 Euro/Monat

Handytarife von 1&1 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Smartphone finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top