Bis zum Monatsende

01058 verlängert Auslandsaktion

Bis zum 31. März wurde die neueste Auslandsaktion des Düsseldorfer Anbieters verlängert.

11.03.2002, 10:34 Uhr
Festnetzanschluss© M.Jenkins / Fotolia.com

Nachdem die Auslandsaktion verlängert wurde, sind noch bis zum Monatsende folgende Destinationen rund um die Uhr für 3,5 Cent pro Minute zu erreichen (gilt jeweils für das Festnetz der genannten Länder):

Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Kanada, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz und Spanien.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom- und Gaspreise

    Strom- und Gaspreise sind in Europa gesunken

    In Europa sind die Strom- und auch die Gaspreise einer Auswertung zufolge im Schnitt im Vergleich zum Vorjahr gesunken. In Deutschland sind die Stromkosten dabei mit 30,5 Euro pro 100 kWh mit am höchsten.

  • Auto Fahrradtransport

    Verkehrsregeln im Ausland: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe

    Viele deutsche Urlauber informieren sich nicht über die Verkehrsregeln im Ausland, so das Ergebnis einer Umfrage Das kann zu hohen Bußgeldern führen. In Norwegen etwa drohen mindesten 150 Euro an Strafe, wenn das Abblendlicht tagsüber nicht angeschaltet wurde.

  • Mobilfunk Tarife

    Calling-Card-Tarife etwas günstiger

    Tele2 wird zum 1. März seine Calling-Card-Tarife senken, jedoch nur minimal. Dies geschieht teilweise durch Anpassung der Tarife auf glatte Eurobeträge, wodurch sich geringe Preisnachlässe ergeben.

  • telefonieren

    Telestunt zieht nach

    Nachdem der Konkurrent 01058 gestern ein ähnliches Angebot veröffentlicht hat, gibt es jetzt auch bei Telestunt ab morgen Telefonate in zwölf Länder zum Einheitspreis.

  • Mobilfunk Tarife

    Telefonieren am Steuer: Saftige Strafen drohen

    Fast überall in Europa ist heute für Autofahrer die Benutzung von Handys während der Fahrt tabu. Wer dennoch mit dem Mobiltelefon am Ohr erwischt wird, darf mit saftigen Strafen rechnen.

Top