Aktuelle Nachrichten auf Tarife.de

Aktuelle Nachrichten und Infos zu Strom, Gas, Energie, DSL, Handy, Festnetz sowie Geld und Versicherungen finden Sie hier auf Tarife.de.

  • Strompreise

    Strompreise: im Osten günstiger - im Westen teurer

    Die Strompreise sind in den letzten zwölf Monaten im Osten gesunken und im Westen gestiegen, zeigt der Verbraucherpreisindex von Verivox. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten zahlen die Deutschen in den neuen Bundesländern demnach den kleineren Preis.

    weiter

Strom-Nachrichten

Gas-Nachrichten

  • Gaspreis
    Großes Sparpotenzial

    Service und Preis: Institut testet Gasanbieter

    Wer zu einem alternativen Gasanbieter wechselt, kann gegenüber der Grundversorgung rund 35 Prozent an Kosten sparen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität, das 37 Gasversorger getestet hat.

    weiter
  • Gaspreiserhöhung
    Gaspreisentwicklung

    Verivox: Gaspreise sinken vorerst nicht

    Die Gaspreise sind im Vergleich zum Herbst 2018 um rund 8 Prozent gestiegen, berichtet das Vergleichsportal Verivox. Den Experten zufolge wird es erst frühstens zur nächsten Heizperiode günstiger. Kaum ein örtlicher Versorger hat angekündigt, die Preise senken zu wollen.

    weiter
  • Kreuzfahrtschiff
    Klimaschutz

    Atmosfair: Keine CO2-Kompensation für Kreuzfahrten mehr

    Mit Atmosfair können Urlauber den CO2-Ausstoß ihrer Reise berechnen und zum Ausgleich in Klimaprojekte investieren. Für Kreuzfahrten geht das jetzt nicht mehr. Atmosfair ist der Meinung, der Eigenbeitrag der Branche genüge nicht.

    weiter
  • Gaspreis
    Prognose

    Gaspreise gehen weiter in die Höhe

    Die Gaspreise sollen den Tarifexperten von Verivox zufolge weiter ansteigen. Das gilt zumindest für die kommende Heizperiode. Danach könnte es dank der sinkenden Börsenpreise wieder günstiger werden.

    weiter

Internet-Nachrichten

Handy-Nachrichten

Geld und Finanzen

  • Rente
    Altersvorsorge

    Rentenplus erreicht nicht alle zeitgleich

    Das Rentenplus in diesem Jahr wird bei einigen Rentners Ende Juni, bei anderen aber erst Ende Juli auf das Konto überwiesen. Das hängt vom Zeitpunkt des Rentenbeginns ab. Der aktuelle Rentenwert erhöht sich damit in Westdeutschland auf 34,19 Euro, im Osten auf 33,23 Euro.

    weiter
  • Index
    Umfrage

    Nach dem Corona-Crash: Wie stehen die Deutschen zum Sparen mit Aktien?

    Beim Thema Aktien sind die Deutschen einer Umfrage zufolge verunsichert und die Mehrheit rechnet damit, dass die Kurse an der Börse weiter fallen werden. Es gibt aber auch einen Teil, der genau jetzt eine Chance wittert.

    weiter
  • Kredit
    Geld leihen

    Verivox: Kreditsummen steigen in der Corona-Krise

    Die Kreditsummen sind binnen eines Jahres um 11 Prozent gestiegen, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung. Vergleicht man den Februar und den März 2020, sind die Geldsummen noch einmal besonders gestiegen.

    weiter
  • Bezahlen per Handy
    Corona-Krise

    Sparkasse meldet Rekordwerte für kontaktloses Bezahlen

    Die Girocard wurde von Sparkassen-Kunden zu Beginn der Corona-Krise häufiger für das Bezahlen eingesetzt, denn je zuvor. Wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband meldet, wurden hier gerade beim kontaktlosen Zahlen neue Spitzenwerte erreicht.

    weiter

Versicherungen

  • Familie
    Allianz & Generali

    Versicherer stellen Corona-Hilfen bereit

    In der Corona-Krise kommen auch die großen Versicherungsunternehmen ihren Kunden entgegen. Die Allianz etwa stellt die Möglichkeit zur Beitragsstundung in Aussicht und hat Deckungserweiterungen bei Lebens-, Kranken- und Sachversicherungen vorgenommen.

    weiter
  • Kinder
    Haftpflichtschäden

    Privathaftpflicht: Kleinkinder sind nicht immer mitversichert

    Privathaftpflicht-Tarife decken nicht grundsätzlich auch die Schäden von Kindern ab. Kleinkinder gelten als deliktunfähig. Verivox hat 239 Familien-Tarife geprüft: Bei 27 Verträgen sind deliktunfähige Kinder nicht mitversichert.

    weiter
  • Mundschutz bei Krankheit
    Geschlossen

    Barmer, AOK & Co: Kassen machen Filialen wegen Coronavirus dicht

    Die Krankenkassen Barmer, AOK und DAK schließen im Zuge der Corona-Krise ihre Kundencenter. Bei der Barmer gilt das bundesweit. Bund und Länder haben drastische Maßnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

    weiter
  • Lebensversicherung
    Kunden-Information

    Studie: Jährliche Infos zur Lebensversicherung weisen Mängel auf

    Wie viel Geld die Lebensversicherung am Ende bringt, ist noch immer nicht für jeden in der jährlichen Information ersichtlich. Eine Studie zeigt, dass alle Versicherer seit Einführung der neuen Vorschriften 2018 an ihren Schreiben gearbeitet haben, gleiche Standards gibt es deshalb aber nicht.

    weiter

Preise und Preissteigerungen

  • Bußgeld
    Ab 28.04

    Neue Regeln im Straßenverkehr und verschärfte Strafen

    Wer sich im Straßenverkehr nicht an bestimmte Regeln hält, wird ab sofort noch härter betraft als zuvor. Die neuen Regeln beziehen sich auf Tempolimits, Rettungsgassen und den Umgang mit Radfahren.

    weiter
  • Vertrag unterschreiben
    Verträge

    Wegen Corona geschlossen: Was gilt für bestehende Verträge?

    In der Corona-Krise haben die Fitnessstudios geschlossen und die Vereine haben ihre Angebote komplett eingestellt. Müssen die Beiträge hier weiterhin gezahlt werden? Was, wenn es digitale Ersatzangebote gibt? Und was gilt für Gutscheine, die während der Krise nicht eingelöst werden können?

    weiter
  • einkaufen
    Umfrage

    Mehrheit der Deutschen lehnt Bonpflicht ab

    Die Bonpflicht wurde zum 1. Januar eingeführt. Einer Umfrage zufolge lehnt mehr als die Hälfte der Konsumenten die Regelung ab. Was spricht gegen das Gesetz und was will die Bundesregierung damit bezwecken?

    weiter
  • Hauskauf
    Ausblick

    Experten: Immobilienpreise steigen auch nach zehn Jahren weiter

    Die Immobilienpreise sind auch im dritten Quartal 2019 weiter angestiegen, zeigt eine Studie. Das gilt sowohl für Eigentumswohnungen, Häuser und auch für die Mietpreisentwicklung. Experten gehen davon aus, dass sich das vorerst nicht ändern wird.

    weiter

Festnetz-Nachrichten

  • Telefontarife
    Call by Call und Preselection

    Sparvorwahlen: Ende 2022 soll Schluss sein

    Sparvorwahlen haben nicht mehr eine so große Bedeutung wie noch vor einigen Jahren. Nun hat die Telekom sich mich Branchenverbänden darauf geeinigt, "sanft" aus dem Geschäft auszusteigen. Ende 2022 soll Schluss sein.

    weiter
  • Vertrag
    Netzagentur

    Infoblatt soll Tarife besser vergleichbar machen

    Die Netzagentur hat Vorgaben veröffentlicht, nach denen Anbieter von Handy- und Festnetzverträgen ein Infoblatt gestalten müssen. Dieses soll transparent über die wichtigsten Vertragsdaten Aufschluss geben.

    weiter
  • Telefonanschluss
    Mietrecht

    Mietminderung wegen defekter Telefonleitung möglich

    Einem Mieter kann Mietminderung gewährt werden, wenn die Telefonleitung nicht funktioniert. Das geht aber nur unter der Voraussetzung, dass der Anschluss Teil der Mietsache ist. Reparieren muss der Vermieter die Leitung nicht.

    weiter
  • Hotline
    Regulierung

    Verwendung von Ortsrufnummer kann irreführend sein

    Verwendet ein Unternehmen Ortsrufnummern, ist aber gar nicht vor Ort ansässig, kann das irreführende Werbung sein. Die Bundesnetzagentur hat jetzt die Sperrung von 300 Rufnummern veranlasst.

    weiter

Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.

Cookie-Einstellungen

Top