Vertrag bei o2 kündigen mit unserer Vorlage

o2

Ihr DSL, Ihre Festnetz- oder Mobilfunkverbindung kommt von o2? Das wollen Sie aber nun nicht mehr? Dafür kann es viele Gründe geben. Und doch läuft es immer aufs Gleiche raus: Ein Kündigungsschreiben. Hier erhalten Sie wichtige Informationen dazu, wie Sie bei o2 kündigen, sowie eine Kündigungsvorlage.

Wenn Sie bei o2 kündigen möchten, müssen Sie zuerst einmal die Vertragslaufzeit sowie die Kündigungsfrist betrachten. Hier variiert es stark zwischen den einzelnen Verträgen, so geht die Spanne von einem Monat bis hin zu zwei Jahren bei einer Erstlaufzeit. Achten Sie bei Ihrer o2- Kündigung darauf, dass sie die Anforderungen an beide Daten erfüllt und kündigen Sie vor allen Dingen nicht auf den letzten Drücker. Bei der Kündigung zählt nicht der Poststempel, sondern das Eingangsdatum!

Was sind die Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen?

Tarifart Vertragslaufzeit Kündigungsfrist Automatische Verlängerung
Mobilfunk ohne 30 Tage ---
Mobilfunk 3 Monate 14 Tage variiert
Mobilfunk 6 Monate 1 Monat 3 Monate
Mobilfunk 12 Monate 3 Monate 6 Monate
Mobilfunk 24 Monate 3 Monate 12 Monate
Festnetz 24 Monate 3 Monate 12 Monate

Die Kündigungsvorlage

Mit der Kündigungsvorlage unseres Partners Aboalarm können Sie ruckzuck Ihre Kündigung online erstellen und verschicken. Sie müssen lediglich alle noch offenen Daten eintragen wie die Adresse des Anbieters, Ihre Kundennummer, Telefonnummer und so weiter. Danach können Sie die Kündigung direkt online über Aboalarm gegen ein Entgelt in Höhe von 2,99 - 4,99 Euro versenden. Alternativ können Sie die Kündigung postalisch per Einschreiben versenden.

Ein Service von aboalarm Datenschutzhinweise

o2 kündigen: Besonderheiten bei DSL und Handyverträgen

Beachten Sie, sofern Sie einen DSL-Vertrag bei o2 kündigen möchten, dass o2 auch WLAN-Router verleiht - somit müssen Sie Ihren Router eventuell zurückgeben. Anders bei einem o2-Handy - Handy und Tarifverträge werden separat geschlossen, Sie dürfen also Ihr Handy behalten, wenn es abbezahlt ist. Jedoch kann es sein, dass Sie die Entsperrung des SIM-Locks beantragen müssen, wenn Sie den Anbieter wechseln, das Handy aber behalten. Ob hierbei Kosten anfallen, kommt darauf an, wie lange das Handy schon in Ihrem Besitz ist.

Checkliste: Vertrag kündigen

Günstigste Tarife fürs HandyFinden Sie die besten Handytarife - ob Prepaid oder Vertag. Auf Wunsch auch mit Smartphone.
DSL-Tarife im VergleichVergleichen und sparen: Finden Sie blitzschnell den passenden DSL-, Kabel- oder LTE-Tarif.
Top