E wie einfach kündigen mit Kündigungsvorlage

In Ihrem Briefkasten war unliebsame Post? E wie einfach kündigt eine Kostenerhöhung bei Ihrem Gas- oder Stromtarif an? Oder vielleicht haben Sie ein günstigeres Angebot gefunden? Egal aus welchem Grund, auf jeden Fall haben Sie sich dafür entschieden, bei E wie einfach zu kündigen. Wie das am einfachsten geht, erfahren sie im Folgenden.

e wie einfach

Wann und wie E wie einfach kündigen?

In der Regel übernimmt Ihr neuer Strom- oder Gasanbieter bei E wie einfach die Kündigung. Um dies zu veranlassen müssen Sie einfach bei Ihrem neuem Anbieter den Vertrag unterschreiben. Dieser kündigt E wie einfach zum nächstmöglichen Termin. Allerdings benötigt Ihr neuer Anbieter dazu oft einige Wochen. Was aber, wenn es schneller gehen muss?

Sonderkündigungsrecht verlangt nach schnellem Handeln

Wenn Sie wegen einer Preiserhöhung E wie einfach kündigen möchten, können Sie dies aufgrund des Sonderkündigungsrechts direkt nach der Benachrichtigung über die Preiserhöhung tun. In diesem Fall sei Ihnen geraten, die Kündigung auch wirklich selber in die Hand zu nehmen, denn wenn Sie einen Blick auf die Frist werfen wird auffallen, dass diese sehr kurz ist. Hierfür haben wir eine Kündigungsvorlage für E wie einfach eingebunden. Es handelt sich um einen Service unseres Partners Aboalarm, für den maximal 4,99 Euro fällig werden. Möchten Sie die Kündigung lieber selbst verfassen, sollten Sie sie per Einschreiben verschicken.

Ein Service von aboalarm Datenschutzhinweise

Checkliste für die E wie einfach-Kündigung

Top