Stromvergleich: Einfach und sicher wechseln Finden Sie mit unserem Stromvergleich den für Sie günstigsten Stromanbieter.
Ökostromanbieter

Zu Ökostrom wechseln

Ökostrom ist Energie mit Zukunft. Mit grünem Strom schonen Sie die Umwelt und entlasten zugleich auch noch die Haushaltskasse. Jetzt Tarife vergleichen und mit Sicherheit sparen.

Zu Ökostrom wechseln
Gaspreise

Gaspreise vergleichen

Bestimmen Sie Ihren Gaspreis selbst. Durch den Wechsel zu einem günstigen Gasanbieter können Sie bis zu 500 Euro im Jahr sparen. Jetzt vergleichen und sparen!

Gasvergleich
Gewerbetarife

Energiepreise für Gewerbekunden

Energiepreise sind auch für Unternehmen ein entscheidener Kostenfaktor. Der Wechsel zu einem günstigen Anbieter ist daher auch für Gewerbetreibende lohnenswert.

Gewerbe-Strom und -Gas
Strompreise

Stromanbieterwechsel

Den Stromanbieter zu wechseln, ist heute ohne großen Zeitaufwand bequem online möglich. Wir geben Tipps, wie Sie in wenigen Schritten den Stromanbieter wechseln.

Heizung

Heizstrom: Preise vergleichen

Wissen Sie was Heizstrom ist? Oder sagt Ihnen der Begriff Nachtstrom etwas? In unserem Themenspecial erklären wir Hintergründe und die wichtigsten Begriffe.

Rund um die Stromrechnung

Strompreise
Hier finden Sie Infos und Wissenswertes rund um die Stromrechnung.
Tarifvergleich

Gasanbieter wechseln

Ein Gasanbieterwechsel nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und kann die Haushaltskasse spürbar entlasten. Wir zeigen, worauf Sie beim Vergleich achten sollten und wie Sie sorgenfrei Ihren Gasanbieter wechseln.

Gasanbieter wechseln: Tipps
Heizkosten

Günstig Heizöl bestellen

Sie heizen mit Heizöl? Auch hier kann man kräftig sparen, wenn man regelmäßig Preise vergleicht und Heizöl zum günstigsten Zeitpunkt kauft. Mit dem Heizölrechner von Tarife.de ist das einfach und sicher möglich.

Zum Heizölrechner
Heizkörper

Heizungen im Vergleich

Welches Heizsystem ist das ideale für Ihr Haus - Gas, Öl oder mit erneuerbaren Energien? Wir bieten eine Übersicht über die verfügbaren Heizsysteme mit Kosten, sowie den Vor- und Nachteilen.

Zum Heizungsvergleich
  • Energietarife

    Infrarotheizung - echte Alternative zur konventionellen Heizung?

    Infrarotheizungen werden oft als moderne Alternative zu den gewöhnlichen Heizungstypen angepriesen und sollen viele Vorteile mit sich bringen. Gleichzeitig wird oftmals vor den hohen Stromkosten gewarnt. Was ist dran an den Gerüchten?

  • Kaminfeuer

    Grundlagenwissen: Kamine und Öfen für das Wohnzimmer

    Ein Kamin oder Ofen kann nicht nur für wohlige Wärme sorgen. Liebhaber sprechen auch von einer ganz besonderen Atmosphäre. Welche Varianten hat der Markt hier zu bieten und was muss für den Einbau gegeben sein?

  • Elektroauto

    Das Elektroauto – Pro und Contra

    Es könnte fast als die Erfüllung eines Menschheitstraums gelten - das Auto in die Steckdose stecken und nach wenigen Stunden einfach losfahren. Seit wenigen Jahren ist das Elektroauto – kurz E-Auto – nun auf dem Vormarsch, und wird nicht nur von Entwicklern und Herstellern gefeiert. Doch nicht alle Stimmen klingen so begeistert.

  • Erneuerbar

    ok-power: Das Label für nachhaltigen Ökostrom

    Stromversorger, die mit dem ok-power-Label ausgestattete Tarife anbieten, unternehmen nachweislich etwas für den Umweltschutz, indem sie den Bau neuer Ökostrom-Anlagen unterstützen. Was genau das ok-power-Label miteinbezieht und voraussetzt, lesen Sie hier!

  • Energietarife

    Brennwerttechnik: Sparen durch Effizienz

    Wer mit Brennwerttechnik arbeitet, der schützt Umwelt und Klima: Denn mit dieser gar nicht mal so neuen Technik spart man einiges an Heizkosten, da man Wärme auffängt, die bei anderen verloren geht. Was hinter der Brennwerttechnik steckt, erklären wir.

  • Strommasten

    Smart Grid: Intelligente Nutzung erneuerbarer Energien

    Smart Grid bezeichnet ein intelligentes Stromnetz, indem alle Komponenten und Geräte aufeinander abgestimmt sind und über eine Zentrale gesteuert werden. Was erstmal etwas futuristisch klingt, wird in kleineren Varianten bereits in Deutschland umgesetzt.

  • Wäsche waschen

    Effizienzklassen bei Elektrogeräten verstehen

    Die von der EU festgelegten Effizienzklassen sollen Verbrauchern helfen, die Sparsamkeit von Elektro- und Haushaltsgeräten einzuschätzen. Doch die Angaben können auch verwirrend sein. Ist ein "A" nun gut oder doch nicht?

  • Photovoltaik Vergleich

    Solaranlage pachten: Was spricht dafür, was dagegen?

    Eine Solaranlage pachten statt kaufen: Das macht unter bestimmten Umständen Sinn und bringt einige Vorteile mit sich. Hier erfahren Sie, wer überhaupt die Anbieter sind und was die Entscheidungskriterien bei so einem Vertragsmodell sind.

  • Champagner

    Tipps: Mehr Klimaschutz beim Weihnachtsmenü und der Silvesterfeier

    Klimaschutz an Weihnachten und Silvester: Das klingt erst einmal nach wenig Spaß. Aber gerade an den Feiertagen, wird mehr CO2 ausgestoßen, Strom verbraucht und Müll produziert. Wir geben Tipps für nachhaltiges Feiern ohne große Einbußen!

  • Lichterkette

    Die 10 größten Energiefresser in der Weihnachtszeit

    An Weihnachten und in der Adventszeit wird deutlich mehr Energie verbraucht als an einem durchschnittlichen Wintertag. Dabei kann man mit ein wenig Engagement reichlich sparen. Wir zeigen zehn Energiefresser und sagen, wie man diese vermeidet.

  • Heizung

    Mit Förderprogrammen zum sparsamen Haus

    Der Bund stellt Millionen Euro pro Jahr für Gebäudesanierungsprogramme bereit. Hausbesitzer können so finanzielle Hilfe für die energetische Sanierung bekommen. Was man machen kann, was sinnvoll ist und wofür es Geld gibt, lesen Sie hier.

  • E-Scooter

    E-Scooter-Versicherung: notwendig und nützlich

    Für E-Scooter gelten beim Fahren im öffentlichen Verkehr andere Regeln als für E-Bikes. Das betrifft auch eine Kfz-Haftpflichtversicherung, die bei Elektrorollern Pflicht ist. Was hat es damit auf sich?

  • Mobil surfen

    Stromvertrag: Das gilt für WGs

    Beim Stromvertrag in einer Wohngemeinschaft sollte lieber von vornherein für klare Verhältnisse gesorgt werden. Ist die Stromrechnung plötzlich zu hoch, ist Ärger nämlich vorprogrammiert. Welche Möglichkeiten gibt es?

  • Taschenrechner

    Energiekosten senken: Die drei besten Tipps

    In Zeiten stetig kletternder Strom- und Brennstoffpreise schauen viel mehr Menschen als früher darauf, wie sie am besten ihre Energiekosten senken können. Wir geben drei praktikable Tipps, die von jedermann leicht anzuwenden sind.

  • Benzinpreise

    Warum E10 nicht mehr überall günstiger ist als Super

    An den Tankstellen konnte man in den vergangenen Tagen öfter feststellen, dass es keinen preislichen Unterschied mehr zwischen E10 und Super gibt. Woran liegt das und warum ist es nicht überall so?

  • Energietarife

    So verteuert der CO2-Preis die Heizkosten für Hauseigentümer

    Der CO2-Preis ist ein Teil des Klimapaketes. Mit dessen Einführung verteuert sich das Heizen mit fossilen Energieträgern ab dem kommenden Jahr. Auf der anderen Seite unterstützt die Bundesregierung den Umstieg auf klimafreundliche Heizungen.

  • Sprit-Preise

    ADAC: Sprit war 2019 günstiger als im Vorjahr

    2019 mussten Autofahrer in Deutschland etwas weniger für Sprit bezahlen als noch 2018. Gegen Jahresende zogen die Preise allerdings wieder an. Im Dezember war laut ADAC der Silvestertag am teuersten.

  • Windenergie

    Regierung will Bürger für Akzeptanz von Windrädern belohnen

    Wer Windkraftanlagen in seiner Nachbarschaft akzeptiert, könnte künftig dafür Geld erhalten. Das sogenannte "Windbürgergeld" ist eines von mehreren Konzepten, die derzeit geprüft werden. Der Ausbau geht nicht schnell genug voran.

  • Berlin

    CO2-Preis soll steigen – Heizen und Tanken werden teurer

    Der CO2-Preis soll bereits zum Einstieg bei 25 Euro pro Tonne statt wie zuvor geplant bei 10 Euro pro Tonne liegen. Das sieht die jetzige Einigung von Bund und Ländern zum Klimapaket vor. Auch der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag hat zugestimmt.

  • Elektroauto laden

    E-Auto zuhause laden: Das sind die Optionen

    Das E-Auto lädt man zuhause am besten über eine Wallbox auf, weil das sehr viel schneller funktioniert als über die Haushaltssteckdose. Aber was ist empfiehlt sich in Sachen Stromtarif? Ein Spezialtarif lohnt sich schon einmal nicht immer, berichtet die Zeitschrift Finanztest.

  • Steckdose

    Preiserhöhung beim Strom: Sonderkündigungsrecht nutzen

    Strom wird 2020 erneut teurer, das haben bereits viele Energieversorger angekündigt. Egal welche Gründe für eine Preiserhöhung angeführt werden: Stromkunden können ihren Anbieter unter diesen Umständen wechseln.


Energiepreise vergleichen

Wenn man die Preise verschiedener Energieversorger miteinander vergleichen will, sind unsere Online-Tarifrechner eine große Hilfe. Denn es gibt unter fast jeder Postleitzahl sowohl für Strom als auch für Gas viele verschiedene Anbieter, deren Konditionen man sonst mühsam erfragen müsste.

Energie-Preisvergleich für Ihre Region

Um einen Preisvergleich für Energie durchzuführen, bedarf es nur weniger Eckdaten. So ist es natürlich wichtig zu wissen, für welche Postleitzahl man sucht, denn das Angebot der Versorger ist unterschiedlich breit gefächert. Ähnlich wie für Telefonie und Internet gibt es auch in punkto Energieversorgung bisweilen große Unterschiede zwischen Stadt und Land. Als zweite Zahl wird bei Strom und Gas der jeweilige Verbrauch des Vorjahres benötigt, so dass man ungefähr einschätzen kann, wie hoch der Verbrauch auch im neuen Jahr sein wird. Bei Strom ist das die Angabe in Kilowattstunden (kWh), bei Gas entweder ebenfalls in kWh oder auch in Kubikmetern. Hat man nur die Angabe in Kubikmetern, genügt es näherungsweise, diesen Wert mit zehn zu multiplizieren, um auf den kWh-Wert zu kommen.

Energiepreise vergleichen: Nicht nur auf die Kosten schauen

Im Tarifrechnerergebnis können Sie dann sehen, welche Anbieter besonders günstig sind und welche vielleicht nicht den besten Preis haben, dafür aber andere Vorzüge. Man sollte auch nicht außer Acht lassen, ob ein Anbieter kostenlos erreichbar ist oder ggf. nur unter einer 0180er-Hotline. Mit einem Probeanruf vor Vertragsabschluss lässt sich die Serviceorientierung des Wunschanbieters ganz gut testen. Wer nicht mit Gas heizt und Preise für andere Energieträger benötigt, muss sich meistens vor Ort nach einem günstigsten Lieferanten erkundigen, etwa für Brennholz oder für Flüssiggas. Diese Preise variieren abhängig von der Bestellmenge, dem Zeitpunkt der Bestellung und anderen Variablen, schwanken aber nicht so sehr wie Benzin-, Heizöl- oder Holzpellets-Preise .

Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top