Düsseldorf

Holzpellet-Preise in Düsseldorf: Zuschlagen im richtigen Moment

Auch wenn Holzpellet-Preise bei weitem nicht so schwanken wie Gas- oder Ölpreise, kann man mit einer guten Marktbeobachtung und einem Anbieterbvergleich einige Euro sparen. Mit der Hilfe unseres Rechners für Holzpellet-Preise in Düsseldorf geht das ganz einfach.

Wer Holzpellets zu günstigen Preisen kaufen möchte, nimmt am besten unseren Online-Rechner zu Hilfe. Dieser kennt zahlreiche Holzpellet-Anbieter in Düsseldorf und sucht Ihnen ein günstiges Angebot für die Pellet-Art Ihrer Wahl heraus. Wer spezielle Ansprüche an seine Pellets hat, kann dies direkt angeben. So entfällt lästiges Suchen nach dem passenden Düsseldorfer Pellet-Anbieter.

Holzpellet-Preise für Düsseldorf vergleichen

Ein Service von Holzpellet24 Datenschutzhinweise
Preis je 1000 kg
inkl. 7% MwSt.
Menge Lieferstellen Heizpellet-Sorte Bestellen
235,40 6000 kg 1 ENplus Holzpellets (lose) Zum Angebot
238,61 6000 kg 1 DINplus/ENplus Holzpellets (lose) Zum Angebot

Energieerzeugung aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gilt als besonders umweltfreundlich und günstig. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen auf Holzpellet-Kessel umstellen. Anfang 2015 stehen über 400.000 Pellet-Heizungen in Deutschland. Rund 11,8 Prozent davon finden sich in Nordrhein-Westfalen. Macht im deutschlandweiten Ranking Platz 3 hinter Bayern und Baden-Württemberg. Und wo viel Bedarf an Holzpellets ist, mehren sich die Anbieter – so auch in Düsseldorf.

Angebot und Nachfrage bestimmen den Holzpellet-Preis

Je mehr Hauseigentümer auf eine Pellet-Heizung umstellen, desto besser ist dies für den einzelnen Kunden: Denn wo viel Nachfrage ist, da siedeln sich mehr Pellet-Händler an. So hat man eine größere Auswahl und kann sich stets an den günstigsten Anbieter in Düsseldorf und Umgebung wenden.

Letztendlich gilt das Prinzip Angebot und Nachfrage: Ist das Angebot groß und kaum Nachfrage vorhanden, fallen die Holzpellet-Preise in Düsseldorf und ein Zuschlagen lohnt sich. Über den Kaufpreis abgedeckt wird alles vom Rohstoffeinkauf über die Produktion bis hin zur Vermarktung und Anlieferung der Holzpellets in Düsseldorf. Der Staat hat dabei, anders als bei fossilen Energieträgern, nur einen kleinen Anteil am Kuchen.

Infors und Wissenswertes zum Thema
  • Energietarife

    Brennwerttechnik

    Wer mit Brennwerttechnik arbeitet, der schützt Umwelt und Klima: Denn mit dieser gar nicht mal so neuen Technik spart man einiges an Heizkosten, da man Wärme auffängt, die bei anderen verloren geht. Was hinter der Brennwerttechnik steckt, erklären wir.

    weiter
  • Sonnenblume

    Power-to-Gas

    Obwohl die Energiewende in vielen Bereichen zügig voranschreitet, gibt es oft noch technische Hürden. Die wohl größte davon ist das Fehlen guter Speichermöglichkeiten für den Strom aus der Natur. Eine mögliche Lösung heißt Power-to-Gas, kurz P2G.

    weiter
  • Ökogas

    Ökogas

    Ökogas klingt umweltfreundlich und schön grün. Doch wie grün sind solche Tarife eigentlich wirklich und welche Vorgaben und Auflagen stecken hinter dem Begriff Ökogas? Was unterscheidet Ökogas von Biogas und Klimagas und wie erkennt man einen echten Ökogas-Tarif?

    weiter
Top