Alles zum Mobilfunkanbeiter Rossmann mobil

Das Mobilfunkangebot der Firma Rossmann mobil beinhaltet ausnahmslos Prepaid-Tarife. Für viele Nutzer ist es entscheidend zu wissen, mit welchem der drei deutschen Netze der Anbieter arbeitet. In Deutschland betreiben die Telekom, Vodafone und o2 jeweils ihr eigenes Netz.

Aktuell keine Tarife

Für diesen Anbieter haben wir zurzeit keine Tarife im Vergleich. Schauen Sie aber gerne unsere Anbieterliste durch oder vergleichen Sie direkt alle Handytarife nach Ihren Wunschfiltereinstellungen!

Günstige Handytarife finden

Welches Mobilfunknetz nutzt Rossmann mobil?

Die Mobilfunk-Versorgung durch Rossmann mobil erfolgt im D-Netz. Hierfür nutzt der Anbieter das Netz von Vodafone.

Rossmann mobil und Rossmann mobil powered by otelo

Bereits seit 2013 ist Rossmann Mobil als Mobilfunk-Discounter im Mobilfunkgeschäft aktiv, später kam. Rossmann mobil powered by otelo dazu. Maßgeblich beteiligt an der Bereitstellung des Angebots ist die Muttergesellschaft Vodafone GmbH, deren Hauptsitz sich in Düsseldorf befindet. Das gilt auch für das Angebot von otelo, ebenfalls einer Vodafone-Marke.

Welche Technik steckt in Rossmann mobil?

Was die Netz-Technik angeht, so greift der Mobilfunk-Discounter auf die Technik des UMTS- und GSM-Netzes zurück. Der Datentransfer findet bei Geschwindigkeiten von maximal 21,6 Mbit/s (Downloads) bzw. 3,6 Mbit/s (Uploads) statt.

Wird bei Rossmann mobil gedrosselt?

Der Nutzer sollte sein monatliches Datenaufkommen im Auge behalten, da nach der Überschreitung der festgelegten Grenze eine Drosselung auf 64 kbit/s stattfindet. Bei Rossmann Mobil gibt es keine Datenautomatik nach Aufbrauchen des gebuchten Datenvolumens.

Kann man Datenvolumen nachbuchen?

Da viele Kunden dennoch nicht auf den Luxus einer Ergänzung ihres ursprünglichen Datenvolumens verzichten wollen, stellt Rossmann mobil eine Auswahl an nachbuchbaren Datenpaketen zur Verfügung. Eine Hotspot-Flatrate für WLAN ist im Angebot nicht inbegriffen.

Welche Tarifarten bietet Rossmann mobil an?

Es werden keine reinen Datentarife, sondern nur klassische Handytarife angeboten. Der Provider hat keine Laufzeitverträge im Sortiment, sondern beschränkt sich komplett auf Prepaid-Karten. Die Option, ein Smartphone im Bundle mit dem Tarif zu buchen, gibt es nicht.

Welche Vergünstigungen gibt es?

Der Anbieter gewährt keinen Rabatt für junge Kunden. Die Mitnahme der Telefonnummer vom vorherigen Anbieters wird auch nicht mit einer Extrazahlung vergütet. Die Möglichkeit, zusätzlich eine Festnetznummer in den Vertrag aufzunehmen, besteht leider ebenfalls nicht.

Wie sind die Konditionen für die Nutzung im Ausland?

Sehr angenehm für den reisenden Kunden ist die Tatsache, dass auch die Verträge von Rossmann mobil seit Juni 2017 "roam-like-at-home" unterstützen. Das bedeutet, dass alle Verträge zum normalen heimischen Tarif innerhalb der ganzen EU, in Norwegen, Island und Liechtenstein genutzt werden können. Das umständliche Hinzukaufen von extra Auslandspaketen ist somit nicht mehr notwendig. Im Sortiment von Rossmann mobil finden sich allerdings auch keine speziellen Auslandspakete für die Handynutzung außerhalb der EU.

Gibt es eine Multicard oder Entertainment-Optionen?

Eine Multicard, das heißt eine zusätzliche SIM-Karte mit der gleichen Nummer, erhält man leider nicht. Für viele Kunden ist es wichtig, möglichst viele verschiedene Kommunikations- und Entertainment-Dienste beim gleichen Anbieter zu beziehen. Dies ist bei Rossmann mobil leider nicht möglich.

Hat Rossmann mobil eine Sperr-Hotline?

Für den unangenehmen Fall, dass das Mobiltelefon mit Karte verloren geht, sollte die SIM-Karte schnellstmöglich deaktiviert werden. Dazu kann man die allgemeine Rufnummer 116 116 nutzen. Alternativ kann auch die Kundenbetreuung unter der 01807 – 77 77 55 angerufen werden, was allerdings nur innerhalb der Service-Zeiten Erfolg verspricht. Kunden von Rossmann mobil powered by otelo können die otelo-Hotline unter der 0172 124 33 33 nutzen.

Top