Alles zum Mobilfunkanbieter Preisbörse24

Die Firma preisboerse24 ist ein Mobilfunkanbieter, in dessen breitem Sortiment für jeden ein individuell angepasstes Angebot zu finden ist. Eine wichtige Frage bei der Suche nach einem passenden Handytarif ist, in welchem Netz der Anbieter operiert. In Deutschland stehen die Netze von der Telekom, von Vodafone und O2 zu Verfügung. Das Mobilfunk-Angebot von preisboerse24 wird im D- und E-Netz realisiert. Wahlweise funken die Smartphones der Kunden im Netz von Telekom, Vodafone oder O2 (Telefónica).

Aktuell keine Tarife

Für diesen Anbieter haben wir zurzeit keine Tarife im Vergleich. Schauen Sie aber gerne unsere Anbieterliste durch oder vergleichen Sie direkt alle Handytarife nach Ihren Wunschfiltereinstellungen!

Günstige Handytarife finden

Preisboerse24 vermittelt Tarife von anderen Mobilfunkern

Das Geschäftskonzept von preisboerse24 basiert darauf, Produkte von anderen Mobilfunkanbietern zu kaufen und dann weiter an die Kunden zu vermitteln. Daher wird die Firma als Reseller bezeichnet. Sie existiert in dieser Form seit 1994. Seinen Firmensitz hat der Telekommunikationsanbieter in Fulda, da dort die Muttergesellschaft Preisbörse Fulda KG ansässig ist. Was die Netz-Technik angeht, so greift der Reseller auf die Technik des LTE-, UMTS- und GSM-Netzes zurück.

Schnelles Surfen bei preisboerse 24

Ob 50 oder gar 500 Mbit/s an Surfgeschwindigkeit: preisboerse24 hat hier eine ganze Palette an Möglichkeiten zu bieten. Interessenten in ländlichen Regionen sollten insbesondere auf die LTE-Versorgung achten. Oft ist hier die Abdeckung besser. Außerdem sind nur darin besonders hohe Downloadraten möglich. Die UMTS-Abdeckung wird in Deutschland hingegen nicht flächendeckend gewährleistet. Wird die monatliche Datengrenze des Vertrags erreicht, erfolgt eine Reduzierung der Surfgeschwindigkeit auf 32 Kbit/s.

Bei einigen Tarifen ist eine Datenautomatik integriert. Wer seinen Datenverbrauch lieber selbst im Blick haben möchte, kann bei diesem Anbieter auch eigenständig Datenpakete nachbuchen. Eine Hotspot-Flatrate besteht beim Anbieter im Inland wie im Ausland, beispielsweise bei den Telekom-Verträgen. Es keine Tarife, die ausschließlich auf mobilen Datenverkehr ausgelegt sind.

Vertragsmodalitäten bei dem Reseller preisboerse 24

Es gibt bei preisboerse24 nur Verträge mit fixer Laufzeit. Man kann sich aussuchen, ob man ein Smartphone im Bundle mit dem Tarif bestellen möchte. Für junge Leute gewährt der Anbieter einen Rabatt. Zudem bekommt man bei der Mitnahme seiner alten Rufnummer eine Gutschrift. Bei preisboerse24 kann man die Option wählen, die Festnetznummer hinzuzubuchen, um auch unterwegs darüber erreichbar zu sein. Sehr angenehm für den reisenden Kunden ist die Tatsache, dass auch die Verträge von preisboerse24 seit Juni 2017 "roam-like-at-home" unterstützen. Das bedeutet, dass alle Verträge zum normalen heimischen Tarif innerhalb der ganzen EU, in Norwegen, Island und Liechtenstein genutzt werden können. Das umständliche Hinzukaufen von extra Auslandspaketen ist somit nicht mehr notwendig. Für weitere Reisen außerhalb der EU-Grenzen muss man auf spezielle Auslandspakete zurückgreifen. Diese fallen natürlich nicht unter das EU-Roaming, sondern sind extra zu bezahlen. Kunden mit zwei Handys können sich oftmals eine zweite Telefonkarte dazubestellen, die mit der gleichen Rufnummer verbunden wird.

DSL, Kabel und TV

Häufig wollen Kunden ihren Handy-Vertrag mit anderen Leistungen beim gleichen Anbieter verbinden. Daher hat preisboerse24 auch andere Dienste im Angebot. Beispielsweise bietet der Anbieter auch Internetanschlüsse für die stationäre Nutzung zu Hause an. Verbunden werden die Netzwerke über Kabel, DSL oder Glasfaser. Für Fans des klassischen Telefonierens per Haustelefon hat der Anbieter Festnetztarife zu bieten. Auch für Menschen mit dem Wunsch nach einem Entertainment-Programm für den Fernseher hat preisboerse24 einiges zu bieten. Kunden, die neben ihrem Mobilfunkvertrag noch andere Produkte des Anbieters erwerben, können sich in der Regel über einen Kombi-Rabatt freuen. Wenn die SIM-Karte verloren geht muss man sich entweder an den allgemeinen Sperrdienst unter der 116 116 wenden oder die Hotline des Tarif-Anbieters anrufen. Die Firma preisboerse24 selbst hat keinen solchen Dienst, da sie als Reseller lediglich Tarife vertreibt, nicht aber verwaltet.

Top