o2 : Aktuelle Angebote und Tarife

o2

o2 gehört zum deutschen Ableger der spanischen Telefónica-Gruppe. Das Unternehmen bietet mit der Marke o2 Privat- wie Geschäftskunden Mobilfunkprodukte sowie mobile Datendienste an. Außerdem bekommt man bei o2 auch Tarife für DSL und Festnetztelefonie.

Handytarife: Angebote von o2

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von o2 entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Angebote für mobiles Internet von o2

Unser Tarifrechner für mobiles Internet ermittelt für Sie, welcher Datentarif von o2 entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

o2: Eine Marke der Telefónica

Im Mai 1995 wurde der Mobilfunkanbieter o2 unter seinem damaligen Name Viag Intercom gegründet. Mittlerweile gehört der Konzern zu den großen Mobilfunkanbietern Deutschlands. Unter dem Dach von Telefónica vereinen sich die Netze von E-Plus und o2.

Zum Teil der VIAG AG, zum Teil der British Telecom zugehörig, musste das Unternehmen, bevor es zu o2 wurde, verhältnismäßig lange ohne die notwendigen Lizenzen agieren. Erst im Herbst 1998 konnte der Netzbetrieb in Teilen Deutschlands aufgenommen werden. Dem Erfolg von Viag Intercom beziehungsweise o2 tat dies keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, können sich doch viele der damaligen Handynutzer noch heute an "Loop", das Prepaidsystem von Viag, gut erinnern.

o2 Tarifeo2 ist eine Marke der Telefónica© o2 Telefonica

o2 etabliert die "Homezone"

Erst sieben Jahre nach der Gründung wandelte sich Viag Intercom zu o2 Germany. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte das Münchner Unternehmen nicht nur UMTS-Lizenzen erwerben und den Dienst GPRS anbieten: Darüber hinaus war zuvor das Produkt Genion auf den Markt gekommen, das es dem Kunden ermöglichte, mit ein und demselben Anschluss sowohl Mobiltelefonie als auch eine eigene "Homezone", also einen Quasi-Festnetzanschluss, zu nutzen. Innerhalb der Homezone ist man auf seiner Festnetznummer erreichbar, sodass Anrufer weniger zahlen - ein sehr beliebtes Produkt.

o2 entwickelt sich zum starken Mitbewerber

So hatte o2 bis Mitte der 2000er einige Innovationen auf den deutschen Markt gebracht und sich innerhalb der Branche und gegenüber seinen Konkurrenten – Telekom (vormals T-Mobile), Vodafone (bis 2011 noch Mannesmann) und E-Plus (heute wie o2 zu Telefónica gehörend) – behaupten können. In vielerlei Hinsicht stehen sich die Marktführer kaum noch in etwas nach. So ist o2 heutzutage weit mehr als ein herkömmlicher Anbieter von Handytarifen, sondern hat, wie die Mitbewerber auch, sowohl Festnetz als auch Internet im Angebot.

Eine alte Bekannte aus dem Festnetz-Bereich ist Alice. Die Marke übernahm o2 im Jahr 2010, als das Unternehmen die HanseNet Telekommunikation GmbH kaufte. In der nächsten Zeit wurde "Alice DSL" unter dem Dach von o2 als eigene Marke weiterbetrieben, letztlich aber in o2 DSL umbenannt.

Aktuelle News zu o2

Handys und Tablets mit Vertrag

  • 1
    Sony Xperia 1 III
    • Juli 2021
    • Android Android 11
    • 6,5 Zoll
    ab 79,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 2
    OnePlus Nord 2
    • Juli 2021
    • Android Android 11
    • 6,43 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 3
    Nokia X10
    • Juni 2021
    • Android Android 11
    • 6,67 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 4
    Samsung Galaxy A22
    • Juni 2021
    • Android Android 11
    • 6,4 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 5
    OnePlus Nord CE 5G
    • Juni 2021
    • Android Android 11
    • 6,43 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 6
    Nokia G20
    • Mai 2021
    • Android Android 11
    • 6,51 Zoll
    ab 9,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
Top