klarmobil: Aktuelle Angebote und Tarife

klarmobil

Die klarmobil GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der freenet AG. Die Angebote sind im Einzelhandel und online erhältlich. klarmobil bietet Tarife in den Netzen der Technologiepartner Vodafone, Telekom und o2 an.

Handytarife: Angebote von klarmobil

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von klarmobil entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Angebote für mobiles Internet von klarmobil

Unser Tarifrechner für mobiles Internet ermittelt für Sie, welcher Datentarif von klarmobil entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Wer einen ausschließlich auf Mobilfunkangebote spezialisierten Anbieter sucht, ist bei klarmobil an der richtigen Adresse. Aus Gründen der Netzabdeckung ist beim Kauf eines Mobilfunkvertrags die Frage nach dem Netz wichtig, in dem der Anbieter sendet. Die deutsche Netzauswahl beschränkt sich auf die drei Netze der Telekom, Vodafone und O2. Die Mobilfunk-Verbindungen von klarmobil werden über die Frequenzen des D-Netzes bereitgestellt. Dabei nehmen die Endgeräte der Nutzer das Netz von Telekom, Vodafone oder O2 (Telefónica) in Anspruch.

Wer steht hinter der Firma klarmobil?

Der Anbieter klarmobil versorgt seine Kunden seit 2005 als sogenannter Provider. Seinen Firmensitz hat der Telekommunikationsanbieter in Büdelsdorf, da dort die Muttergesellschaft Freenet AG ansässig ist. Die Tarife des Providers nutzen das LTE-, UMTS- und GSM-Netz. Maximal kommen die Tarife des Anbieters dabei auf Surfgeschwindigkeiten von 25 Mbit/s beim Hochladen und 50 Mbit/s beim Herunterladen von Daten. Um maximale Download-Geschwindigkeiten und eine optimale Netzabdeckung zu haben, sollte man sich mit einem Vertrag mit LTE-Technik ausrüsten. Besonders in ländlichen Regionen kann dies das Surferlebnis maßgeblich verbessern. UMTS deckt einen bei Weitem kleineren Teil des Landes ab als LTE.

Achtung: Drosselung auch bei klarmobil

Die Geschwindigkeit der Datenübermittlung wird bei diesem Anbieter nach Überschreitung des vertraglich vereinbarten Datenvolumens auf heruntergeschraubt. Das Datenvolumen wird bei klarmobil nicht mittels Datenautomatik von selbst wieder aufgeladen, nachdem es aufgebraucht wurde. Wem das Inklusivvolumen nicht ausreicht, der kann jedoch Datenpakete nachbuchen. Bei diesem Anbieter ist leider keine Flatrate für WLAN-Hotspots verfügbar.

Gibt es bei klarmobil auch reine Surftarife?

Wer nur sein Tablet mit mobilen Daten versorgen möchte, kann außerdem auf einen der praktischen Daten-Tarife zurückgreifen. Diese sind ganz und gar auf mobile Internetverbindung beschränkt. Das Tarifangebot bei klarmobil umfasst Prepaid-Tarife und Postpaid-Tarife mit flexibel anpassbarer Laufzeit. Man kann sich aussuchen, ob man ein Smartphone im Bundle mit dem Tarif bestellen möchte. Eine Ermäßigung für junge Leute hält der Anbieter nicht bereit. Allerdings können sich alle Neukunden über den Bonus freuen, den sie bei Mitnahme ihrer alten Rufnummer bekommen. Eine Festnetznummer kann man nicht mit dem Handyvertrag verbinden, um unterwegs auch darunter erreichbar zu sein.

klarmobil-Tarife können in der EU genutzt werden

Für Vielreisende innerhalb Europas hat sich die Situation bezüglich Telefonie und Datennutzung seit dem 15. Juni 2017 deutlich vereinfacht. In allen EU-Ländern sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein kann man mittlerweile mittels EU-Roaming ganz einfach seinen heimischen Handyvertrag in der Regel ohne Zuzahlungen nutzen. Bei Reisen außerhalb des EU-Auslandes bietet klarmobil allerdings keine Sondertarife an. Die Möglichkeit, mithilfe einer zweiten SIM-Karte (Multi-Card) ein zusätzliches Gerät unter der gleichen Rufnummer zu betreiben, besteht bei klarmobil nicht.

Anders als andere Anbieter bietet klarmobil keine weiteren Dienste wie TV, Internet oder Festnetz an. Für den Fall, dass die SIM-Karte abhanden kommt, hat der Anbieter eine eigene Sperr-Hotline (040 34 8585 500). Diese sollte bei Verlust der Karte so schnell wie möglich angerufen werden.

Aktuelle News zu klarmobil

Handys und Tablets mit Vertrag

  • 1
    Sony Xperia 5 III
    • September 2021
    • Android Android 11
    • 6,1 Zoll
    ab 69,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 2
    realme GT Master Edition
    • September 2021
    • Android Android 11
    • 6,43 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 3
    Motorola moto g60s
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 6,8 Zoll
    ab 5,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 4
    Samsung Galaxy Z Flip3 5G
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 6,7 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 5
    Samsung Galaxy Z Fold3 5G
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 7,6 Zoll
    ab 522,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 6
    Samsung Galaxy A52s 5G
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 6,5 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
Top