Alles zum Mobilfunkanbieter DeinHandy

Das Angebot von DeinHandy ist auf Postpaid-Verträge spezialisiert. Aus Gründen der Netzabdeckung ist beim Kauf eines Mobilfunkvertrags die Frage nach dem Netz entscheidend, in dem der Anbieter sendet. Die deutsche Netzauswahl beschränkt sich auf die drei Netze der Telekom, Vodafone und O2. Und hier lauert auch ein großer Vorteil von DeinHandy, bei dem es sich um einen sogenannten Reseller handelt: Hier werden Tarife aus allen Netzen angeboten.

Aktuell keine Tarife

Für diesen Anbieter haben wir zurzeit keine Tarife im Vergleich. Schauen Sie aber gerne unsere Anbieterliste durch oder vergleichen Sie direkt alle Handytarife nach Ihren Wunschfiltereinstellungen!

Günstige Handytarife finden

Hintergrund: Reseller DeinHandy

Die Firma DeinHandy ist aufgrund ihres breiten Tarifangebots attraktiv für Kunden, die eine große Auswahl bevorzugen. Hier kann man seit 2014 Mobilfunkprodukte verschiedener anderer Anbieter erwerben. Seinen Firmensitz hat der Telekommunikationsanbieter in Berlin, da dort die Muttergesellschaft Mister Mobile GmbH ansässig ist. Das Mobilfunkangebot des Reseller wird technisch im LTE-, UMTS- und GSM-Netz umgesetzt.

Wie viel Surfgeschwindigkeit bekommt man bei DeinHandy?

Die Tarife des Anbieters bieten eine große Bandbreite an Surfgeschwindigkeiten, egal ob 25, 50 oder 225 Mbit/s beim Herunterladen von Daten gewünscht sind. Für viele Kunden ist besonders die Verfügbarkeit des LTE-Netzes wichtig. Der Hintergrund ist, dass die Abdeckung in Deutschland dabei deutlich höher ist als mit UMTS, was vor allem für Menschen in entlegenen Gegenden wichtig ist. Zudem erreicht dieser neuere Standard eine deutlich bessere Download-Geschwindigkeit.

Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird bei vielen Tarifen die Datenübertragungsrate gedrosselt. Wer eine Drosselung des Internets nicht gutheißt, kann die von DeinHandy angebotene Datenautomatik bei einigen Angeboten nutzen. Damit werden nach dem Aufbrauchen des vertraglich geregelten Datenvolumens automatisch neue Datenpakete geladen, sodass die gewohnte Surfgeschwindigkeit aufrecht erhalten bleibt. Außerdem bietet der Provider auch gesondert bestellbare Datenpakete an, die unabhängig von der Datenautomatik gebucht werden können.

Weiter Tarifoptionen bei dem Reseller DeinHandy

Je nach Tarif ist bei diesem Anbieter auch eine Flatrate für WLAN-Hotspots verfügbar. Es werden keine reinen Daten-Tarife, sondern nur klassische Handytarife angeboten. Vor dem Vertragsabschluss bei DeinHandy sollte man sich bewusst machen, dass die Vertragsdauer nicht nachträglich veränderbar ist. Außerdem gibt es kein Prepaid-Angebot. Die Tarife kann man auch mit dem Erwerb eines neuen Smartphones verbinden. Auch eine Ermäßigung für junge Leute hält der Anbieter bereit. Beim Anbieterwechsel wird dem Kunden oft ein Bonus gutgeschrieben, sofern er seine vorherige Rufnummer auf den neuen Vertrag übertragen lässt. Eine Festnetznummer kann man in der Regel nicht mit dem Handyvertrag verbinden, um unterwegs auch darunter erreichbar zu sein.

Keine Roaming-Gebühren in der EU

Fast alle Tarife des Anbieters beinhalten das sogenannte EU-Roaming, mit dem man in der EU, Norwegen, Island und Liechtenstein zu Inlandspreisen surfen und telefonieren kann. Besonders praktisch ist dies beispielsweise für Geschäftskunden, die viel auf Reisen gehen. Diese Entwicklung basiert auf der Mitte 2017 beschlossenen EU-Verordnung namens "roam-like-at-home". Weitere spezielle Auslandspakete ermöglichen Telefonie, SMS und mobiles Internet in Nicht-EU-Ländern. Es besteht die Möglichkeit, mittels Multicard zwei Geräte über dieselbe Rufnummer laufen zu lassen. Neben seinem Mobilfunkangebot umfasst das Sortiment von DeinHandy keine weiteren Dienste. Bei einigen anderen Providern kann man zusätzlich Internet-, Festnetz- oder TV-Pakete hinzubuchen. Da es sich um einen Reseller handelt, gilt die jeweilige Sperr-Hotline des Tarif-Anbieters oder der zentrale Sperr-Notruf 116 116.

Top