1&1: Aktuelle Angebote und Tarife

1und1

1&1 ist ein Internet-Provider für Privatpersonen und Gewerbetreibende und bietet ein umfassendes Spektrum an Diensten, wie beispielsweise Hosting, Serverlösungen und DSL-Anschlüsse. Das Mobilfunkangebot von 1&1 wird im Netz von Vodafone realisiert. Seit dem 01.07.2014 gibt es die 1&1-Tarife wahlweise auch im Netz von e-plus. Die neuen 1&1-Tarife im e-plus Netz unterscheiden sich z.B. durch niedrigere Basispreise und/oder höhere Inklusivvolumen von den 1und1-Tarifen im Vodafone-Netz und sind deshalb eine günstige Alternative im Preisvergleich.

Handytarife: Angebote von 1&1

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von 1&1 entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Angebote für mobiles Internet von 1&1

Unser Tarifrechner für mobiles Internet ermittelt für Sie, welcher Datentarif von 1&1 entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

1&1: Mobilfunk und mehr für Privat- und Business-Kunden

Das breite Produktangebot des Mobilfunkanbieters 1&1 hält für Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen das richtige Paket bereit. Für viele Nutzer ist es entscheidend zu wissen, mit welchem der drei deutschen Netze der Anbieter arbeitet. In Deutschland betreiben die Telekom, Vodafone und O2 jeweils ihr eigenes Netz. Die Mobilfunk-Verbindungen von 1&1 werden über die Frequenzen des D- und E-Netzes bereitgestellt. Je nach Verfügbarkeit senden die Endgeräte der Nutzer im Netz von Vodafone oder O2 (Telefónica).

Speed unterschiedlich je nach Netz

Federführend beim Angebot ist die Muttergesellschaft 1&1 Drillisch AG, die ihren Sitz in Montabaur hat. Was die Netz-Technik angeht, so greift der MVNO auf die Technik des LTE-, UMTS- und GSM-Netzes zurück. Je nach Tarif werden die Geräte mit einem Upload-Speed von bis zu 50 Mbit/s und einem Download-Speed von bis zu 225 Mbit/s ausgestattet, teils aber auch weniger. Der Nutzer sollte sein monatliches Datenaufkommen im Auge behalten, da nach der Überschreitung der festgelegten Grenze eine Drosselung stattfindet.

Keine Datenautomatik bei 1&1

Bei 1&1 gibt es keine Datenautomatik nach Aufbrauchen des gebuchten Datenvolumens. Wem das Inklusivvolumen nicht ausreicht, der kann jedoch Datenpakete nachbuchen. Bei diesem Anbieter ist leider keine Flatrate für WLAN-Hotspots verfügbar. Als zusätzliche Option können die Kunden Verträge abschließen, die gänzlich auf die Telefon-Option verzichten und ausnahmslos Datentransfer ermöglichen.

1&1 bietet nur Laufzeittarife an

Vor dem Vertragsabschluss bei 1&1 sollte man sich bewusstmachen, dass die Vertragsdauer nicht nachträglich veränderbar ist. Außerdem gibt es kein Prepaid-Angebot. Es gibt aber die Möglichkeit, ein Smartphone dazuzubuchen. Der Provider kommt seinen jungen Kunden mit einem attraktiven Rabatt entgegen. Praktischerweise erhält man auch einen Extrabonus, wenn man sich für die Übertragung seiner bisherigen Rufnummer auf den neuen Vertrag entscheidet. Die Möglichkeit, zusätzlich eine Festnetznummer in den Vertrag aufzunehmen, besteht leider nicht.

EU-Roaming und Auslandspakete

Die Tarife des Anbieters beinhalten das sogenannte EU-Roaming, mit dem man in der EU, Norwegen, Island und Liechtenstein zu Inlandspreisen surfen und telefonieren kann. Besonders praktisch ist dies beispielsweise für Geschäftskunden, die viel auf Reisen gehen. Auch außerhalb der EU versorgt der Anbieter seine Nutzer mit seinen Services. Hierfür müssen allerdings gesonderte Pakete bestellt werden, die nicht im Preis inbegriffen sind. Es besteht die Möglichkeit, mittels Multicard zwei Geräte über dieselbe Rufnummer laufen zu lassen.

1&1 bietet auch Festnetz und DSL

Das Unternehmen 1&1 versorgt seine Nutzer nicht nur mit Mobilfunkdiensten. Datenverbindungen stellt der Anbieter nicht nur auf mobiler Basis bereit, sondern versorgt auch die Firma oder das Eigenheim mit stationärem Internet. Zur Übertragung der Daten greift 1&1 auf DSL oder Glasfaser zurück. Ebenso können Festnetzanschlüsse beim Anbieter aus Montabaur gebucht werden. Letztlich gibt es bei 1&1 auch ein Fernsehangebot. Entscheidet man sich für mehrere Dienste, erhält man vom Anbieter einen Rabatt auf den Gesamtpreis.

Damit man seine Dienste einsehen und verwalten kann, gibt es die firmeneigene App von 1&1. Sie heißt "1&1 Control-Center" und wird von den Betriebssystem iOS und Android unterstützt. Wird das Handy samt Karte gestohlen oder liegengelassen, muss die SIM-Karte gesperrt werden. Zu diesem Zweck hat 1&1 eine eigene Hotline mit der Nummer 0721-9600 eingerichtet.

Aktuelle News zu 1&1

Handys und Tablets mit Vertrag

  • 1
    Sony Xperia 5 III
    • September 2021
    • Android Android 11
    • 6,1 Zoll
    ab 69,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 2
    realme GT Master Edition
    • September 2021
    • Android Android 11
    • 6,43 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 3
    Motorola moto g60s
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 6,8 Zoll
    ab 5,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 4
    Samsung Galaxy Z Flip3 5G
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 6,7 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 5
    Samsung Galaxy Z Fold3 5G
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 7,6 Zoll
    ab 549,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 6
    Samsung Galaxy A52s 5G
    • August 2021
    • Android Android 11
    • 6,5 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
Top