LIDL Connect: Mobilfunktarife beim Discounter bestellen

Für Kunden, die einen Prepaid-Vertrag wollen, ist LIDL connect mit seinem kompakten Angebot der richtige Anbieter. Für viele Nutzer ist es wichtig zu wissen, mit welchem der drei deutschen Netze der Anbieter arbeitet. In Deutschland betreiben die Telekom, Vodafone und O2 jeweils ihr eigenes Netz.

Aktuell keine Tarife

Für diesen Anbieter haben wir zurzeit keine Tarife im Vergleich. Schauen Sie aber gerne unsere Anbieterliste durch oder vergleichen Sie direkt alle Handytarife nach Ihren Wunschfiltereinstellungen!

Günstige Handytarife finden

Auf welches Mobilfunknetz greift LIDL Connect zu?

Die Mobilfunk-Verbindungen von LIDL connect werden über die Frequenzen des D-Netzes bereitgestellt. Dabei nehmen die Endgeräte der Nutzer das Netz von Vodafone in Anspruch. Bereits seit 2015 ist LIDL connect als Mobilfunk-Discounter im Mobilfunkgeschäft aktiv. Maßgeblich beteiligt an der Bereitstellung des Angebots ist die Muttergesellschaft Lidl Digital International GmbH & Co. KG, deren Hauptsitz sich in Neckarsulm befindet.

Welche maximalen Surfgeschwindigkeiten bietet LIDL Connect?

Das Mobilfunkangebot des Mobilfunk-Discounter wird technisch im UMTS- und GSM-Netz umgesetzt. Maximal kommen die Tarife des Anbieters dabei auf Surfgeschwindigkeiten von 5,7 Mbit/s beim Hochladen und 32 Mbit/s beim Herunterladen von Daten.

Welche Regelung gilt bei LIDL Connect nach Verbrauch des schnellen Datenvolumens?

Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird die Datenübertragungsrate auf bis zu 64 Kbit/s gedrosselt. Das Datenvolumen wird bei LIDL connect nicht mittels Datenautomatik von selbst wieder aufgeladen, nachdem es aufgebraucht wurde. Da viele Kunden dennoch nicht auf den Luxus einer Ergänzung ihres ursprünglichen Datenvolumens verzichten wollen, stellt LIDL connect eine Auswahl an nachbuchbaren Datenpaketen zur Verfügung.

Kann man bei LIDL Connect eine WLAN-Hotspot-Flat oder einen reinen Datentarif buchen?

Der Anbieter stellt leider keine Hotspot-Flatrate für WLAN zu Verfügung. Neben gewöhnlichen Handyverträgen werden auch reine Daten-Tarife angeboten.

Hat LIDL Connect auch Mobilfunktarife mit Laufzeit im Angebot?

Für Kunden mit einer Präferenz für Prepaid-Karten hat LIDL connect einiges zu bieten, Laufzeitverträge sucht man jedoch vergeblich im Sortiment. Bei LIDL connect besteht nicht die Möglichkeit, ein Smartphone zu den Tarifen dazuzubestellen. Neben seinem Mobilfunkangebot umfasst das Sortiment von LIDL connect keine weiteren Dienste. Bei einigen anderen Providern kann man zusätzlich Internet-, Festnetz- oder TV-Pakete hinzubuchen.

Gewährt LIDL Connect Rabatte?

Einen Junge-Leute-Rabatt gibt es leider nicht. Dafür erhält der Kunde eine Gutschrift, wenn er sich für die Beibehaltung seiner bisherigen Rufnummer entscheidet. Für Kunden, die gerne einen Kombinationsvertrag inklusive Festnetznummer wollen, ist der Anbieter nicht der richtige Ansprechpartner.

Wie lassen sich die Tarife von LIDL Connect im EU-Ausland nutzen?

Für Vielreisende innerhalb Europas hat sich die Situation bezüglich Telefonie und Datennutzung seit dem 15. Juni 2017 deutlich vereinfacht. In allen EU-Ländern sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein kann man mittlerweile mittels EU-Roaming ganz einfach seinen heimischen Handyvertrag ohne Zuzahlungen nutzen. Weitere spezielle Auslandspakete ermöglichen Telefonie, SMS und mobiles Internet in Nicht-EU-Ländern.

Bietet LIDL Connect die Buchung einer Multicard an?

Eine Multicard, das heißt eine zusätzliche SIM-Karte mit der gleichen Nummer, erhält man leider nicht.

Wie lässt sich das Kundenkonto verwalten und die SIM-Karte sperren?

Den komfortabelsten Weg, sein Kundenkonto zu managen bietet die App "Lidl Connect". Der Anbieter stellt sie für iOS und Android zur Verfügung. Für den Fall, dass die SIM-Karte abhanden kommt, hat der Anbieter eine eigene Sperr-Hotline (0172 222 20 22). Diese sollte bei Verlust der Karte so schnell wie möglich angerufen werden.

Top