Niedrige Telefonkosten von Deutschland nach Großbritannien

Ob der Geschäftspartner, Familie oder Freunde: Ins Vereinigte Königreich verschlägt es den ein oder anderen. Doch was kostet so ein Telefonat von Deutschland nach Großbritannien, wenn man mal miteinander reden möchte? Infos zu Telefonkosten nach und in Großbritannien finden Sie hier.

    Mit Call by Call nach Großbritannien telefonieren

    Sie wollen günstig nach England, Wales, Schottland oder Nordirland telefonieren? Dann schauen Sie sich doch einmal die Call-by-Call-Tarife an. Hierbei rufen Sie über eine sogenannte Sparvorwahl an, nach welcher Sie die gewünschte Telefonnummer am Zielort eingeben können. So umgehen Sie teure Telefonkosten bei der Telekom. Call by Call ist allerdings auch den Telekom-Kunden vorbehalten, Kunden anderer Anbieter nutzen Callthrough. Hier kann ebenfalls gutes Geld gespart werden.

    Doch auch bei Call by Call sollte man nicht einfach die erstbeste Nummer wählen – nutzen Sie unseren Vergleichsrechner, um günstige Tarife für Anrufe in Großbritannien zu finden!

    Günstige Telefontarife für Großbritannien finden

    EU-Roaming: Großbritannien nach dem Brexit

    Fish & Chips mögen nicht jedermanns Sache sein, dennoch steht Großbritannien - vor allem die Hauptstadt London - hoch im Kurs bei Reisenden und Touristen. Doch was passiert nach dem Ausstieg der Briten - dem Brexit - aus der EU?

    Änderungen am 15. Juni 2017

    Mit der Umstellung auf die "Roam-like-Home"-Vorgaben der EU am 15. Juni 2017 fallen auch die Roaming-Aufschläge für Mobilfunk in Großbritannien weg. In den 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Norwegen und Liechtenstein zahlen Kunden dann keine zusätzlichen Gebühren für Telefonate, SMS und Datendienste. Auch eingehende Gespräche, die bisher im Ausland auch Geld kosteten, können nun innerhalb der EU kostenlos angenommen werden.

    Deutsche Telekom plant vorerst keine Änderungen

    Die Deutsche Telekom (www.telekom.de) hat dazu bereits in ihren FAQ Stellung bezogen. Großbritannien wird auch nach dem Brexit vorerst weiter wie EU-Land behandelt. Wie lange das Unternehmen diese Regelung beibehält, bleibt allerdings abzuwarten: Langfristig sind Änderungen nicht ausgeschlossen.

    Teurer Brexit: Tarifzone 3 bei O2

    Die Telefónica-Marke O2 (www.o2.de) wird Großbritannien nach dem Verlassen der EU-Gemeinschaft in die Tarifzone 3 verfrachten. Dann werden beispielsweise für eingehende Anrufe 69 Cent pro Minute berechnet. Ausgehende Gespräche von Großbritannien nach Deutschland schlagen dann mit 1,49 Euro in der Minute zu Buche. Ein Datenpaket mit 6 MB Volumen kostet 1,99 Euro und ist für jeweils 24 Stunden gültig. Die neue Regelung bis zum endgültigen Ausstieg gilt auch weiterhin für Mobilfunk-Tarife von O2.

    Vodafone hält sich bedeckt

    Bei dem Mobilfunk-Anbieter Vodafone (www.vodafone.de) sind bislang keine Änderungen bekannt, die sich nach dem Brexit ergeben würden. Bis zum endgültigen Ausstieg gelten die neuen gesetzlichen Regelungen zum Wegfall der Roaming-Aufschläge innerhalb der EU auch für Großbritannien.

    Wer sich länger in Großbritannien aufhält und nach Deutschland telefonieren möchte, sollte über den Kauf einer Prepaid-Karte für Großbritannien nachdenken. Die ist auch nützlich, falls Sie nur und nur einen Tarif mit wenig Datenkontingent besitzen, dessen Vorlumen auf Reisen nicht ausreicht.

    Großbritannien Großbritannien
    lokaler Netzbetreiber SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
    • 500 MB Daten
    • weitere Optionen:
      • 1, 3, 5 oder 12 GB
    • optional als Kombikarte:
      • 500 MB + 200 Freiminuten
      • 1 GB + 200 Freiminuten
      • 3 GB + 200 Freiminuten
      • 3 GB + 10.000 Freiminuten
    • Karte in allen EU-Ländern nutzbar
    • Kartengültigkeit laut Webseite
    ab 17,90 € Bestellen
    3 UK/O2 SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
    • 1 GB Daten für 30 Tage
    • weitere Optionen:
      • 3 GB (90 Tage)
      • 1 GB + 150 Minuten EU (30 Tage)
      • 3 GB + 150 Minuten EU (90 Tage)
    • Karte 3 Monate gültig
    • 4G/LTE-Netzabdeckung
    ab 29,90 € Bestellen
    H3G SIM-Karte für mobiles Internet, keine Telefon-Option (z.B. für Tablet-Nutzung)
    • 1 GB Daten für 30 Tage
    • weitere Optionen:
      • 3 GB (60 Tage)
      • 12 GB (60 Tage)
    • Karte 2 Monate gültig
    • bis zu 7,2 Mbit/s
    ab 35,90 € Bestellen
    Stand: 20.08.2017. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inkl. MwSt. Alle Angaben ohne Gewähr.
    Top