Stromvergleich: Einfach und sicher wechseln Finden Sie mit unserem Stromvergleich den für Sie günstigsten Stromanbieter.

Einen Strompreisvergleich sollte man jährlich durchführen

Inzwischen ist der Wettbewerb auf dem deutschen Strommarkt recht intensiv geworden, und so ist ein Strompreisvergleich in durchaus kürzeren Abständen zu empfehlen als früher. Die Anbieter drehen ihre Preisrunden inzwischen regelmäßiger.

Unser kostenloser Strompreisvergleich vergleicht für Sie über 900 Stromanbieter. Haben Sie Fragen zum Strompreisvergleich oder zum Anbieterwechsel, dann schreiben Sie einfach an beratung@tarife.de (kostenlos und unverbindlich).

Der Strompreisvergleich ist ein wichtiger Check

Strompreise ändern sich immer wieder einmal, das muss gar nichts mit neuen Gesetzen oder der Energiewende zu tun haben. Da sich die Strompreise nicht nur an Steuern und Abgaben, sondern auch an den Großhandelspreisen an der Börse orientieren, sind die Unternehmen natürlich daran interessiert, besonders im Falle hoher Preise diese an die Verbraucher weiterzugeben.

Solche Entwicklungen bekommt man als normaler Verbraucher aber nicht immer mit, und so ist es anzuraten, über einen Strompreisvergleich immer wieder mal zu checken, ob der eigene Anbieter eigentlich noch realistische Preise hat.

Am besten den Strompreisvergleich im regelmäßigen Turnus machen

Steigende StromkostenMit einem Strompreisvergleich verhindern Sie, dass immer mehr Geld "zur Steckdose hinausfliegt".© jogyx / Fotolia.com

Sollte man feststellen, dass es woanders günstigeren Strom gibt oder dass man vielleicht ohne Aufpreis zu einem Ökostromprodukt wechseln kann, hat sich der Strompreisvergleich in jedem Fall gelohnt. Doch selbst wenn dem nicht so ist, hat man sich für die nächsten Monate erst einmal beruhigt und weiß, dass die Entscheidung des letzten Wechsels sinnvoll war. Gleichwohl ist es anzuraten, einen Strompreisvergleich immer wieder einmal durchzuführen. Einzige Ausnahme: Man hat einen Tarif mit einer verbraucherfreundlichen Preisgarantie. So weiß man, dass bis zum Zeitpunkt X nichts passieren kann. Allerdings sind auch bei solchen Garantien nicht immer alle Preisbestandteile enthalten.

Strompreisvergleich optimal anpassen

Die Möglichkeit, einen Strompreisvergleich durchzuführen, ist kostenlos. Vorab sollte man lediglich wissen, wie viel Strom man normalerweise verbraucht und zusätzlich seine Postleitzahl parat haben. So erhält man mit wenigen Klicks die günstigsten Anbieter angezeigt. Zusätzlich kann man noch weitere Kriterien in die Suche mit hineinnehmen, etwa bestimmte Tarife auszusparen oder auch nur nach ganz bestimmten Tarifen zu suchen.

Erdgasförderung

Gaspreisvergleich

Für Verbraucher, die mit Gas heizen, lohnt sich auch ein Gaspreisvergleich. Mit unserem Gasrechner geht das genauso einfach wie der Strompreisvergleich.

Gasvergleich
Pellets

Holzpellets: Sauber Heizen

Sie sind schon auf eine alternative Form des Heizens umgestiegen oder suchen noch? Hier können Sie berechnen, was Holzpellets Sie kosten.

Holzpellets Preise
Tipps zum Stromvergleich
Alles über Heizstrom
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.